Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Southampton

 - 

Queens Park Rangers

 
FC Southampton

1:2 (1:1)

Queens Park Rangers
Seite versenden

FC Southampton
Queens Park Rangers
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.03.2013 16:00, 28. Spieltag - Barclays Premier League
Stadion: St. Mary's Stadium, Southampton
FC Southampton   Queens Park Rangers
16 Platz 20
27 Punkte 20
0,96 Punkte/Spiel 0,71
39:51 Tore 21:44
1,39:1,82 Tore/Spiel 0,75:1,57
BILANZ
5 Siege 6
1 Unentschieden 1
6 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC SouthamptonFC Southampton - Vereinsnews

Macht ManUnited das Rennen um Schneiderlin?
Wohin zieht es Morgan Schneiderlin? Dass der französische Nationalspieler (neun Länderspiele) dem FC Southampton den Rücken kehrt, zeichnet sich ab. Für umgerechnet 35 Millionen Euro dürfte der 25-Jährige die Saints wohl verlassen, die seinen Wechselabsichten im Sommer 2014 noch rigoros einen Riegel vorgeschoben hatten. Schneiderlin wechselte 2008 von Racing Straßburg zum damaligen Zweitligisten, für den er inzwischen über 250 Pflichtspiele absolviert hat. Lange Zeit schien Arsenal Favorit auf die Verpflichtung des heißbegehrten Franzosen zu sein, doch nun hat Manchester United offenbar die Nase vorn. Trainer Louis van Gaal sucht nach einem starken Neuzugang für das Mittelfeld-Zentrum, um Routinier Michael Carrick zu entlasten. Auch Weltmeister Bastian Schweinsteiger ist für diese Position bei den Red Devils ein Thema. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Liverpool buhlt weiter um Rechtsverteidiger Clyne
Mit der spektakulären Verpflichtung von Hoffenheims Roberto Firmino sind die Transferplanungen des FC Liverpool noch nicht abgeschlossen. Nächstes Objekt der Begierde: Rechtsverteidiger Nathaniel Clyne. Für den englischen Nationalspieler (Vertrag bis 2016) bieten die Reds dem FC Southampton umgerechnet knapp 15 Millionen Euro (plus mögliche Bonuszahlungen). Ein erstes Angebot für den 24-Jährigen, an dem auch Manchester United lange Interesse gezeigt hatte, hatte der Europa-League-Teilnehmer abgelehnt. Schon im vergangenen Sommer hatte Liverpool sich kräftig bei den Saints bedient und mit Lallana ,Lovren und Lambert drei Spieler von der Südküste weggelotst. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Southampton weiter an Elia dran
Der Bremer Kader soll nach der Rückkehr der Leihspieler bereinigt werden. Der prominenteste Name: Der an Southampton zuletzt ausgeliehene Eljero Elia. Zwar haben die Engländer die Kaufoption auf den Niederländer verstreichen lassen, aber der Erstligist ist weiterhin interessiert an dem 28-Jährigen. Die festgeschriebene Ablöse von 5,5 Millionen Euro wollen die Saints nicht bezahlen und Werder zeigt sich gesprächsbereit: "Wir sind in Gesprächen über andere Konditionen", so Bremens Sportdirektor Rouven Schröder, der für Elia in der Premier League prinzipiell "einen Markt" sieht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stekelenburg zu den Saints
Torhüter Maarten Stekelenburg, der letzte Saison vom FC Fulham an den AS Monaca ausgeliehen war, hat für die kommende Spielzeit beim FC Southampton unterschrieben, er kommt für ein Jahr auf Leihbasis. "Ich bin sehr froh, dass ich hier unterschrieben habe", sagt der Schlussmann. "Letztes Jahr habe ich nicht viel gespielt, hier habe ich die Möglichkeit dazu, dafür bin ich dankbar." Der Keeper spielte nur einmal in der französischen Lique 1 und kam auf vier Einsätze im Pokal. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Perfekt: Cedric unterschreibt in Southampton
Der FC Southampton hat den Transfer von Cedric (23) perfekt gemacht. Der portugiesische Nationalspieler mit baden-württembergischen Wurzeln, der auch mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht worden war, unterschrieb einen Vertrag bis 2019 bei den "Saints". Fünf Millionen Euro erhält Sporting Lissabon für den Rechtsverteidiger, der Southampton als "großen, großen Klub mit einer langen Geschichte" bezeichnete. Auch andere Premier-League-Vereine hatten um Cedrics Dienste geworben - vergeblich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Queens Park RangersQueens Park Rangers - Vereinsnews

Polters Wechsel zu Queens Park Rangers ist fix
Angreifer Sebastian Polter wird den 1. FSV Mainz 05 wie erwartet Richtung England verlassen. Der Angreifer wechselt in die zweite englische Liga (Championship) zu den Queens Park Rangers. Beide Klubs und der 24-Jährige haben sich auf diesen Transfer verständigt, über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen. Polter war 2013 vom VfL Wolfsburg zu den Nullfünfern gewechselt, in der vergangenen Saison spielte er auf Leihbasis für den Zweiligisten FC Union Berlin. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Polter im Anflug auf die Insel
Union Berlin hatte in den letzten Wochen immer wieder betont, dass es die Mainzer Leihgabe Sebastian Polter auch in der kommenden Saison gerne in seinen Reihen hätte. Das Rennen um den Torjäger indes scheint verloren: Nach kicker-Informationen wechselt der Angreifer auf die Insel und schließt sich den gerade aus der Premier League abgestiegenen Queens Park Rangers an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Benfica holt Absteiger Taarabt bis 2020
Champions League statt Championship: Adel Taarabt (26) wechselt von Premier-League-Absteiger Queens Park Rangers zu Benfica Lissabon. Der marokkanische Nationalspieler, der in der abgelaufenen Saison nur siebenmal für QPR auflaufen durfte, band sich für fünf Jahre an den portugiesischen Meister. Sein Vertrag in London wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. ... [Alle Transfermeldungen]
 
TV-Einnahmen: Sogar Englands Letzter vor den Bayern
Dass die Bundesliga der Premier League bei den TV-Einnahmen hinterherhinkt, ist bekannt. Wie groß der Abstand wirklich ist, zeigen die Zahlen der abgelaufenen Saison eindrucksvoll. Die Kluft ist zum Teil selbstverschuldet - und wird sogar noch größer werden. Immerhin zeigt sich aber, dass die deutschen Vereine mit ihrem Geld besser umzugehen wissen. ... [weiter]
 
Ferdinand sagt nach 19 Jahren
Sechs Meisterschaften, drei Ligapokalsiege, ein Champions-League-Titel und drei WM-Teilnahmen: Rio Ferdinand hat in seiner Karriere jede Menge erreicht. Nach 19 Profijahren zog der langjährige Verteidiger von Manchester United nun einen Schlussstrich. Das sagte er dem Sender BT Sport. Damit kann sich der 36-Jährige künftig ganz seiner Familie widmen, die den unerwarteten Tod seiner Frau aufzuarbeiten hat. ... [weiter]
 
02.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 37 71
 
2 28 27 59
 
3 28 16 54
 
4 28 26 52
 
5 28 21 47
 
6 28 9 45
 
7 28 19 42
 
8 28 5 40
 
9 28 1 40
 
10 28 -5 33
 
11 28 -7 33
 
12 28 -9 33
 
13 28 -18 32
 
14 28 -7 30
 
15 28 -11 30
 
16 28 -12 27
 
17 28 -22 24
 
18 28 -27 24
 
19 28 -20 23
 
20 28 -23 20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -