Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Newcastle United

Newcastle United

3
:
3

Halbzeitstand
1:2
Manchester United

Manchester United


NEWCASTLE UNITED
MANCHESTER UNITED
15.
30.
45.






60.
75.
90.









       
Newcastle United
3
:
3

Manchester United
Schlusspfiff

 
22:35
90.+2
Spielerwechsel: de Jong für Ayoze Perez (Newcastle United)

 
Newcastle United
3
:
3

Manchester United
22:33
90.

Ausgleich für Newcastle! ManUnited bekommt den Ball nicht richtig weg - Dummett nimmt den Ball aus 16 Metern aus vollem Lauf, Smalling fälscht noch ab - 3:3! Der St. James' Park ist ein Tollhaus.


 
22:28
85.
Spielerwechsel: Toney für Tioté (Newcastle United)

 
22:27
84.

Depay setzt sich auf der linken Seite stark durch und flankt schön an den zweiten Pfosten. Dort kommt Fellaini völlig unbedrängt zum Kopfball. Aus fünf Metern köpft der Belgier aber Torhüter Elliot an. Das musste das 4:2 sein.


 
22:24
81.
Spielerwechsel: Gouffran für Colback (Newcastle United)

 
Newcastle United
2
:
3

Manchester United
22:22
79.
2:3 Rooney

Die erneute Führung für den Rekordmeister. Depay zieht an der Strafraumgrenze von links nach innen und sucht den Abschluss. Sein Schussversuch wird geblockt, der Ball springt über zwei Verteidiger jedoch Rooney vor die Füße. Der Angreifer bringt den Ball aus knapp 20 Metern ansatzlos oben links im Tor der Magpies unter. Ein sehenswerter Treffer!


 
22:20
77.

Mitrovic setzt sich nach einem Querschläger von Blind im Strafraum durch, verzieht seinen Linksschuss dann aber komplett.


 
22:17
75.
Spielerwechsel: Mata für Ander Herrera (Manchester United)

 
22:16
73.

ManUnited steht jetzt mächtig unter Druck und wackelt mächtig. Dreht Newcastle den Spieß komplett um?


 
22:14
71.

Ein katastrophaler Fehlpass von Darmian mündet fast im 3:2 für Newcastle. Der Ball liegt auch im Netz. Doch die Fahne ist oben - abseits.


 
Newcastle United
2
:
2

Manchester United
22:10
67.
2:2 Mitrovic (Foulelfmeter)

Mitrovic verlädt de Gea und schießt nach rechts zum 2:2 ein.


 
22:09
66.
Gelbe Karte: Smalling (Manchester United)

Ecke von rechts. Während der Ball in der Luft ist, liefern sich Smalling und Mitrovic einen regelrechten Ringkampf. Beide ziehen und zerren am gegnerischen Trikot und gehen zu Boden. Dean entscheidet auf Elfmeter.


 
22:07
64.

Die Gäste agieren in dieser Phase zu passiv und lassen sich weit zurückdrängen.


 
22:07
64.
Spielerwechsel: Depay für Lingard (Manchester United)

Für Lingard, über dessen vergebene Chance van Gaal sich mächtig ärgerte, ist die Partie beendet. Depay kommt für den Torschützen.


 
22:06
63.

Colback dringt in den Strafraum ein und geht im Laufduell mit Fellaini zu Boden. Die Pfeife bleibt stumm. Die richtige Entscheidung.


 
22:05
62.

Manchester United kontert über Rooney. Der ist vor dem Strafraum aber auf sich allein gestellt und verliert das Duell gegen Coloccini.


 
22:02
59.

Eines ist diese Partie auf jeden Fall: unterhaltsam. Langeweile wird sich van Gaal diesmal sicher nicht vorwerfen lassen müssen. Ob dem Niederländer das Spiel gefällt?


 
21:59
56.

Riesenchance zum 3:1! Martial setzt sich im Strafraum schön durch und bedient Herrera, der noch einmal querlegt zu Lingard. Der englische Nationalspieler setzt den Ball aus exzellenter Schussposition unbedrängt klar über das Tor.


 
21:58
55.

Newcastle hält jetzt kräftig dagegen. Auch die Kulisse ist jetzt da.


 
21:55
52.

Ganz starke Aktion von Sissoko. Mit einer Körpertäuschung lässt der Franzose im Gäste-Strafraum Young und Smalling aussteigen. Nur einen kann er nicht überwinden: David de Gea. Der Spanier pariert stark.


 
21:51
48.

Weiter geht es in Newcastle. Die Magpies sind dank des schnellen Anschlusstores weiterhin im Spiel.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
Newcastle United
1
:
2

Manchester United
21:28
42.

Der schnelle Anschlusstreffer für Newcastle. Erneut schaltet sich Coloccini vorne ein. Seine hohe Vorlage leitet Mitrovic aus der Luft stark per Kopf zu Wijnaldum weiter, der de Gea per Direktabnahme keine Chance lässt. Nur noch 1:2.


 
21:26
40.

Ein Distanzschuss von Coloccini rauscht knapp oben am linken Pfosten des United-Gehäuses vorbei.


 
Newcastle United
0
:
2

Manchester United
21:24
38.

Herrera schickt Rooney aus dem Mittelfeldzentrum herrlich in die Gasse. Englands Rekordtorschütze erläuft den Ball und legt ihn - statt ins direkte Duell mit Coloccini zu gehen - mit Übersicht nach links. Dort stürmt Lingard heran und vollstreckt vom linken Eck des Fünfmeterraums.


 
21:23
37.

Newcastle hat sich vom Schock des Gegentreffers ein wenig erholt und sucht jetzt häufiger den Weg nach vorne. ManUnited hat die Partie aber weitgehend im Griff.


 
21:21
35.
Gelbe Karte: Tioté (Newcastle United)

 
21:16
30.
Gelbe Karte: Ander Herrera (Manchester United)

 
21:15
29.

Die erste Chance für Newcastle - und was für eine! Nach einem Doppelpass mit Ayoze Perez taucht Wijnaldum völlig frei vor de Gea auf. Sein Abschluss aus 14 Metern ist aber zu unplatziert. Der Spanier klärt gewohnt stark per Fußabwehr.


 
21:13
27.

Lingard schickt Rooney auf der linken Seite. Der United-Kapitän gewinnt das Laufduell, setzt den Ball im Strafraum dann aber mit links gut einen Meter am rechten Pfosten vorbei.


 
21:11
25.
Gelbe Karte: Fellaini (Manchester United)

Jetzt hat es Fellaini erwischt. Nach einer Ecke für die Gäste kommt der Belgier zum Schuss, der jedoch abgeblockt wird. Dann setzt Fellaini zu ungestüm nach.


 
21:07
21.

Fellaini kommt im Mittelfeld gegen Colback zu spät. Schon das dritte Foul des Belgiers, der von Dean noch ein letztes Mal ermahnt wird.


 
21:05
19.

Immer wieder kommt ManUnited über Martial auf der rechten Seite. Die Hereingaben des Franzosen fanden bislang aber noch keinen Abnehmer.


 
21:03
17.

Newcastle hat am frühen Gegentor sichtlich zu knabbern. Die Gäste drängen die Magpies in die eigene Hälfte zurück und legen sich den Gegner zurecht. Bislang ohne Ertrag.


 
Newcastle United
0
:
1

Manchester United
20:55
9.
0:1 Rooney (Handelfmeter)

Rooney lässt sich nicht zweimal bitten und verwandelt souverän. Damit hat er erstmals seit November 2014 in zwei aufeinanderfolgenden Premier-League-Spielen getroffen. Allerdings jeweils per Elfmeter. Und beide waren nicht gerade glasklar.


 
20:54
8.

Verwunderung allenthalben im St. James' Park. Fellaini köpft den Ball im Strafraum an den ausgestreckten Arm von Mbemba. Schiedsrichter Mike Dean entscheidet auf Elfmeter. Eine sehr harte Entscheidung.


 
20:53
7.

Die Statistik spricht allerdings nicht unbedingt für Newcastle, das diese Saison bislang nur zwei von zehn Heimspielen gewann. Auch die jüngste Bilanz gegen ManUnited fällt deutlich für den Rekordmeister aus.


 
20:48
2.

Los geht's! ManUnited verlor auswärts zuletzt zweimal in Folge (Bournemouth, Stoke City). Drei Auswärtspleiten in Serie gab es für die Red Devils zuletzt im Januar 1996, also vor 20 Jahren.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:43

Für die Mission Klassenerhalt wird im Nordosten Englands im Januar Geld in die Hand genommen: Am Montag wurde Mittelfeldspieler Henri Saivet von Girondins Bordeaux verpflichtet. Heute brachte man den Transfer von Jonjo Shelvey unter Dach und Fach. Gut 16 Millionen Euro überweisen die Magpies an Swansea City. Heute sind die Neuzugänge noch nicht dabei.


 
20:42

Newcastle schied am Wochenende im Pokal gegen Watford aus (0:1), in der Liga stehen die Magpies derzeit in der Abstiegszone.


 
20:41

Im Sturmzentrum soll wieder Rooney agieren. Das heißt, dass Martial - oftmals einziger Gefahrenherd in der zahnlosen United-Offensive - einmal mehr auf den Flügel ausweichen muss.


 
20:40

Drei Änderungen nimmt van Gaal im Vergleich zum Samstag vor. Schneiderlin, Young und Lingard sind neu im Team. Mata und Depay müssen auf die Bank, Schweinsteiger fehlt verletzt.


 
20:39

Die Kritik am Niederländer konnte der Sieg natürlich nicht verstummen lassen. Ein uninspirierter Auftritt folgt derzeit dem nächsten - vor allem vor heimischem Publikum. Wird es in Newcastle besser?


 
20:37

Gegen Drittligist Sheffield stellte United seine Fans im Old Trafford wieder einmal auf eine harte Probe, fuhr letztlich dank eines Elfmeters in der Nachspielzeit einen höchst schmeichelhaften 1:0-Erfolg ein.


 
20:29

Bastian Schweinsteiger steht dem Rekordmeister nicht zur Verfügung. Der Weltmeister zog sich im Pokalspiel gegen Sheffield United eine Knieverletzung zu. "Ich werde hart arbeiten, um so schnell wie möglich zurückzukommen und zu helfen", twitterte er vor einigen Minuten.


 
20:27

Zum Auftakt des 21. Premier-League-Spieltags gastiert Manchester United heute Abend im St. James' Park zu Newcastle.


26.07.16
 
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   21 16 43
2   21 13 43
3   21 18 40
4   21 17 36
5 21 9 35
6 21 7 34
7 21 2 32
8 21 3 31
9 21 -2 31
10 21 1 29
11   21 7 28
12 21 4 27
13 21 -5 27
14   21 -3 24
15   21 -11 23
16   21 -14 21
17   21 -11 19
18 21 -15 18
19 21 -16 18
20   21 -20 11
MANNSCHAFTSDATEN
Newcastle United
Aufstellung:
Elliot
Mbemba
Dummett    
Tioté        
Colback    
Wijnaldum    
Ayoze Perez    
Mitrovic    

Einwechslungen:
81. Gouffran für Colback
85. Toney für Tioté
90. + 2 de Jong für Ayoze Perez
Trainer:
Manchester United
Aufstellung:
Smalling    
Blind
Fellaini    
Ander Herrera        
Lingard        
Rooney        

Einwechslungen:
64. Depay für Lingard
75. Mata für Ander Herrera
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
12.01.2016 20:45 Uhr
Stadion:
St. James' Park, Newcastle
Zuschauer:
49673
Schiedsrichter:
 Michael Dean (England)