Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Swansea City

 - 

FC Arsenal

 
Swansea City

0:2 (0:0)

FC Arsenal
Seite versenden

Swansea City
FC Arsenal
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.03.2013 16:00, 30. Spieltag - Barclays Premier League
Stadion: Liberty Stadium, Swansea
Swansea City   FC Arsenal
9 Platz 5
40 Punkte 50
1,33 Punkte/Spiel 1,72
40:38 Tore 55:32
1,33:1,27 Tore/Spiel 1,90:1,10
BILANZ
4 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Swansea CitySwansea City - Vereinsnews

Tremmel unterschreibt Zweijahresvertrag
Gerhard Tremmel unterschreibt beim Premier-League-Klub Swansea City einen neuen Zweijahresvertrag. "Es ist fantastisch, zurück in Swansea zu sein - hier
will ich sein", erklärte der Keeper in einer Clubmitteilung am Dienstag. "Ich hatte andere Optionen bei Erstliga-Clubs in Deutschland und England, aber Swansea ist meine Umgebung mit meinen Menschen." Der 36-Jährige steht seit 2011 bei den Engländern unter Vertrag, er absolvierte 52 Partien für den Erstligisten. ... [Alle Transfermeldungen]

 
Swans binden Trainer Monk bis 2018
Garry Monk hat seinen Vertrag bei Swansea City vorzeitig bis 2018 verlängert. Monk hatte die Waliser im Februar 2014 als Trainer übernommen, in der vergangenen Spielzeit führte er die Swans (Schwäne) auf Platz acht, der besten Platzierung in der Vereinshistorie. "Ich glaube, wir haben ein gutes Fundament gelegt, jetzt wird es wichtig sein, darauf aufzubauen und den nächsten Schritt zu gehen", sagte der 36-Jährige, der sich "extrem zufrieden" zeigte, seinen neuen Vertrag unterschrieben zu haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eder wird ein Schwan
Premier-League-Klub Swansea City hat den portugiesischen Nationalspieler Eder (27) verpflichtet. Der Angreifer kommt von Sporting Braga und unterschrieb für drei Jahre. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Tabanou von St. Etienne nach Swansea
Nächster Neuzugang aus der französischen Ligue 1 für Swansea City: Der Premier-League-Klub aus Wales verstärkt sich zur neuen Saison mit dem französischen Linksverteidiger Franck Tabanou. Der 26-Jährige kommt für eine kolportierte Ablösesumme von knapp fünf Millionen Euro vom französischen Rekordmeister AS Saint-Etienne. Zuletzt hatten die "Schwäne" bereits den ghanaischen Nationalstürmer Andre Ayew von Olympique Marseille verpflichtet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ayew entscheidet sich für Swansea
Swansea City hat das Rennen um André Ayew (25) gemacht. Der 60-malige ghanaische Nationalspieler kommt ablösefrei von Olympique Marseille und unterschreibt beim walisischen Premier-League-Klub für vier Jahre. Swansea hatte im Winter Toptorjäger Wilfried Bony an Manchester City verkauft. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 

FC ArsenalFC Arsenal - Vereinsnews

Swansea bleibt ManUniteds Angstgegner
ManUnited mit Schweinsteiger unterlag bei Angstgegner Swansea und musste die erste Pflichtspielniederlage der Saison einstecken. Bereits am Samstag hatte es der vierte Spieltag der Premier League bereits in sich. Manchester City untermauerte mit dem vierten Sieg seine gute Form und Sterling seine Torjägerqualitäten. Dafür erlebten der FC Liverpool und der FC Chelsea einen Tag zum Vergessen. Eröffnet hatten die Gunners mit einem glanzlosen Sieg bei Newcastle United. ... [weiter]
 
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
Vorschau: Mertesackers Weigerung - Stellt City Klubrekord auf?
Die Premier League geht in ihre vierte Runde - ohne den kranken Per Mertesacker, der bei Arsenals Auftritt in Newcastle fehlen wird. Manchester City steht gegen den noch sieglosen Aufsteiger Watford vor dem vierten Dreier, Liverpool (gegen West Ham) und Chelsea (gegen Palace) wollen zeitgleich am Samstagnachmittag zumindest dranbleiben. Am Sonntag schließt ManUnited den Spieltag als Gast von Swansea City ab - voraussichtlich mit Bastian Schweinsteiger in der Startelf. ... [weiter]
 
Sammer:
Fußball-Glamour in Monte Carlo - die UEFA hatte zur Auslosung der Gruppenphase für die Champions League gerufen. Arsenal, Zagreb, Piräus - entspannt zurücklehnen können sich wieder einmal die Münchner Bayern. Oder, Matthias Sammer? "Wir müssen bescheiden an die Gruppe rangehen", sagt der Sportvorstand, sieht aber natürlich Arsenal und die Bayern als Favoriten. ... [zum Video]
 
FC Bayern trifft mit Arsenal alte Bekannte
Der FC Bayern München kann sich nach der Auslosung der acht Champions-League-Gruppen nicht beschweren. Der deutsche Rekordmeister, der in der vergangenen Spielzeit im Halbfinale am FC Barcelona scheiterte, ist in der Gruppe F klarer Favorit. In den Worten von Thomas Müller hörte sich das so an: "Zweifelsohne eine starke Gruppe, in der wir jeden Gegner ernst nehmen müssen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 38 74
 
2 29 25 59
 
3 29 28 55
 
4 30 14 54
 
5 29 23 50
 
6 29 11 48
 
7 30 18 45
 
8 30 2 44
 
9 30 2 40
 
10 29 -4 36
 
11 30 -8 34
 
12 30 -18 34
 
13 30 -11 33
 
14 29 -11 33
 
15 30 -9 31
 
16 30 -10 31
 
17 30 -25 30
 
18 29 -21 27
 
19 30 -22 23
 
20 30 -22 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -