Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

West Bromwich Albion

 - 

FC Everton

 
West Bromwich Albion

2:0 (0:0)

FC Everton
Seite versenden

West Bromwich Albion
FC Everton
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.09.2012 16:00, 3. Spieltag - Barclays Premier League
Stadion: The Hawthorns, West Bromwich
West Bromwich Albion   FC Everton
3 Platz 6
7 Punkte 6
2,33 Punkte/Spiel 2,00
6:1 Tore 4:3
2,00:0,33 Tore/Spiel 1,33:1,00
BILANZ
5 Siege 9
4 Unentschieden 4
9 Niederlagen 5
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

West Bromwich AlbionWest Bromwich Albion - Vereinsnews

Fletcher wechselt zu West Brom
Darren Fletcher wechselt nach 15 Jahren im Dress von Manchester United zum Ligakonkurrenten West Bromwich Albion. Das bestätigten beide Vereine in der Nacht von Montag auf Dienstag. Der 31-jährige Schotte erhält bei den "Baggies" einen Vertrag über zweieinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2017, mit der Option auf eine weitere Spielzeit. "Es fühlt sich großartig an. Das ist eine fantastische neue Chance für mich in meiner Karriere", freute sich der Kapitän der Nationalmannschaft, für den der Tabellen-15. der Premier League keine Ablöse zahlen muss. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Amtlich: West Brom verpflichtet McManaman
Der englische Erstligist West Bromwich Albion hat sich mit Callum McManaman von Wigan Athletic verstärkt. Bei den "Baggies" erhält der 23-jährige Offensivallrounder einen Vertrag über dreieinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2018 mit der Option auf eine weitere Spielzeit. "Als die Chance kam, zu West Brom zu wechseln und zurück in die Premier League zu kommen, konnte ich es nicht verstreichen lassen", freute sich der englische Juniorennationalspieler. Mit Wigan spielte McManaman vor deren Abstieg in die zweite Liga bereits in der Beletage. ... [Alle Transfermeldungen]
 
West Brom bestätigt Interesse an Fletcher
Seit 15 Jahren schnürt Darren Fletcher seine Fußballschuhe für Manchester United. Doch wie es scheint, könnte diese Zeit im Januar ein Ende nehmen. Bei den Red Devils kommt der 30-Jährige kaum noch zum Zug und soll sich intensiv mit einem Vereinswechsel beschäftigen. Sein Coach Louis van Gaal erklärte gegenüber "Sky Sports", dass der Mittelfeldspieler den englischen Rekordmeister möglicherweise verlässt. Drei bis vier Vereine sollen sich um den Schotten bemühen, unter anderem auch West Bromwich Albion, deren Trainer Tony Pulis das Interesse nun öffentlich bestätigte: "Er spricht mit drei oder vier Klubs. Wir haben unser Interesse signalisiert und warten jetzt darauf, wie seine Entscheidung ausfällt". Am Saisonende läuft der Vertrag des 68-fachen Nationalspielers in Manchester ohnehin aus. Will United noch eine Ablöse kassieren, dann müssen sie Fletcher im Januar verkaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stoke will Huth verleihen
Stoke City will Robert Huth (30) verleihen. Nach einer Reihe von Verletzungen soll der frühere Nationalspieler (19 Länderspiele, zwei Tore) die restliche Saison bei einem anderen Klub verbringen, um wieder zu Spielpraxis zu gelangen. "Er braucht Spiele, und das weiß er", sagte Stokes Trainer Mark Hughes am Donnerstag. "Ich hatte ein gutes Gespräch mit Robert." Es sei schwierig, ihn nach dieser langen Pause gleich wieder in die Mannschaft einzubauen. "Wir versuchen, den richtigen Klub für ihn zu finden." Spekuliert wird über ein Engagement bei West Bromwich Albion, wo inzwischen Huths Ex-Trainer Tony Pulis das Sagen hat. Der Innenverteidiger, der durch Philipp Wollscheid unlängst neue Konkurrenz bekam und noch bis 2016 gebunden ist, verzeichnet in der laufenden Premier-League-Saison erst einen Kurzeinsatz. Nach einer Knie-OP in der Vorsaison machte ihm zuletzt eine langwierige Wadenverletzung zu schaffen. ... [Alle Transfermeldungen]

FC EvertonFC Everton - Vereinsnews

Lukaku: Allofs dementiert Interesse
Der VfL Wolfsburg befindet sich auf dem besten Weg in Richtung Champions League. Klar ist: Für die Königsklasse werden die Niedersachsen ihren Kader weiter aufrüsten. Dabei könnte ein Stürmer ins Visier geraten, der schon im vergangenen Sommer Wunschkandidat war: Romelu Lukaku vom englischen Premier-League-Klub FC Everton. ... [weiter]
 
Everton schnappt bei Lennon zu
Aaron Lennon wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende von Tottenham Hotspur zum FC Everton. Das gaben die "Spurs" am späten Abend via Twitter bekannt. Der 27-jährige Rechtsaußen steht seit 2005 bei den Nord-Londonern unter Vertrag und war lange Zeit ein Leistungsträger. Aufgrund einer hartnäckigen Verletzung fehlte der 21-fache englische Nationalspieler jedoch eine lange Zeit und kämpfte sich nur schleppend zurück. Deswegen stehen im ersten Halbjahr nur neun Kurzeinsätze in der Premier League zu Buche. Jetzt soll Lennon beim Ligakontrahenten wieder mehr Spielzeit erhalten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Medizincheck bestanden: Eto'o nach Genua
Jetzt ist es endgültig offiziell: Samuel Eto'o kehrt der Premier League nach eineinhalb Jahren den Rücken und wechselt zu Sampdoria Genua. Beim Tabellenfünften der Serie A soll der 33-jährige Kameruner einen Vertrag bis zum Sommer 2016 unterschreiben. Auf seinem Twitter-Account schrieb der Angreifer, er sei "bereit für die neue Herausforderung". Eto'o war im Sommer 2013 vom russischen Erstligisten Anschi Machatschkala zum FC Chelsea gewechselt, verließ die Blues jedoch nach einer Spielzeit wieder in Richtung Everton. Dort musste er in dieser Saison zumeist auf der Bank Platz nehmen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eto'o: Von Everton zu Sampdoria
Nach nur einem halben Jahr verlässt Kameruns Angreifer Samuel Eto'o den FC Everton in Richtung Italien. Der 33-Jährige einigte sich mit Sampdoria Genuas Präsident Massimo Ferrero in Paris auf einen Wechsel. Eto'o unterzieht sich am Montag dem Medizincheck in Genua. Bei Everton hatte Eto'o in der Premier League drei Tore in 14 Spielen erzielt. Gemäß Berichten aus Italien erhält der Stürmer einen Vertrag über zweieinhalb Jahre und kostet keine Ablöse. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eto'o vor Abschied aus Everton
Wie Roberto Martinez, Cheftrainer des englischen Erstligisten FC Everton, nach dem gestrigen FA-Cup-Spiel bei West Ham United bestätigte, steht Samuel Eto'o bei den "Toffees" auf dem Abstellgleis. "Einige Klubs haben uns in den letzten zwölf Stunden kontaktiert, also habe ich mich dazu entschlossen, ihn draußen zu lassen. Wir werden sehen, was das Beste für alle von uns sein wird", erklärte der Coach. Der 33-jährige Stürmer wird vor allem mit Sampdoria Genua aus der Serie A in Verbindung gebracht. Auch Vereine aus der amerikanischen Major League Soccer sollen ihr Interesse hinterlegt haben. Eto'o kam erst im Sommer vom FC Chelsea nach Everton, steht beim Tabellenzwölften der Premier League jedoch im Schatten von Youngster Romelu Lukaku. ... [Alle Transfermeldungen]
19.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 6 9
 
2 3 8 7
 
3 3 5 7
 
4 3 3 7
 
5 3 1 6
 
6 3 1 6
 
3 1 6
 
8 3 2 5
 
9 3 0 4
 
10 3 -1 4
 
11 3 1 3
 
12 3 0 3
 
13 2 0 2
 
14 3 -1 2
 
15 3 -5 2
 
16 2 -2 1
 
17 3 -3 1
 
18 3 -5 1
 
19 3 -7 1
 
20 3 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -