Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Paris St. Germain

 - 

Stade Rennes

 
Paris St. Germain

1:2 (1:2)

Stade Rennes
Seite versenden

Paris St. Germain
Stade Rennes
1.
15.
30.
45.









46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 17:00, 13. Spieltag - Ligue 1
Paris St. Germain   Stade Rennes
3 Platz 7
23 Punkte 22
1,77 Punkte/Spiel 1,69
19:10 Tore 18:16
1,46:0,77 Tore/Spiel 1,38:1,23
BILANZ
12 Siege 12
8 Unentschieden 8
12 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. GermainParis St. Germain - Vereinsnews

Courtois lässt Mourinho aufatmen
Mit dem 1:1 in Paris im Achtelfinalhinspiel der Champions League kann Chelseas Trainer José Mourinho gut leben. Die Ausgangslage vor dem Rückspiel ist günstig für die Londoner. Vor allem Torhüter Courtois hatten es die Blues zu verdanken, dass es zum Remis gereicht hat. Mourinho gab zu, dass die Franzosen dem Sieg näher waren als die Engländer. Die Taktik von PSG-Coach Laurent Blanc war aufgegangen. Wäre da nicht Courtois gewesen. ... [zum Video]
 
Courtois rettet Chelsea ein unverdientes 1:1
Es war ein ungewohnt matter Auftritt des FC Chelsea im Hinspiel des Achtelfinales bei Paris St. Germain. Die Blues brachten im Grunde nur eine einzige gute Offensivaktion zustande, die aber prompt im Tor resultierte. PSG war das bessere Team, scheiterte jedoch mehrmals am starken Torhüter Courtois. Lediglich Cavanis Aufsetzer landete im Netz, so dass es beim schmeichelhaften 1:1 aus Sicht Chelseas endete. ... [weiter]
 
Ibrahimovic - Bad Boy mit Herz
Das Trikot beim Torjubel auszuziehen - eigentlich nichts Besonderes. Zlatan Ibrahimovic aber nutzte die Fußballbühne nach seinem Ligator gegen Caen für PSG am Wochenende, um seinen entblößten und mit 50 Tattoos übersäten Oberkörper, auf denen er sich die Namen von 50 Hunger leidenden Menschen aufmalen hatte lassen, zu zeigen. Eine "Werbemaßnahme" für einen guten Zweck - der bekennende Bad Boy startete damit einen Aufruf für das Projekt "805 Millionen Namen", das gemeinsam mit dem Welternährungsprogramm "WFP" auf den Hunger in der Welt aufmerksam machen will. ... [zum Video]
 
Mourinho:
Nicht nur der FC Bayern muss heute Abend in der Champions League ran, auch in Paris steht ein Topspiel auf dem Programm: Der FC Chelsea ist bei PSG zu Gast. In der vergangenen Saison trafen die beiden Klubs im Viertelfinale schon einmal aufeinander, damals mit dem besseren Ende für die Londoner. Die Franzosen werden diesemal aber auf ein ganz anderes Chelsea treffen - sagt zumindest José Mourinho. "Wir haben unsere Identität verändert", sagte "The Special One". ... [zum Video]
 
PSG: Dezimiert im Kollektiv gegen Chelsea
PSG gegen Chelsea - da war doch was? Genau, so lautete bereits im vergangenen Jahr das Viertelfinale der Champions League, das ein dramatisches Ende zugunsten Chelseas nahm. In diesem Jahr treffen sich die beiden Teams bereits im Achtelfinale. Ein Spiel, das viel Brisanz verspricht - und in dem Paris-Trainer Laurent Blanc große Personalsorgen plagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Stade RennesStade Rennes - Vereinsnews

Hosiner besteht Medizincheck nicht
Trotz einer Einigung mit Stade Rennes über eine Ausleihe des Spielers bis zum Ende der Saison 2014/2015 kann der 1. FC Köln den österreichischen Nationalstürmer Philipp Hosiner nicht unter Vertrag nehmen. Der 25-Jährige bestand am Freitagabend die sportärztliche Untersuchung in Köln nicht im vollen Umfang. "Das tut uns wahnsinnig leid für den Jungen", sagt FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. "Aber das Risiko, dass er wegen der festgestellten Verletzung während der ja ohnehin zunächst nur bis Saisonende geplanten Ausleihe länger ausfällt, können wir in unserer sportlichen und wirtschaftlichen Situation einfach nicht eingehen." Hosiner war im Sommer zum französischen Erstligisten von Austria Wien zum FC Stade Rennes gewechselt. Beim Tabellenzehnten der ersten französischen Liga steht er noch bis zum 30. Juni 2017 unter Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zoller-Ersatz: Hosiner vor Wechsel zum FC
Nach übereinstimmenden Medienberichten hat der 1. FC Köln einen Ersatz für den zum 1. FC Kaiserslautern ausgeliehenen Simon Zoller gefunden. Demnach soll der österreichische Angreifer Philipp Hosiner zum Bundesliga-Elften wechseln. Aktuell steht der 25-Jährige beim französischen Verein Stade Rennes bis 2017 unter Vertrag, soll sich aber mit den Verantwortlichen des Klubs auf einen Wechsel verständigt haben. Angeblich steht noch heute der Medizincheck in der Domstadt an. ... [Alle Transfermeldungen]
07.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 12 25
 
2 13 8 24
 
3 13 9 23
 
4 12 5 23
 
5 13 13 22
 
6 13 12 22
 
7 13 2 22
 
8 13 2 20
 
9 13 4 19
 
10 13 -4 18
 
11 13 -1 16
 
12 13 -4 16
 
13 13 -1 15
 
14 13 0 14
 
15 13 -4 14
 
16 13 -6 14
 
17 13 -13 14
 
18 13 -7 12
 
19 13 -11 8
 
20 13 -16 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -