Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Swansea City

 - 

FC Everton

 
Swansea City

0:3 (0:2)

FC Everton
Seite versenden

Swansea City
FC Everton
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.09.2012 13:45, 5. Spieltag - Barclays Premier League
Stadion: Liberty Stadium, Swansea
Swansea City   FC Everton
11 Platz 3
7 Punkte 10
1,40 Punkte/Spiel 2,00
10:7 Tore 9:5
2,00:1,40 Tore/Spiel 1,80:1,00
BILANZ
0 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Swansea CitySwansea City - Vereinsnews

Tremmel unterschreibt Zweijahresvertrag
Gerhard Tremmel unterschreibt beim Premier-League-Klub Swansea City einen neuen Zweijahresvertrag. "Es ist fantastisch, zurück in Swansea zu sein - hier
will ich sein", erklärte der Keeper in einer Clubmitteilung am Dienstag. "Ich hatte andere Optionen bei Erstliga-Clubs in Deutschland und England, aber Swansea ist meine Umgebung mit meinen Menschen." Der 36-Jährige steht seit 2011 bei den Engländern unter Vertrag, er absolvierte 52 Partien für den Erstligisten. ... [Alle Transfermeldungen]

 
Swans binden Trainer Monk bis 2018
Garry Monk hat seinen Vertrag bei Swansea City vorzeitig bis 2018 verlängert. Monk hatte die Waliser im Februar 2014 als Trainer übernommen, in der vergangenen Spielzeit führte er die Swans (Schwäne) auf Platz acht, der besten Platzierung in der Vereinshistorie. "Ich glaube, wir haben ein gutes Fundament gelegt, jetzt wird es wichtig sein, darauf aufzubauen und den nächsten Schritt zu gehen", sagte der 36-Jährige, der sich "extrem zufrieden" zeigte, seinen neuen Vertrag unterschrieben zu haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eder wird ein Schwan
Premier-League-Klub Swansea City hat den portugiesischen Nationalspieler Eder (27) verpflichtet. Der Angreifer kommt von Sporting Braga und unterschrieb für drei Jahre. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Tabanou von St. Etienne nach Swansea
Nächster Neuzugang aus der französischen Ligue 1 für Swansea City: Der Premier-League-Klub aus Wales verstärkt sich zur neuen Saison mit dem französischen Linksverteidiger Franck Tabanou. Der 26-Jährige kommt für eine kolportierte Ablösesumme von knapp fünf Millionen Euro vom französischen Rekordmeister AS Saint-Etienne. Zuletzt hatten die "Schwäne" bereits den ghanaischen Nationalstürmer Andre Ayew von Olympique Marseille verpflichtet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ayew entscheidet sich für Swansea
Swansea City hat das Rennen um André Ayew (25) gemacht. Der 60-malige ghanaische Nationalspieler kommt ablösefrei von Olympique Marseille und unterschreibt beim walisischen Premier-League-Klub für vier Jahre. Swansea hatte im Winter Toptorjäger Wilfried Bony an Manchester City verkauft. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 

FC EvertonFC Everton - Vereinsnews

Chelsea bietet erneut für Stones
Nach dem schlechtesten Saisonstart seit 17 Jahren startet der FC Chelsea den dritten Versuch: Nach abgelehnten Offerten über umgerechnet 28 und 36 Millionen Euro bietet der englische Meister nun laut dem "Guardian" 42 Millionen Euro für Innenverteidiger John Stones (21) vom FC Everton. Allerdings ist auch bei dieser Summe nicht davon auszugehen, dass die "Toffees" ihren Jung-Nationalspieler (vier Länderspiele) ziehen lassen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Chelsea vor drittem Anlauf in Sachen Stones
Nach 15 Liga-Auftaktsiegen in Folge musste sich Chelsea gegen Swansea am ersten Premier-League-Spieltag mit einem 2:2 begnügen, dabei machte die Blues-Abwehr ein ums andere Mal einen ungewohnt wackeligen Eindruck. Schafft John Stones noch Abhilfe? Zwei Körbe fing sich der Meister im Werben um den Innenverteidiger (21) des FC Everton schon ein. "Unverkäuflich", hieß es bei den Toffees. Ob diese aber auch dem dritten Angebot widerstehen können? Dieses soll laut "Guardian" in Kürze eingehen und rund 42 Millionen Euro betragen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Chelsea bietet 37 Millionen für Stones - Everton lehnt ab
Der Poker um John Stones (21) geht weiter. Der FC Everton, bei dem der viermalige englische Nationalspieler noch bis 2019 unter Vertrag steht, hat eine zweite, verbesserte Offerte des FC Chelsea abgelehnt. Wie der "Guardian" berichtet, hatten die Blues ihr ursprüngliches 29-Millionen-Euro-Angebot um acht Millionen Euro erhöht. Angeblich will Everton mindestens 30 Millionen Pfund (43 Millionen Euro) für Stones haben, den die "Toffees" 2013 für vier Millionen Euro aus Barnsley geholt hatten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stones: Chelsea blitzt mit 29-Millionen-Euro-Angebot ab
Der FC Chelsea will im Werben um Innenverteidiger John Stones (21) nicht locker lassen. Nachdem der FC Everton die erste, angeblich 20 Millionen Pfund (29 Millionen Euro) schwere Offerte für den englischen Jung-Nationalspieler abgelehnt hat, gilt es als wahrscheinlich, dass der amtierende Meister schon bald erhöht. Davon, dass Stones noch bis 2019 gebunden ist und jüngst betonte, "sehr glücklich in Everton" zu sein, wird sich José Mourinho jedenfalls kaum beeindrucken lassen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Evans bei Manchester United vor dem Absprung
Das Kommen und Gehen bei Manchester United hält weiter an. Nach neun Jahren und 198 Pflichtspielen steht Johnny Evans bei den Red Devils vor dem Absprung. In den Planungen von Trainer Louis van Gaal spielt der Innenverteidiger keine Rolle mehr. Letzte Saison war der 27-Jährige, der für das Anspucken seines Gegenspieler Papiss Cissé für sechs Partien gesperrt wurde, in der Premier League 14-mal zum Einsatz gekommen. Der FC Everton soll bereits sein, etwa 11,5 Millionen Euro für den nordirischen Nationalspieler nach Manchester zu überweisen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 7 13
 
2 5 6 12
 
3 5 4 10
 
4 5 3 10
 
5 5 7 9
 
6 5 5 9
 
7 5 3 9
 
8 5 2 8
 
9 5 1 8
 
10 5 0 8
 
11 53 7
 
12 4 0 4
 
13 5 -1 4
 
14 5 -4 4
 
15 5 -5 4
 
16 5 -6 3
 
17 5 -6 3
 
18 5 -6 2
 
19 5 -8 2
 
20 4 -5 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -