Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Getafe

FC Getafe

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 0:3
Nach Hin- & Rückspiel: 0:3
Atletico Madrid

Atletico Madrid


Spielinfos

Anstoß: Do. 10.01.2013 19:30, Achtelfinale - Copa del Rey
FC Getafe   Atletico Madrid
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Getafe - Vereinsnews

Getafe-Aufstieg: Blitzstart, kalte Dusche und Pacheco
Der FC Getafe hat das Play-off-Rückspiel um den Aufstieg gewonnen und kehrt nach nur einem Jahr wieder in die Primera Division zurück. Nach dem 0:1 im Hinspiel bei CD Teneriffa legte Getafe zu Hause einen Blitzstart hin und führte nach zwölf Minuten bereits mit 2:0. Schnell folgte die kalte Dusche durch Teneriffas Anthony Lozano, ehe Daniel Pacheco mit seinem zweiten Tor noch in Durchgang eins die Weichen für das Team aus Madrid stellte. ... [zum Video]
 
Teneriffa noch abgefangen - Getafe kehrt zurück
CD Teneriffa hatte das Hinspiel im Play-off-Finale um den Aufstieg in die spanische Primera Division am Mittwochabend mit 1:0 gegen den FC Getafe gewonnen. Das Tor des Tages hatte Jorge Saenz nach einer Ecke per Kopf erzielt. Am Samstagabend drehten die Madrider Vorstädter den Spieß jedoch um: Mit dem 3:1 kehrt Getafe in die Primera Division zurück. ... [weiter]
 
Freie Bahn für Saenz - Teneriffa legt Grundstein zum Aufstieg
CD Teneriffa gewann das Hinspiel im Play-off-Finale um den Aufstieg in die spanische Primera Division am Mittwochabend mit 1:0 gegen den FC Getafe. Das Tor des Tages erzielte Jorge Saenz nach einer Ecke per Kopf. Der 20-Jährige stand goldrichtig und musste nur noch einnicken. Am Samstagabend folgt das Rückspiel - und dank der etwas eigenartigen Statuten in Spanien würde Getafe ein Tor zum Aufstieg reichen, da sie zum Ende der regulären Saison in der Tabelle vor dem Kontrahenten aus Teneriffa standen. ... [zum Video]
 
Van-den-Bergh-Verbleib vom Tisch
Das auf ein halbes Jahr angelegte Leihgeschäft zwischen dem spanischen Zweitligisten FC Getafe und der SpVgg Greuther Fürth bezüglich Linksverteidiger Johannes van den Bergh läuft im Sommer aus. Das Kleeblatt hat eine Kaufoption, müsste nach kicker-Informationen aber eine sechsstellige Ablösesumme bezahlen. Dies scheint eher unwahrscheinlich: Zum einen verhalten sich die Franken auf dem Transfermarkt eher sparsam, zum anderen ragte der 30-Jährige in seinen neun Einsätzen nicht wirklich heraus (kicker-Notenschnitt 4,28). Die Zeichen stehen deshalb auf Trennung. ... [Alle Transfermeldungen]

Atletico Madrid - Vereinsnews

Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse

 
Audi Cup in München: SSC Neapel komplettiert das Feld
Mit Gastgeber Bayern München, Champions-League-Halbfinalist Atletico Madrid sowie dem Klopp-Klub FC Liverpool standen drei der vier Starter beim diesjährigen Audi Cup bereits fest. Am Donnerstag wurde bekannt, dass der SSC Neapel das Teilnehmerfeld komplettieren wird. ... [weiter]
 
Atletico-Präsident bestätigt: Griezmann verlängert
Monatelang rankten sich Wechselgerüchte um Antoine Griezmann. Vor allem Manchester United wurde mit dem Franzosen in Verbindung gebracht. Nun bleibt dieser jedoch nicht nur bei Atletico Madrid, sondern verlängert seinen Vertrag sogar um ein Jahr bis 2022. ... [weiter]
 
Hängt Griezmann noch ein Jahr dran?
Nachdem Antoine Griezmann in der vergangenen Woche erklärt hatte, dass er Atletico Madrid die Treue halten und den Klub im Sommer nicht verlassen werde, soll der EM-Torschützenkönig nun seinen Vertrag bei den Colchoneros vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert haben. Das berichtetet die Marca. Das Arbeitspapier des 26-Jährigen würde demnach bis zum 30. Juni 2022 laufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kehrt Diego Costa zu Atletico zurück?
"Conte will mich nicht mehr bei Chelsea, ich muss mir einen neuen Verein suchen", gab Chelseas Goalgetter Diego Costa am Rande des Länderspiels Spaniens gegen Kolumbien (2:2) zu Protokoll. Ob dieser erneut, wie schon zweimal (7/2010 bis 1/2012 und 7/2012 bis 6/2014) Atletico Madrid heißt? "Jeder weiß, dass ich Atletico mag und gerne in Madrid lebe", so der Angreifer, der aber auch sagt: "Es wäre schwierig, monatelang nicht zu spielen." Den Colchoneros sind wegen einer Transfersperre die Hände gebunden. Die Lösung könnte ein Leihgeschäft für ein halbes Jahr sein, denn ab Januar 2018 hat der CAS Atletico wieder grünes Licht für Neuverpflichtungen gegeben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun