Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Newcastle United

Newcastle United

0
:
3

Halbzeitstand
0:2
Manchester United

Manchester United


Spielinfos

Anstoß: So. 07.10.2012 17:00, 7. Spieltag - Barclays Premier League
Stadion: St. James' Park, Newcastle
Newcastle United   Manchester United
10 Platz 2
9 Punkte 15
1,29 Punkte/Spiel 2,14
8:11 Tore 17:9
1,14:1,57 Tore/Spiel 2,43:1,29
BILANZ
5 Siege 25
14 Unentschieden 14
25 Niederlagen 5
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Newcastle UnitedNewcastle United - Vereinsnews

Trotz Abstieg: Benitez verlängert in Newcastle
Retten konnte er Newcastle United nicht mehr, nun soll Rafa Benitez die Elstern so schnell wie möglich zurück in die Premier League führen. Anders als von den meisten erwartet, bleibt der Spanier trotz des Abstiegs in Newcastle. Am Mittwoch unterschrieb er einen neuen Dreijahresvertrag. "Die Liebe, die mir von den Fans entgegengebracht wurde, war ein wichtiger Faktor", meinte der 56-Jährige. Unter Benitez hatte Newcastle nur drei von zehn Premier-League-Spielen verloren - zum Klassenerhalt reichte es trotzdem nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Newcastle United: Der Absturz der Elstern
Es passte perfekt zum Desaster der Magpies: Ausgerechnet der Erzrivale AFC Sunderland schickt Newcastle United mit seinem Sieg gegen den FC Everton in die 2. Liga. Nach Aston Villa verabschiedet sich der nächste Traditionsverein aus der Premier League. Ein Niedergang, der auch Klubikone Alan Shearer wütend macht. ... [weiter]
 
Aguero zuviel für Chelsea - Benitez feiert ersten Sieg
Mit Abstiegskampf startete heute der 34. Premier-League-Spieltag: Sunderland siegte dabei in Norwich. Manchester United legte im Kampf um einen Champions-League-Platz gegenüber Stadtrivale City mit einem 1:0-Sieg gegen Tabellenschlusslicht Aston Villa vor. Die Citizens gewannen am Abend beim FC Chelsea souverän mit 3:0. Rafael Benitez konnte gegen Swansea seinen ersten Sieg als Newcastle-Trainer bejubeln - ein wichtiger im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
Gutierrez beschuldigt Ex-Klub Newcastle
Der ehemalige argentinische Nationalspieler Jonas Gutierrez hat schwere Vorwürfe gegen seinen Ex-Verein Newcastle United wegen dessen Umgang mit seiner Krebserkrankung erhoben. Beim Prozess vor einem Arbeitsgericht erklärte der 32-Jährige am Dienstag, er sei nach Bekanntwerden der Diagnose gezielt abserviert worden. ... [weiter]
 
Leicester zieht wieder davon - dank Okazakis Traumtor
Shinji Okazaki hat Leicester City auf Titelkurs gehalten. Der Ex-Mainzer bescherte den Foxes am Montagabend mit seinem Fallrückziehertor einen 1:0-Heimsieg gegen Newcastle United. Damit vermieste der Tabellenführer nicht nur Rafael Benitez das Debüt an der Seitenlinie der Magpies, die Elf von Claudio Ranieri baute auch ihren Vorsprung auf Tottenham wieder auf fünf Zähler aus. Die Spurs gewannen bereits am Sonntag dank Harry Kane. Manchester City indes patzte am Samstag. ... [weiter]
 
 
 

Manchester UnitedManchester United - Vereinsnews

Jetzt ist es offiziell: José Mourinho ist neuer Trainer von Manchester United. Wie der englische Rekordmeister am Freitagmorgen nach dreitägigen Verhandlungen bekanntgab, hat der Portugiese einen Dreijahresvertrag samt Option auf eine weitere Spielzeit unterschrieben. Er tritt die Nachfolge des zu Wochenbeginn entlassenen Louis van Gaal an - und arbeitet künftig damit in der gleichen Stadt wie sein alter Rivale Pep Guardiola. ... [weiter]
 
Offiziell: Mourinho unterschreibt bis 2020
Nun hat auch Manchester United die Verpflichtung von Jose Mourinho bestätigt. Der Portugiese trainert ab der kommenden Saison die Red Devils und unterschrieb einen Vertrag bis 2020. Seit 2003 hat Mourinho, zuletzt beim FC Chelsea tätig, 22 Titel gewonnen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Namensrechte bei Chelsea: Noch kein Mourinho-Vollzug
Louis van Gaal ist entlassen, der Weg für José Mourinho frei. Abschließen konnte Manchester United die Verhandlungen mit seinem designierten neuen Trainer auch nach zwei Tagen allerdings noch nicht. Der Grund: die Bild- und Namensrechte am Portugiesen. Die gehören nämlich noch Mourinhos Ex-Klub Chelsea. Und ohne eine stattliche Abfindungszahlung wird sich das offenbar nicht ändern. Dabei wird schon ein erster namhafter Neuzugang gehandelt. ... [weiter]
 
Schweinsteiger lobt van Gaal und denkt an Mourinho
Dass José Mourinho den kürzlich entlassenen Louis van Gaal bei Manchester United beerbt, gilt als Formsache. Am Mittwoch äußerte sich Bastian Schweinsteiger zu den Vorkommnissen bei seinem Klub, er fand für seinen Ex-Coach ausschließlich lobende Worte. "Ich bewundere ihn als Trainer und als Persönlichkeit", sagte der Mittelfeldspieler, der auch schon beim FC Bayern mit van Gaal zusammengearbeitet hatte. Zudem deutete Schweinsteiger an, dass Mourinho ihn beerben wird. Es sähe so aus, also ob es in Sachen Trainern "ein interessantes Stadtduell geben könnte", sagte der DFB-Kapitän. Bei Manchester City hat Pep Guardiola ab der kommenden Saison das Sagen, der Ex-Bayern-Coach und Mourinho sind sich seit den Zeiten in Spanien (Guardiola trainierte den FC Barcelona, Mourinho Real Madrid) alles andere als grün. Zudem erklärte Schweinsteiger: "Jeder Spieler würde gerne einmal unter Mourinho trainieren." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
 
 
 
 
28.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 11 19
 
2 7 8 15
 
3 7 7 15
 
4 7 6 14
 
5 7 5 14
 
6 7 4 14
 
7 7 8 12
 
8 7 0 11
 
9 7 4 10
 
10 7 -3 9
 
11 7 1 8
 
12 7 1 8
 
13 6 -2 7
 
14 7 -3 6
 
15 7 -6 5
 
16 7 -6 5
 
17 7 -8 4
 
18 6 -5 3
 
19 7 -12 3
 
20 7 -10 2