Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Montpellier HSC

Montpellier HSC

3
:
1

Halbzeitstand
0:0
OGC Nizza

OGC Nizza


Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.10.2012 20:00, 10. Spieltag - Ligue 1
Montpellier HSC   OGC Nizza
13 Platz 16
11 Punkte 9
1,10 Punkte/Spiel 0,90
15:15 Tore 13:16
1,50:1,50 Tore/Spiel 1,30:1,60
BILANZ
8 Siege 6
6 Unentschieden 6
6 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Montpellier HSC - Vereinsnews

Ohne Neymar: PSG lässt erstmals Federn
Paris St. Germain hat erstmals in dieser Ligue-1-Saison nicht gewonnen. Die Startruppe, die ohne den verletzten Neymar, aber mit Mbappé, Cavani und Draxler angetreten war, stellte in Montpellier zwar das bessere Team, fand jedoch stets in Keeper Lecomte und Abwehrmann Mendes seinen Meister. ... [zum Video]
 
Roussillon-Deal platzt wohl - Santos muss beim HSV bleiben
Konstantinos Stafylidis (23) war zu teuer, und auch Jerome Roussillon (24) wird nicht der neue Linksverteidiger des Hamburger SV: HSC Montpellier gibt den Franzosen nicht frei. "Es ist nicht davon auszugehen, dass der Spieler zu uns kommt", so Jens Todt zum kicker und stellt klar: "Dann geben wir Douglas Santos auch nicht ab." Santos wollte zur PSV Eindhoven - jetzt muss er aller Voraussicht nach beim HSV bleiben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Boudebouz verstärkt Real Betis
Der spanische Erstligist Real Betis hat sich am Mittwoch die Dienste von Ryad Boudebouz (27) gesichert. In Sevilla erhält der französische Mittelfeldspieler einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2021. Der 25-malige algerische Nationalspieler (zwei Tore) stößt aus Montpellier zu den Andalusiern, dürfte rund sieben Millionen Euro kosten. In der abgelaufenen Spielzeit stellte Boudebouz seine Offensivqualitäten in der Ligue 1 eindrucksvoll unter Beweis: elf Tore und neun Vorlagen in 33 Partien standen am Ende zu Buche. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich

 
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1

 

OGC Nizza - Vereinsnews

Balotelli: Zwischen Kunst und Schauspielerei
Mario Balotelli und Nizza kamen am Freitagabend nur zu einem 2:2 - und das war mehr als glücklich. OGC lag bereits mit 0:2 zurück, kam dann aber dank eines Elfmeters und eines Eigentores doch noch zu einem Punkt. Im Mittelpunkt stand jedoch einmal mehr Mario Balotelli, der starke Szenen hatte, aber auch fragwürdige Aktionen. ... [zum Video]
 
Ligue 1: Nizza und Monaco sind gefordert
In der Ligue 1 ist nur noch das mit etlichen Superstars besetzte Paris Saint-Germain (sechs Spiele, sechs Siege) schadlos unterwegs. Der amtierende Meister Monaco sitzt Neymar, Edinson Cavani, Kylian Mbappé & Co. aber im Nacken - und möchte am Freitagabend zum Auftakt des 7. Spieltags mit einem Dreier in Lille zumindest vorübergehend gleichziehen. Außerdem gefragt: Das von Lucien Favre trainierte Nizza (gegen SCO Angers). ... [weiter]
 
Barcelonas Marlon weilt schon in Nizza
Beim FC Barcelona hat Marlon kaum Einsatzchancen, deshalb wollen die Katalanen den Innenverteidiger bevorzugt für zwei Jahre bei Lucien Favres OGC Nizza parken und die Entwicklung verfolgen. Nach Informationen der "Marca" befindet sich der 21-Jährige bereits an der Côte d’Azur, um den Medizincheck zu absolvieren und anschließend ein Arbeitspapier zu unterzeichnen. In Barças A-Mannschaft kommt Marlon bislang auf zwei Ligaspiele und einen Einsatz in der Champions League. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kolodziejczaks Abschied aus Gladbach naht - Nizza lockt
Für Timothee Kolodziejczak ist bei Borussia Mönchengladbach kein Vorbeikommen am Innenverteidigerpärchen Matthias Ginter und Jannik Vestergaard. Der Franzose trägt sich deshalb mit Wechselgedenken herum, OGC Nizza soll sich mit dem 25-Jährigen befassen. Allerdings sind die Südfranzosen, die in den CL-Play-offs an Neapel scheiterten, nicht die einzigen Interessenten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Neapel souverän - Pfosten rettet Sevilla - Marin trifft
Nachdem Celtic als erstes Team die Gruppenphase der Champions League erreicht hatte, zog am Dienstagabend der SSC Neapel mit einem 2:0-Sieg in Nizza, der auch hätte deutlicher ausfallen können, nach. Spannender ging es in Sevilla zu, wo Basaksehir nah dran an einer Überraschung war. Marin traf für Olympiakos Piräus, das ebenso weiter ist wie NK Maribor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 11 22
 
2 10 8 19
 
3 9 4 19
 
4 9 6 18
 
5 10 10 15
 
6 10 9 15
 
7 10 4 15
 
8 10 2 15
 
9 10 0 15
 
10 10 1 14
 
11 10 -6 14
 
12 10 -2 13
 
13 10 0 11
 
14 10 -3 11
 
15 10 -8 10
 
16 10 -3 9
 
17 9 -5 8
 
18 9 -6 7
 
19 10 -9 6
 
20 10 -13 5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun