Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.08.2018, 13:31

München: Bernat vor Wechsel, Boateng bleibt

Kovac: "Pavard ist ein Weltklasse-Fußballer"

Der Bundesligaauftakt vergangenes Wochenende gegen die TSG Hoffenheim (3:1) ist geglückt. An diesem Samstag (18.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) reist der FC Bayern München zum ersten Auswärtsspiel nach Stuttgart. Neben dem Sportlichen werden sich die Blicke auch auf Weltmeister Benjamin Pavard richten. Auch wenn Trainer Niko Kovac sagt: "Er ist ein toller Spieler", um das zu sehen, "brauchen wir nicht das morgige Spiel".

Niko Kovac, Trainer FC Bayern München
Erstes Auswärtsspiel mit dem FC Bayern: Trainer Niko Kovac.
© imagoZoomansicht

Der 22-Jährige ist spätestens seit der WM in Russland interessant geworden für die größeren Vereine. Auch der FC Bayern hat den Youngster im Blick. "Er ist Weltmeister. Und wenn man sieben Spiele bei der WM spielt und so gut spielt, ist da ein Haken dran", betont der Coach: "Da kann man ganz klar sagen: Er ist ein Weltklasse-Fußballer, ein junger Fußballer, der sicherlich noch besser wird." Und womöglich in dieser Saison noch mehr in den Fokus rücken wird. Fast schon selbstredend sagt Trainer Kovac: "Er lässt viele Klubs auf ihn schauen - mal gucken, ob wir auch draufschauen."

Bernat vor Wechsel, Boateng bleibt

Pavard ist ein potenzieller Mann der Zukunft. Die Gegenwart beim FC Bayern sei geklärt. Drei Personalien waren es noch nicht: Jerome Boateng, Juan Bernat und Renato Sanches. "Jerome ist ein Vollprofi. Er hatte sicherlich das Angebot, ist jetzt aber hier und wird hierbleiben. Er wird alles für diesen Klub geben", erklärt Kovac.

Anders sei es bei Bernat: "Juan ist in Paris und wird wohl einen Vertrag unterschreiben. Ansonsten werden wir bis heute Abend 18 Uhr nichts mehr machen. Das ist so besprochen worden, darauf haben wir uns geeinigt. Von unserer Seite gibt es diesbezüglich nichts mehr." Hieße demnach auch, dass Sanches weiter für den Rekordmeister spielen soll.

Georg Holzner

Daten und Fakten zum 2. Spieltag der Bundesliga
Routiniers in Leipzig - Lewandowskis Jubiläum
Friedhelm Funkel, Robert Lewandowski, Admir Mehmedi (v.l.)
Routiniers in Leipzig - Lewandowskis Jubiläum

Der FC Augsburg hat eine besondere Heimserie gegen Borussia Mönchengladbach und dürfte diese vor dem 2. Spieltag nur allzu gerne bemühen. Ganz anders sieht die Lage in Bremen aus, Werder will den Auswärtsfluch endlich brechen. Derweil steht Robert Lewandowski vor dem nächsten Jubiläum, ebenso Schalkes Naldo.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu J. Boateng

Vorname:Jerome
Nachname:Boateng
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:03.09.1988

weitere Infos zu Juan Bernat

Vorname:Juan
Nachname:Bernat Velasco
Nation: Spanien
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:01.03.1993

weitere Infos zu Pavard

Vorname:Benjamin
Nachname:Pavard
Nation: Frankreich
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:28.03.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine