Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Atletico Madrid

Atletico Madrid

2
:
0

Halbzeitstand
2:0
Real Betis Sevilla

Real Betis Sevilla


Spielinfos

Anstoß: Do. 17.01.2013 22:00, Viertelfinale - Copa del Rey
Atletico Madrid   Real Betis Sevilla
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico Madrid - Vereinsnews

Griezmanns Dummheit ist Atleticos Initialzündung
Beinahe wäre Atletico Madrid mit einer Niederlage bei einem Aufsteiger in die neue Saison gestartet, aber eben nur beinahe: Die Colchoneros fanden in Girona so gar nicht in die Spur, lagen dann auch verdientermaßen 0:2 zurück - und gerieten nach Griezmanns Entgleisung in Unterzahl. Doch ausgerechnet der Platzverweis des Franzosen wirkte als Initialzündung der Rojiblancos, die am Ende noch einen Punkt holten. ... [zum Video]
 
Atletico-Comeback nach 0:2 und Griezmann-Rot
Beinahe hätte es zum Auftakt von La Liga die ganz dicke Überraschung gegeben. Aufsteiger Girona führte in seinem ersten Spiel in der Primera Division überhaupt bereits mit 2:0 gegen den haushohen Favoriten Atletico Madrid und durfte nach Griezmanns Dummheit sogar in Überzahl spielen. Doch zum Sieg reichte es dennoch nicht. ... [weiter]
 
La Liga beginnt in Leganes und Valencia
Am Tag nach den Terrorakten in Barcelona und Cambrils wird am Abend Fußball gespielt in Spanien. "Wir werden nicht aufgeben, wir sind viel mehr, die in Frieden auf der Welt leben wollen, ohne Hass und wo Respekt und Toleranz die Basis des Miteinanders sind", twitterte beispielsweise Lionel Messi noch am Abend. Sein FC Barcelona steigt wie Meister Real Madrid erst am Sonntag ins Geschehen ein. Heute Abend ertönt der erste Pfiff in Leganes (Gegner Alaves), im Spätspiel duellieren sich der FC Valencia und UD Las Palmas. ... [weiter]
 
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen

 
Champions League: Diese Teams sind dabei
... [weiter]
 
 
 
 
 

Real Betis Sevilla - Vereinsnews

Offiziell: Pezzella zum AC Florenz
Der AC Florenz hat am Freitag die Verpflichtung von Abwehrspieler German Pezzella von Real Betis vermeldet. Die Fiorentina leiht den Argentinier aus, der in diesem Somer auch mit dem HSV in Verbindung gebracht worden war. Medienberichten zufolge soll Florenz eine Kaufoption über 10 Millionen Euro ausgehandelt haben. Da der 26-Jährige einen italienischen Pass hat, nimmt er keinen Nicht-EU-Platz im Aufgebot ein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
La Liga beginnt in Leganes und Valencia
Am Tag nach den Terrorakten in Barcelona und Cambrils wird am Abend Fußball gespielt in Spanien. "Wir werden nicht aufgeben, wir sind viel mehr, die in Frieden auf der Welt leben wollen, ohne Hass und wo Respekt und Toleranz die Basis des Miteinanders sind", twitterte beispielsweise Lionel Messi noch am Abend. Sein FC Barcelona steigt wie Meister Real Madrid erst am Sonntag ins Geschehen ein. Heute Abend ertönt der erste Pfiff in Leganes (Gegner Alaves), im Spätspiel duellieren sich der FC Valencia und UD Las Palmas. ... [weiter]
 
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen

 
HSV-Kandidat Pezzella wechselt offenbar nach Florenz
Im Juli war sein Name im Zusammenhang mit dem Hamburger SV gefallen. Nun soll Abwehrspieler German Pezzella aber von Real Betis zum AC Florenz wechseln. Spanische und italienische Medien berichten von einem Leihgeschäft mit dem Klub aus der Toskana (Gebühr: 1 Mio. Euro), noch am Donnerstag soll der Transfer offiziell bekanntgegeben werden. Im kommenden Sommer soll Pezzella dann für zehn Millionen Euro von der Fiorentina fest verpflichtet werden. Der Argentinier sammelte in zwei Jahren für die Beticos 66 Einsätze und avancierte zu einem Leistungsträger in der Defensive der Andalusier. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Boudebouz verstärkt Real Betis
Der spanische Erstligist Real Betis hat sich am Mittwoch die Dienste von Ryad Boudebouz (27) gesichert. In Sevilla erhält der französische Mittelfeldspieler einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2021. Der 25-malige algerische Nationalspieler (zwei Tore) stößt aus Montpellier zu den Andalusiern, dürfte rund sieben Millionen Euro kosten. In der abgelaufenen Spielzeit stellte Boudebouz seine Offensivqualitäten in der Ligue 1 eindrucksvoll unter Beweis: elf Tore und neun Vorlagen in 33 Partien standen am Ende zu Buche. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun