Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Olympiakos PiräusOlympiakos Piräus - Vereinsnews

Joker Higuain sticht - Mandzukic köpfelt
In Turin stand das Aufeinandertreffen der beiden Verlierer des ersten Spieltags auf dem Programm: Vor allem Juve stand zu Hause gegen Piräus enorm unter Druck, sollte eine handfeste Königsklassen-Krise abgewendet werden. Dazu kam es nicht, denn die Alte Dame kam zu einem mühsamen 2:0-Arbeitssieg und blieb damit auch im 20. Heimspiel in Folge in der Champions League ungeschlagen. ... [weiter]
 
Juve-Gegner Piräus feuert Trainer Hasi
Griechenlands Abonnement-Meister Olympiakos Piräus hat sich nach nur dreieinhalb Monaten von seinem Trainer Besnik Hasi getrennt. Der 45 Jahre alte Kosovo-Albaner wurde zwei Tage vor dem Champions-League-Gastspiel der Griechen bei Juventus Turin freigestellt, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. Rekordmeister Olympiakos hatte am Sonntag nach 2:0-Führung und einem Tor durch Marko Marin noch mit 2:3 bei Tabellenführer AEK Athen verloren und liegt nach fünf Spieltagen mit acht Punkten nur auf Rang vier. Zum Start der Gruppenphase in der Königsklasse hatte Olympiakos 2:3 gegen Sporting Lissabon verloren. Interimsmäßig soll der frühere griechische Nationaltorwart Antonis Nikopolidis Piräus in Turin betreuen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Olympiakos verplichtet Belgier Engels
Der belgische U-21-Nationalspieler Björn Engels (21) wechselt für sechs Millionen Euro Sockelablöse vom FC Brügge zu Olympiakos Piräus. Beim griechischen Rekordmeister unterschrieb er einen Vierjahresvertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dragovic: Keine Leihe zu Olympiakos
Leverkusens Innenverteidiger Aleksandar Dragovic wird nicht an Olympiakos Piräus verliehen. Nachdem der griechische Rekordmeister mit dem belgischen U-21-Nationalspieler Björn Engels vom FC Brügge einen weiteren Innenverteidiger geholt hat, prüft Dragovic nun andere Optionen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Für 22 Millionen: Durchbruch bei Retsos?
Griechischen Medienberichten zufolge hat sich Bayer Leverkusen im Rennen um Panagiotis Retsos von Olympiakos Piräus gegen Mitbewerber Stade Rennes durchgesetzt. Demnach soll das 19-jährige Verteidigertalent für 22 Millionen Euro nach Leverkusen wechseln. Eine zuletzt kolportierte Klausel über eine Beteiligung der Griechen bei einem möglichen Weiterverkauf soll zudem vom Tisch sein. Rennes soll angeblich 20 Millionen Euro für Retsos geboten haben. Genau die Summe, die der Transfer von Ousmane Dembelé von Borussia Dortmund zum FC Barcelona in die Kassen des französischen Erstligisten spülte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Olympiakos PiräusOlympiakos Piräus - aktuelle Tabellenplatzierung (Super League)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
4   7   3 4 0   6:3 3   13
 
5   7   3 2 2   12:8 4   11
 
6   7   3 2 2   13:10 3   11
 
7   7   2 4 1   6:3 3   10
 
8   7   3 2 2   6:5 1   9

Olympiakos PiräusOlympiakos Piräus - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Die nächsten Spiele

1 von 4

Vereinsinfo

Vereinsdaten

Vereinsname: Olympiakos Piräus
Gründungsdatum: 10.03.1925
Vereinsfarben: Rot-Weiß
Anschrift: Olympiakós Piraeus
Alexandra Square - Zea Port
18534 Piraeus
Telefon: 00 30 - 210 - 41 43 00 0
Telefax: 00 30 - 210 - 41 43 11 3/4
E-Mail: info@.olympiacos.org
Internet: http://www.olympiacos.org/
 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun