Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

05.05.2013, 21:57

Türkei: Alleiniger Rekordmeister

19. Meistertitel! Galatasaray überflügelt Fenerbahce

Galatasaray Istanbul ist am Ziel: Zwei Spieltage vor dem Saisonende machten die Gelb-Roten die Titelverteidigung in der SüperLig perfekt und sind damit jetzt alleiniger Rekordmeister vor Erzrivale Fenerbahce. Am Sonntagabend gewann Galatasaray gegen Sivasspor mit 4:2 - ein Sieg, der letztlich gar nicht mehr nötig gewesen wäre.

- Anzeige -
Galatasaray feiert ausgelassen den zweiten Meistertitel in Folge
Party in gelb und rot: Galatasaray Istanbul feiert ausgelassen den zweiten Meistertitel in Folge.
© Getty Images Zoomansicht

Denn: Fenerbahce verlor parallel bei Istanbul BB mit 0:2, das allein hätte schon für die Entscheidung im Titelrennen gereicht. Galatasaray ist nicht mehr einzuholen. Die "Löwen" feierten gegen Sivasspor bereits eine kleine Meister-Party auf dem Rasen, der 4:2-Sieg war hochverdient.

Selcuk Inan (8./60.) und Burak Yilmaz (53./60.) schossen ihre Mannschaft mit ihren Doppelpacks mit 4:0 in Front, Sivasspor gelang in der Schlussphase nur noch Ergebniskosmetik. Für Burak waren es die Saisontore 21 und 22. Didier Drogba ging leer aus, der Ivorer traf immerhin einmal den Pfosten.

Die meisten Tore (63), die wenigsten Gegentore (33), die meisten Siege (20), die wenigsten Niederlagen (4) - verdientermaßen ist Galatasaray zum 19. Mal türkischer Meister. Es ist eine ganz spezielle Zahl: Nun darf sich der diesjährige Champions-League-Viertelfinalist alleiniger Rekordmeister nennen, Fenerbahce hat einen Titel weniger vorzuweisen. Am kommenden Spieltag spielt Galatasaray beim Erzrivalen - das Derby ist diesmal besonders brisant.

05.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -