Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Madrid

Real Madrid

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
FC Valencia

FC Valencia


Spielinfos

Anstoß: Di. 15.01.2013 21:00, Viertelfinale - Copa del Rey
Real Madrid   FC Valencia
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Madrid - Vereinsnews

Attacke gegen Messi: Ramos erhält Mini-Sperre
Das ist durchaus überraschend: Real Madrids Innenverteidiger Sergio Ramos ist nach seiner harten Attacke gegen Lionel Messi im spektakulären 266. Clasico gegen den FC Barcelona (2:3) äußerst glimpflich davongekommen. Am Dienstag sprach der spanische Verband RFEF gegen den Welt- und Europameister für die zu Recht kassierte Rote Karte lediglich ein Spiel Sperre aus. ... [weiter]
 
Ronaldo rüffelt Mitspieler - Barças Schützenfest?
Unter der Woche steht in Spanien der 34. Spieltag auf dem Programm. Aber in den Medien herrschte weiterhin nur ein Thema: der atemberaubende Clasico vom Sonntag. Barcelona ist wieder voll dabei im Titelrennen und bekommt es am Mittwoch mit Schlusslicht Osasuna zu tun. Später am Abend gastiert Real Madrid bei La Coruna - und Cristiano Ronaldo nahm sich nach der 2:3-Niederlage gegen Barça seine Teamkollegen zur Brust. Am Dienstag hat derweil Atletico Madrid eine offene Rechnung zu begleichen. ... [weiter]
 
Bitter für Bale: Mehrere Wochen Pause
Schlechte Nachrichten für Gareth Bale: Gerade erst kehrte er nach einer Verletzung zurück, nun fällt der Waliser erneut aus. Im Clasico gegen den FC Barcelona (2:3) musste der Offensivmann bereits nach 39 Minuten ausgewechselt werden, nun gab es eine Diagnose: Mit einer Wadenverletzung fällt er drei bis vier Wochen aus und verpasst damit auch die beiden Champions-League-Halbfinals gegen Atletico. ... [weiter]
 
Sergio Ramos und Piqué geraten aneinander
Diesen Clasico wird so schnell niemand vergessen: Real Madrid und der FC Barcelona lieferten sich eine packende Partie auf ganz hohem Niveau. Die Katalanen sahen schon wie der sichere Sieger aus, aber die Königlichen meldeten sich in Unterzahl zurück. Doch dann kam Lionel Messi - der sich eine Provokation in Richtung Real-Fans nicht entgehen ließ. Für besonders viel Gesprächsstoff sorgte die Rote Karte gegen Sergio Ramos, der mit seinem Nationalmannschafts-Kollegen Gerard Piqué aneinandergeriet. ... [weiter]
 
Der Schock saß tief bei den Anhängern der Königlichen, nachdem Lionel Messi 10 Sekunden vor Ende der Nachspielzeit mit seinem 500. Pflichtspieltor für die Katalanen den Clasico im Bernabeu entschieden hatte. Die Real-Fans zeigten sich nach der 2:3-Last-Minute-Niederlage gegen Barcelona maßlos enttäuscht. Die Schuldigen? Schnell gefunden! Real-Trainer Zinedine Zidane, der Schiedsrichter - und Cristiano Ronaldo. "Magic Messi" stahl dem Portugiesen die Show. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

FC Valencia - Vereinsnews

Schwaches Valencia verliert in Malaga
Der FC Malaga hat einen verdienten 2:0-Sieg gegen den FC Valencia eingefahren. Die Gäste präsentierten sich uninspiriert und kamen eher zufällig zu seltenen Chancen. ... [zum Video]
 
Stellt sich Camacho ins Schaufenster?
Ganz heiß soll nach Informationen der "Superdeporte" Valencias Interesse an Malagas Mittelfeldstrategen Ignacio Camacho sein. Am Samstagmittag hat der 26-Jährige gleich die Gelegenheit, sich ins Schaufenster zu stellen: Die Andalusier erwarten Besuch der Fledermäuse. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zieht es
Kevin-Prince Boateng hat voll eingeschlagen bei Las Palmas. Doch es ist gut möglich, dass der Deutsch-Ghanaer die Insel nach nur einem Jahr wieder verlässt - und das sogar ablösefrei. Laut spanischen Medien soll der FC Valencia stark an einer Verpflichtung des 30-Jährigen interessiert sein. ... [weiter]
 
Schluss im Sommer: Chan wirft das Handtuch
Es bleibt turbulent beim FC Valencia. Am Montag gab Chan Lay Hoon bekannt, dass sie ihr Amt als Präsidentin des Klubs im Juli aufgeben wird. Ihr Nachfolger wird der ebenfalls aus Singapur stammende ehemalige Diplomat Anil Murthy, der derzeit eine geschäftsführende Position in Valencia innehat. ... [weiter]
 
Valencia sichert sich die Dienste von Juve-Stürmer Zaza
Der FC Valencia verpflichtet den bislang ausgeliehenen Simone Zaza von Juventus Turin. Das gab die Alte Dame sowie der spanische Erstligist am Montag offiziell bekannt. Damit wird der Stürmer auch über das Saisonende hinaus bei den Fledermäusen auf Torejagd gehen (bislang vier Treffer in 14 Ligaspielen). Zaza unterschreibt in Valencia einen bis zum 30. Juni 2021 gültigen Vertrag. Der Transfer kostet Valencia eine Gebühr von 16 Millionen Euro, die sich mit etwaigen Bonuszahlung auf 18 Millionen erhöhen könnte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun