Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Manchester United

 - 

Swansea City

 
Manchester United

2:1 (1:0)

Swansea City
Seite versenden

Manchester United
Swansea City
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 12.05.2013 17:00, 37. Spieltag - Barclays Premier League
Stadion: Old Trafford, Manchester
Manchester United   Swansea City
1 Platz 9
88 Punkte 46
2,38 Punkte/Spiel 1,24
81:38 Tore 47:48
2,19:1,03 Tore/Spiel 1,27:1,30
BILANZ
5 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Manchester UnitedManchester United - Vereinsnews

Falcao deutet Abschied aus Manchester an
Der kolumbianische Stürmerstar Radamel Falcao will das Kapitel Manchester United nach nur einem Jahr wohl wieder beenden. "Ich muss einen Platz finden, an dem ich regelmäßig spiele", erklärte der 29-Jährige dem kolumbianischen TV-Sender Win Sports. Im Sommer war Falcao vom AS Monaco auf Leihbasis zu ManUnited gewechselt, doch kommt in dieser Saison nicht in Fahrt. Nur vier Tore in 22 Spielen und zuletzt sogar die Degradierung in die Reserve. Trotzdem würden nach eigener Aussage "jeden Tag" Anrufe von interessierten Klubs kommen. "Wenn die Saison vorbei ist", so der Stürmer, "werde ich analysieren, was das Beste für mich ist." Im Sommer hätte United die Möglichkeit, ihn für eine Summe von knapp 55 Millionen Euro fest zu verpflichten, doch das scheint momentan sehr unrealistisch. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fünfjahreswertung: Deutschland zieht an England vorbei
Spanien führt die UEFA-Fünfjahreswertung mit komfortablem Vorsprung an, doch dahinter kommt Bewegung in die Sache. Denn die Bundesliga wird in Kürze erstmals seit dem Jahr 2000 wieder vor der englischen Premier League auf Platz zwei geführt werden. ... [weiter]
 
Heilsbringer van Gaal wird zum Buhmann
Bei Amtsübernahme in Manchester noch als Heilsbringer gefeiert, ist Louis van Gaal inzwischen zum Buhmann geworden. Das Ausscheiden im FA-Cup gegen Arsenal bedeutet, dass die verwöhnten United-Fans erneut ein Jahr ohne einen Titel verkraften müssen. Zahlreiche britische Medien kritisieren den Niederländer, der vor der Saison für viel Geld einkaufen durfte. Um diese Spielzeit zu retten, bleibt nur noch das Erreichen des 4. Platzes in der Liga. Dann würden die Red Devils wenigstens in der Champions-League-Qualifikation spielen. ... [zum Video]
 
Welbeck eliminiert United - Di Marias Unbeherrschtheit
Im Viertelfinale des FA Cup warf der FC Arsenal Manchester United am Montag mit 2:1 raus. Ex-United-Stürmer Welbeck profitierte von einem Fehler von Valencia, di Marias Unbeherrschtheit gegen den Referee tat dann ihr Übriges. Eröffnet wurde die Runde am Samstagnachmittag mit einem torlosen Remis im Außenseiterduell: Drittligist Bradford muss nun im Wiederholungsspiel bei Zweitligist Reading antreten. Aston Villa zog gegen West Bromwich ins Halbfinale ein. Die Semifinals wurde am Montag bereits ausgelost. ... [weiter]
 
Lange Sperren für Evans und Cissé
Der englische Fußball-Verband FA hat nach Auswertung der TV-Bilder reagiert und wegen einer gegenseitigen Spuckattacke gegen Papiss Demba Cissé und Jonny Evans wochenlange Sperren ausgesprochen. Wie am Samstag bekannt wurde, wird der frühere Freiburger Cissé seinem Klub Newcastle United für sieben Spiele fehlen, während Manchester United sechs Partien auf Evans verzichten muss. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Swansea CitySwansea City - Vereinsnews

Swansea schnappt sich Naughton
Neuzugang für Swansea City: Die Verpflichtung von Kyle Naughton (26) ist nun perfekt. Der Außenverteidiger, der nach über fünf Jahren Tottenham Hotspur verlässt, absolvierte am heutigen Donnerstag den Medizincheck und unterzeichnete einen Dreieinhalbjahresvertrag bei den "Schwänen". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gomis schließt einen Wechsel nicht aus
Mit Wilfried Bony (zu Manchester City) hat Swansea bereits seinen besten Torjäger verloren. Gut möglich, dass die Abteilung Attacke im Januar weiter schrumpft: Bafetimbi Gomis, erst letzten Sommer ablösefrei aus Lyon gekommen, ist frustriert und schließt einen Wechsel nicht aus - auch wenn er nach Bonys Abgang jetzt öfter zum Einsatz kommen wird. "Auch als Bony noch hier war, war eigentlich geplant, dass ich in einigen Partien spiele, aber das war nicht der Fall. Was abgemacht war, wurde nicht eingehalten", sagte der 29-Jährige dem französischen TV-Sender "Canal Plus". Ein erneuter Wechsel? "Es ist möglich." Er sei bereits von einigen Premier-League-Klubs kontaktiert worden. Gehandelt werden in England Arsenal, Newcastle und Crystal Palace. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Swansea will Maxim - Dutt blockt ab
Alexandru Maxim kam beim VfB Stuttgart in der Hinrunde nicht gewünscht zum Zuge (nur sechs Einsätze von Beginn an). Jetzt lockt Swansea City den Rumänen. Der Premier-League-Klub ist dem Vernehmen nach bereit, sieben Millionen Euro nach Schwaben zu überweisen. Doch Sportvorstand Robin Dutt blockt umgehend ab: "Ein Wechsel ist für uns überhaupt kein Thema. Er ist ein wichtiger Spieler für uns." Das wird Maxim gerne hören, der Mittelfeldspieler könnte sich sogar eine vorzeitige Verlängerung seines noch bis Sommer 2017 laufenden Vertrags vorstellen: "Aber nur, wenn der VfB an mich und mein Potenzial glaubt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Millionenofferte für Maxim?
Englischen Medienberichten zufolge hat Swansea City seine Fühler nach Alexandru Maxim ausgestreckt. Angeblich sollen die Schwäne bereit sein, sieben Millionen Euro für den rumänischen Standardspezialisten nach Stuttgart zu überweisen. Ob der VfB sich auf einen Deal einlassen würde, das steht jedoch auf einem anderen Blatt Papier, denn bei einem Abgang des 24-Jährigen würde den Schwaben ein Spielgestalter fehlen. Zwar haben sie in Daniel Didavi einen exzellenten Ersatz, dieser ist aber verletzungsanfällig, steht unter anderem auch aktuell nicht zur Verfügung und ist daher nur schwer einzuplanen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wird Papiss Demba Cissé der Bony-Ersatz?
Heute wurde der Transfer von Wilfried Bony von Swansea City zu Manchester City offiziell bekanntgegeben. Jetzt suchen die Waliser einen Ersatz für ihren abgewanderten Top-Torjäger. Wie der "Telegraph" berichtet, ist Papiss Demba Cissé Kandidat Nummer eins auf die Nachfolge des Ivorers. Der ehemalige Freiburger steht noch bis 2017 bei Newcastle United unter Vertrag. In dieser Saison traf der 29-jährige Senegalese in 13 Ligaspielen neun mal ins Netz. Allerdings bleibt abzuwarten wie der neue Trainer mit Cissé plant. Seit Alan Pardew zu Ligakonkurrent Crystal Palace gewechselt ist, stehen die "Magpies" ohne Chefcoach da. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 43 88
 
2 37 33 78
 
3 37 35 72
 
4 37 34 70
 
5 37 19 69
 
6 37 16 63
 
7 37 27 58
 
8 37 -4 48
 
9 37 -1 46
 
10 37 -10 43
 
11 37 -11 41
 
12 37 -18 41
 
13 37 -22 41
 
14 37 -11 40
 
15 37 -13 40
 
16 37 -22 40
 
17 37 -12 39
 
18 37 -26 35
 
19 37 -28 28
 
20 37 -29 25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -