Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

RCD Mallorca

 - 

FC Sevilla

 
RCD Mallorca

0:5 (0:3)

FC Sevilla
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 12.12.2012 20:00, Achtelfinale - Copa Del Rey
RCD Mallorca   FC Sevilla
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RCD MallorcaRCD Mallorca - Vereinsnews

Claassen-Kaserne: Mallorca verbietet Ohrringe und Caps
Wo gibt's denn sowas? Beim spanischen Zweitligisten RCD Mallorca gilt ab sofort ein ungewöhnlicher Verhaltenskodex: Ohrringe und Frisuren, die "nicht mit dem Bild des Vereins übereinstimmen", sind auf dem Klubgelände verboten. Außerdem untersagt: Toilettenpapier "für den persönlichen Gebrauch" zu behalten. Zu verdanken haben die Spieler die neuen Regeln dem Verwaltungsrat um einen deutschen Manager. ... [weiter]
 
Wellenreuther sammelt Spielpraxis auf Mallorca
Wie der FC Schalke 04 am Donnerstagabend auf seiner Website und via Twitter bekanntgegeben hat, zieht es Torwart Timon Wellenreuther zu RCD Mallora. Die Mallorquiner müssen nach einer schwachen Saison in der kommenden Spielzeit 2015/16 wieder in der zweiten spanischen "Liga Adelante" antreten. Auf der Mittelmeerinsel dürfte der 19-Jährige aber genügend Spielpraxis sammeln können, schließlich tummeln sich im Tableau satte 22 Mannschaften. Das macht schon einmal 42 mögliche Partien. ... [weiter]

FC SevillaFC Sevilla - Vereinsnews

Real dünnt Kader aus - Atletico rüstet weiter auf
Der 2. Spieltag der Primera Division steht an: Dabei haben der FC Barcelona (gegen Malaga) und Real Madrid (gegen Aufsteiger Betis) erstmals Heimspiele, während Atletico gleich zum Kracher nach Sevilla reist. Übergeordnet bestimmten aber Transferaktivitäten die Woche der spanischen Teams. Real Madrid wurde einige Bankdrücker los, Atletico verstärkt sich weiter, Sevilla landete einen Coup und Valencia holte einen Otamendi-Nachfolger. ... [weiter]
 
Gladbach zwischen Jubel und Entsetzen
Endlich, nach fast 38 Jahren spielt Borussia Mönchengladbach wieder im Konzert der ganz Großen in Europa. Als dann aber die Gegner in der Gruppenphase der Champions League feststanden, gab es eine Mischung aus Jubel und Entsetzen im Lager der Fohlen. Mit Vorjahresfinalist Juventus Turin, Europa-League-Sieger FC Sevilla und den englischen Milliardären von Manchester City erwischte Gladbach eine Hammergruppe. ... [zum Video]
 
Gladbach trifft auf einen Weltmeister und Dirigenten
Das vielzitierte Wort "Todesgruppe" trifft für die Staffel D in der Champions League mehr als zu: Borussia Mönchengladbach trifft bei seiner Premiere in der Königsklasse auf Italiens Serienmeister Juventus Turin um einen deutschen Weltmeister, das wohl mit Kevin De Bruyne verstärkte Manchester City und den amtierende Triumphator der Europa League, den FC Sevilla. ... [weiter]
 
Fix: Llorente geht nach Sevilla
Fernando Llorente von Juventus Turin wechselt wie erwartet zum FC Sevilla. Wie der Europa-League-Sieger am Donnerstag mitteilte, unterzeichnete der Angreifer einen Dreijahresvertrag und kommt ablösefrei. Der 30-Jährige hatte sich zuvor mit dem italienischen Meister auf eine vorzeitige Auflösung des bis 2017 laufenden Vertrags geeinigt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Llorente geht zurück nach Spanien
Juventus Turins Angreifer Fernando Llorente kehrt nach Spanien zurück und schließt sich dem FC Sevilla an. Der kopfballstarke Stürmer, der 2013/2014 von Athletic Bilbao nach Turin gewechselt war, ist bereits in Sevilla, um den obligatorischen Medizincheck zu durchlaufen. Anschließend wird Llorente einen Vertrag beim Europa-League-Sieger unterschreiben. Llorente wird damit der dritte Stoßstürmer neben Ciro Immobile und Kevin Gameiro sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
29.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -