Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Manchester United

Manchester United

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Chelsea

FC Chelsea


Spielinfos

Anstoß: Mo. 26.08.2013 21:00, 2. Spieltag - Premier League
Stadion: Old Trafford, Manchester
Manchester United   FC Chelsea
4 Platz 1
4 Punkte 7
2,00 Punkte/Spiel 2,33
4:1 Tore 4:1
2,00:0,50 Tore/Spiel 1,33:0,33
BILANZ
58 Siege 44
43 Unentschieden 43
44 Niederlagen 58
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Manchester United - Vereinsnews

Rekordschütze Rooney rettet United-Serie
Manchester United hat dank eines Last-Minute-Treffers von Wayne Rooney ein 1:1-Unentschieden bei Stoke City geholt. Durch den späten Punktgewinn ist das Team von José Mourinho nun seit 17 Pflichtspielen ungeschlagen. United war zwar über die komplette Spielzeit gesehen das aktivere Team, gerade in der Offensive präsentierte sich das Team von José Mourinho allerdings viel zu unkreativ und harmlos. ... [weiter]
 
LIVE! Starker Freistoß - Rooney gleicht mit Rekordtor aus!
Seit Anfang November hat Manchester United kein Pflichtspiel mehr verloren. Geht diese starke Serie heute in der Premier League bei Stoke City weiter? Die Partie im LIVE!-Ticker... ... [weiter]
 
Mourinho plant keine Winter-Neuzugänge
Morgan Schneiderlin (zum FC Everton), Memphis Depay (zu Olympique Lyon), eventuell noch Bastian Schweinsteiger (bei Vereinen in den USA im Gespräch). Bisher hat Manchester United lediglich Abgänge zu verzeichnen. Dabei wird es aller Voraussicht nach auch bleiben, denn Coach José Mourinho ist kein Freund der Winter-Transferphase. "Die beste Zeit für Neuzugänge ist der Sommer", sagte der Portugiese am Freitag auf der Pressekonferenz der Red Devils zur Partie in Stoke. "Der Januar-Markt ist für Notsituationen da, um diese zu lösen, oder um dem Team ein wenig Auftrieb für den Rest der Saison zu geben." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix! Lyon holt ManUniteds Depay
Dass Memphis Depay Manchester United verlassen und sich Olympique Lyon anschließen wird, war bereits ein offenes Geheimnis. Am Freitag ging der Deal nun über die Bühne. Die Franzosen bestätigten die Verpflichtung des Angreifers, der noch am Nachmittag auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt werden soll. Bereits zuvor hatte der Niederländer via seine sozialen Kanäle von dem bevorstehenden Wechsel berichtet. Depay kam im Sommer 2015 zu den Red Devils, für die er seitdem in 53 Pflichtspielen sieben Tore erzielte. Die Ablösesumme beläuft sich nach englischen Medienberichten auf rund 16 Millionen britische Pfund (rund 18,5 Millionen Euro). "Ich bin richtig heiß darauf, für OL zu spielen", sagte Depay in einer ersten Reaktion. "Ich fühle mich stark und bin bereit für die Herausforderung." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schweinsteiger: Abgang noch im Januar?
Gibt es bei Manchester United im Januar nach Morgan Schneiderlin (Everton) und Memphis Depay (Lyon) weitere Abgänge? Auch Bastian Schweinsteiger wird als möglicher Wechselkandidat genannt. Laut "Telegraph" laufen Gespräche mit potenziellen Abnehmern, auch aus der MajorLeague Soccer. Der Weltmeister von 2014, der bei den Red Devils über (von den Fans umjubelte) Pokal-Kurzeinsätze auch weiterhin nicht hinauskommt, war bereits mit Chicago Fire in Verbindung gebracht worden. Angesichts seines lukrativen Vertrags bei United (noch bis 2018) hat es der 32-Jährige aber nicht eilig, Manchester zu verlassen. Und auch José Mourinho, so heißt es, hätte wohl nichts dagegen, wenn er noch beim englischen Rekordmeister bleibt - bis Saisonende zumindest. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Chelsea - Vereinsnews

Chelsea
Dem FC Chelsea droht der Verlust von Ersatzkeeper Asmir Begovic. Wie Blues-Coach Antonio Conta am Freitag bestätigte, liegt dem Verein ein Angebot für den Bosnier vor. Dieses werde nun "geprüft". Laut englischen Medienberichten ist Liga-Konkurrent AFC Bournemouth an einer Verpflichtung des 29-Jährigen interessiert. Begovic steht im Schatten von Stammkeeper Thibaut Courtois, der bisher alle Ligaspiele für Chelsea in dieser Saison bestritt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Conte:
Angeblich buhlt die chinesische Liga mit viel Geld um Chelseas Diego Costa, Tianjin Teda soll den Spanier mit brasilianischen Wurzeln mit einem Mega-Millionenangebot ködern. Doch Antonio Conte beendete am Freitag sämtliche Spekulationen: "Er will bei Chelsea bleiben und ist sehr glücklich, hier zu spielen", sagte der Italiener: "Ich sehe das überhaupt kein Problem." Wie Conte bestätigte, hat Diego Costa seine jüngsten Beschwerden überwunden und steht für die Partie am Sonntagabend gegen Hull City zur Verfügung. Eine Entscheidung über seinen Startelf-Einsatz werde allerdings erst am Spieltag fallen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mega-Offerte aus China? Spekulationen um Costa
Seitdem Chelsea die Reise nach Leicester ohne Toptorjäger Diego Costa antrat, überschlagen sich in England die Meldungen und Spekulationen. Was war der Grund für das Fehlen des Spaniers? Rückenprobleme? Ein Streit mit Trainer Antonio Conte? Ein Mega-Angebot aus China? Ein Klub aus der chinesischen Super League, angeblich Tianjin Teda, soll dem 28-Jährigen ein wahnwitziges Angebot unterbreitet haben - 34 Millionen Euro Jahresgehalt, netto versteht sich. Chelsea winken demnach über 90 Millionen Euro Ablöse. Blues-Besitzer Roman Abramovich denkt dem Vernehmen nach nicht daran, den Spanier (Vertrag bis 2019) ziehen zu lassen, will selbst verlängern. Berater Jorge Mendes soll allerdings in China sein. Und Conte sagte nach dem 3:0 am Samstag auf Nachfrage, ob Costa beim nächsten Spiel dabei sein werde, wenn er fit ist: "Das weiß ich nicht. Das werden wir nächste Woche sehen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Chelsea vermisst Costa nicht - Carroll traumhaft
Auch ohne Toptorjäger Diego Costa kam Chelsea am Samstagabend zu einem ungefährdeten 3:0-Erfolg bei Meister Leicester. Zweiter ist vorerst Tottenham (4:0 gegen West Brom), auch Arsenal siegte beim neuen Schlusslicht Swansea 4:0. Hull gab die "Rote Laterne" ab, West Hams Carroll bewarb sich für das "Tor des Jahres". ... [weiter]
 
Disput mit Conte: Costa fliegt aus Chelsea-Kader!
Leicht in den Griff zu bekommen, ist so ein Charakterkopf wie Diego Costa (28) nicht. Der spanische Nationalspieler vom FC Chelsea sorgt auf und neben dem Platz regelmäßig für Schlagzeilen. Unter seinem neuen Trainer Antonio Conte schien sich der Angreifer aber wieder ausschließlich auf den Sport zu konzentrieren - bis zum Freitag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 7
 
2 2 2 6
 
2 2 6
 
4 2 3 4
 
5 2 2 4
 
6 2 1 4
 
7 2 3 3
 
8 2 0 3
 
3 0 3
 
10 2 0 3
 
11 2 -1 3
 
12 2 -1 3
 
13 2 -1 3
 
14 2 0 2
 
15 2 -1 1
 
16 2 -1 1
 
17 2 -1 1
 
18 2 -4 1
 
19 2 -2 0
 
20 2 -4 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun