Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Jiangsu Suning

Jiangsu Suning

China
3
:
2

Halbzeitstand
1:0
Jeonbuk Hyundai

Jeonbuk Hyundai

Südkorea

Spielinfos

Jiangsu Suning   Jeonbuk Hyundai
1 Platz 3
4 Punkte 3
2,00 Punkte/Spiel 1,50
4:3 Tore 4:4
2,00:1,50 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Jiangsu Suning - Vereinsnews

Tevez: Drei Scorerpunkte und 6800 Euro in 90 Minuten
Beim 4:0-Erfolg seiner Mannschaft gegen Jiangsu Suning zum Auftakt der chinesischen Super League markierte Carlos Tevez gleich mal ein Tor und lieferte zu zwei Treffern die Vorarbeit. Das darf man allerdings auch erwarten bei dem Gehalt: Unfassbare 40 Millionen Euro soll Tevez pro Jahr bei Shanghai Shenhua verdienen. Sein gelungenes Debüt im Video... ... [zum Video]
 
Magath, Tee und Butterfinger: Elf Fakten zum Start in China
Magath, Tee und Butterfinger: Elf Fakten zum Start in China
Magath, Tee und Butterfinger: Elf Fakten zum Start in China
Magath, Tee und Butterfinger: Elf Fakten zum Start in China

 
Inter holt Sainsbury aus China
Inter Mailand ist in China fündig geworden: Die Nerazzuri holen den Australier Trent Sainsbury bis Saisonende auf Leihbasis von Jiangsu Suning. Der 25-jährige Abwehrspieler war vor einem Jahr vom niederländischen PEC Zwolle nach Asien gewechselt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pogba vor Bale und Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Pogba vor Bale und Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Pogba vor Bale und Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Pogba vor Bale und Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt

Jeonbuk Hyundai - Vereinsnews

1,4 Millionen Euro Ablöse: 1899 streicht bei Kim Gewinn ein
Sein Wechsel stand schon lange fest, am Montag wurden die Verträge zwischen 1899 Hoffenheim und Jeonbuk Hyundai Moters unterzeichnet. Jin-Su Kim wird also wieder in seiner Heimat spielen, für die TSG warf der Abgang des Südkoreaners sogar einen Gewinn ab. ... [weiter]
 
Offiziell: Kim verlässt Hoffenheim
Es ist offiziell: Nationalspieler Jin-Su Kim (25) verlässt die TSG Hoffenheim nach zweieinhalb Jahren und kehrt in seine südkoreanische Heimat zurück. Erstligist Jeonbuk Hyundai Motors verkündete am Donnerstag die Verpflichtung des Linksverteidigers "nach langwierigen Verhandlungen". Zuletzt waren knapp zwei Millionen Euro als Ablösesumme im Gespräch. Bei der TSG spielte Kim unter Trainer Julian Nagelsmann keine Rolle mehr. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kim zurück in die Heimat?
Der Hoffenheimer Jin-Su Kim ist laut südkoreanischen Medien in den Fokus von Jeonbuk Hyundai Motors gerückt. Der Erstligist soll 1,8 Millionen Euro als Ablösesumme geboten haben. Sollte sich das Interesse Jeonbuks konkretisieren, stünde einem Wechsel wohl nichts im Wege - der 24-jährige Verteidiger war zuletzt unter Coach Julian Nagelsmann nur noch zweite Wahl. ... [Alle Transfermeldungen]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 1 4
 
2 2 1 3
 
3 2 0 3
 
4 2 -2 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun