Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Barcelona

FC Barcelona

3
:
1

Halbzeitstand
1:1
Hinspiel: 3:0
Nach Hin- & Rückspiel: 6:1
Deportivo Alaves

Deportivo Alaves


Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.11.2012 21:30, 4. Runde - Copa del Rey
FC Barcelona   Deportivo Alaves
BILANZ
4 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Barcelona - Vereinsnews

Ronaldo rüffelt Mitspieler - Barças Schützenfest?
Unter der Woche steht in Spanien der 34. Spieltag auf dem Programm. Aber in den Medien herrschte weiterhin nur ein Thema: Der atemberaubende Clasico vom Sonntag. Barcelona ist wieder voll dabei im Titelrennen und bekommt es am Mittwoch mit Schlusslicht Osasuna zu tun. Später am Abend gastiert Real Madrid bei La Coruna - und Cristiano Ronaldo nahm sich nach der 2:3-Niederlage gegen Barça seine Teamkollegen zur Brust. Am Dienstag hat derweil Atletico Madrid eine offene Rechnung zu begleichen. ... [weiter]
 
Golden Shoe: Messi setzt sich ab
Lionel Messi vom FC Barcelona hat im vom Zusammenschluss der europäischen Sport-Magazine "European Sports Media" (ESM) erstellten Ranking um den "Golden Shoe" die Führung ausgebaut, der ehemalige Wolfsburger Bas Dost von Sporting Lissabon kann nicht folgen. Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang ist nun alleiniger Dritter vor Bayerns Robert Lewandowski. ... [weiter]
 
Sergio Ramos und Piqué geraten aneinander
Diesen Clasico wird so schnell niemand vergessen: Real Madrid und der FC Barcelona lieferten sich eine packende Partie auf ganz hohem Niveau. Die Katalanen sahen schon wie der sichere Sieger aus, aber die Königlichen meldeten sich in Unterzahl zurück. Doch dann kam Lionel Messi - der sich eine Provokation in Richtung Real-Fans nicht entgehen ließ. Für besonders viel Gesprächsstoff sorgte die Rote Karte gegen Sergio Ramos, der mit seinem Nationalmannschafts-Kollegen Gerard Piqué aneinandergeriet. ... [weiter]
 
Der Schock saß tief bei den Anhängern der Königlichen, nachdem Lionel Messi 10 Sekunden vor Ende der Nachspielzeit mit seinem 500. Pflichtspieltor für die Katalanen den Clasico im Bernabeu entschieden hatte. Die Real-Fans zeigten sich nach der 2:3-Last-Minute-Niederlage gegen Barcelona maßlos enttäuscht. Die Schuldigen? Schnell gefunden! Real-Trainer Zinedine Zidane, der Schiedsrichter - und Cristiano Ronaldo. "Magic Messi" stahl dem Portugiesen die Show. ... [zum Video]
 
Ramos fliegt, James trifft - dann kommt Messi
Unzählige Chancen, fünf Tore, eine Rote Karte - und ein Treffer mit dem Schlusspfiff! Wer den Clasico zwischen Real Madrid C.F. dem FC Barcelona entschied? Natürlich Lionel Messi - mit seinem 500. Treffer für die Katalanen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Deportivo Alaves - Vereinsnews

Abseits-Ausgleich: Boateng-Heber reicht nur zu einem Punkt
Durch einen feinen Heber von Kevin-Prince Boateng ging DU Las Palmas gegen Alaves in Führung, musste im Mittelfeldduell von La Liga aber noch den höchst umstrittenen Ausgleich hinnehmen. ... [zum Video]
 
Wird Theo Reals neuer Linksverteidiger?
Theo Hernandez ist offenbar in den Fokus von Real Madrid geraten. Der von Atletico Madrid ausgebildete Linksverteidiger hatte erst zu Beginn der laufenden Saison einen Vertrag bis 2021 bei den Colchoneros unterzeichnet und war anschließend an Deportivo Alaves ausgeliehen worden. Bestätigt ist der Transfer noch nicht, jedoch hat Real-Trainer Zinedine Zidane bereits eingeräumt, dass der 19-Jährige ihm gefalle. ... [weiter]
 
Deyverson hat gegen Sevilla den Sieg auf dem Fuß
Der FC Sevilla kam am 26. Spieltag von "La Liga" bei Aufsteiger und Pokalfinalist Alaves nicht über ein 1:1 hinaus. Damit ließ die Truppe von Trainer Jorge Sampoli zwei wichtige Zähler im Kampf um die Meisterschaft liegen. Tabellenführer Barcelona hat damit vier Punkte Vorsprung. Etwas Glück hatten die Andalusier zudem, dass es nicht ein 1:2 gegen den Pokalfinalgegner von Barça gab, denn Stürmer und Ex-Kölner Deyverson ließ den Sieg liegen. ... [zum Video]
 
Aspas lässt bei Starkregen nichts unversucht
Dass der FC Barcelona und Atletico Madrid unter den letzten vier Mannschaften in der Copa del Rey stehen, ist keine große Überraschung. Celta Vigo, das im Viertelfinale das große Real Madrid ausgeschaltet hatte, und Deportivo Alaves allerdings hatten die wenigsten dort erwartet. Da sich beide im direkten Duell gegenüberstehen, wird ein Underdog definitiv ins Finale einziehen. Die etwas bessere Ausgangslage verschafften sich am Donnerstag die Basken, die ihren Matchplan durchbrachten und Celta ein torloses Remis abtrotzten. ... [weiter]
 
Atletico beißt sich die Zähne aus - Spuckattacke!
Atletico Madrid kann in dieser Saison einfach nicht stabil Siege einfahren. Die Rojiblancos kamen am Samstag zu einem mageren 0:0 bei Deportivo Alaves und verloren auch noch Abwehrmann Gimenez mit einer Knieverletzung. Eine doppelte Spuckattacke in der Nachspielzeit setzte dem Treiben in Vitoria die Krone auf. ... [weiter]
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun