Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Manchester City

 - 

FC Chelsea

 
Manchester City

2:0 (0:0)

FC Chelsea
Seite versenden

Manchester City
FC Chelsea
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 24.02.2013 14:30, 27. Spieltag - Barclays Premier League
Stadion: Etihad Stadium, Manchester
Manchester City   FC Chelsea
2 Platz 4
56 Punkte 49
2,07 Punkte/Spiel 1,81
50:24 Tore 55:30
1,85:0,89 Tore/Spiel 2,04:1,11
BILANZ
7 Siege 22
7 Unentschieden 7
22 Niederlagen 7
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Manchester CityManchester City - Vereinsnews

Überzeugt! Villa bindet Sinclair für vier Jahre
Im Winter wollte Scott Sinclair weg von Manchester City, landete bei Aston Villa - und fand prompt sein Glück. Ursprünglich endet das Leihgeschäft nach dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende, doch Villa und die "Citizens" einigten sich nun auf einen Transfer. Der Flügelspieler erhält einen Vierjahresvertrag bei den "Villans", für die der 26-Jährige in der abgelaufenen Spielzeit dreimal traf (zweimal im FA-Cup, einmal in der Liga). "Für jeden Fußballer ist diese Stabilität wichtig. Ich glaube fest daran, dass mich das stärker machen wird", so ein glücklicher Sinclair. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Medien: Sterling will weg aus Liverpool
Raheem Sterling (20) könnte ein Hauptakteur der Sommer-Transferphase werden. Der flinke Offensivspieler ist beim FC Liverpool zwar noch bis 2017 gebunden, die angedachte Vertragsverlängerung bis 2020 inklusive eines Gehalts über 100.000 Pfund pro Woche scheint jedoch zu platzen: Wie mehrere englische Medien am Dienstag berichten, wird Sterling das Angebot am Freitag ausschlagen und seinen Wechselwunsch kundtun. Manchester City und der FC Arsenal, im Gegensatz zu den Reds kommende Saison jeweils in der Champions League vertreten, sollen in den Startlöchern stehen - auch wenn LFC-Trainer Brendan Rodgers jüngst erklärt hatte: "Raheem wird im Sommer nirgendwo hingehen, selbst wenn wir uns nicht einigen können." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Inter denkt an Yaya Touré - Pellegrini blockt
Bei Manchester City soll sich im Sommer einiges ändern, der Kader generalüberholt werden. Auch beim in der Vorsaison so überragenden Yaya Touré (31) steht nach Monaten der Formschwäche ein Abschied im Raum, unter anderem wird Inter Mailand Interesse nachgesagt. "Darüber reden wir nicht, Yaya ist ein sehr wichtiger Spieler für unser Team", stellte am Freitag Trainer Manuel Pellegrini klar - der aber wohl selbst kommende Saison nicht mehr im Amt sein wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Scholes: Guardiola übernimmt 2016 bei ManCity
Ferran Soriano und Txiki Begiristain waren Teil der jüngsten Erfolgsstory des FC Barcelona, inzwischen führen sie Manchester City als Vorstandschef und Sportdirektor. Und sie haben Pep Guardiola nicht vergessen: Seit langem schon gibt es Gerüchte, dass sie das Trio in Manchester wieder komplettieren wollen - spätestens 2016, wenn Guardiolas Vertrag beim FC Bayern ausläuft. "Alles, was ich in Manchester höre", schreibt nun auch Englands früherer Nationalspieler Paul Scholes im "Independent", "deutet darauf hin, dass Pep Guardiola den Job annehmen wird - wenn sein Vertrag bei Bayern München in einem Jahr ausläuft." Ziemlich klar ist inzwischen, dass Manuel Pellegrini am Saisonende seinen Trainerposten bei City räumen muss. Nach übereinstimmenden Medienberichten plant der Noch-Meister, Nachwuchscoach Patrick Vieira zum Nachfolger zu machen - als Platzhalter für Guardiola. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fünfjahreswertung: Deutschland zieht an England vorbei
Spanien führt die UEFA-Fünfjahreswertung mit komfortablem Vorsprung an, doch dahinter kommt Bewegung in die Sache. Denn die Bundesliga wird in Kürze erstmals seit dem Jahr 2000 wieder vor der englischen Premier League auf Platz zwei geführt werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC ChelseaFC Chelsea - Vereinsnews

Er war nicht ein einziges Mal "Trainer des Monats" in dieser Saison und wollte deshalb mit dem einen oder anderen Verantwortlichen mal ein ernstes Wörtchen reden. Das ist jetzt vergessen: Chelsea-Coach José Mourinho darf sich seit Freitag "Trainer des Jahres" in der Premier League nennen - sprach danach aber nur von Kuchen. ... [weiter]
 
Transfers in England? Mourinho erwartet
José Mourinho erwartet in der Premier League im Sommer eine Transferoffensive einiger Topklubs - an der er sich mit dem FC Chelsea aber nicht beteiligen will. "Ich kann mir vorstellen, dass es in diesem Jahr vergleichbar mit einem Börsencrash an der Wall Street wird", sagte der Portugiese und deutete an, dass er nur punktuelle Verstärkungen vornehmen möchte. Dabei im Blick sollen abermals Spieler von Atletico Madrid sein. ... [weiter]
 
Chelsa holt brasilianisches Talent Nathan
Der englische Meister FC Chelsea hat sich am Donnerstag die Dienste des brasilianischen Talents Nathan gesichert. Der 19-Jährige, der mit vollem Namen Nathan Allan de Souz kommt von Altetico Paranaense und wird ab 1. Juli an der Stamford Bridge spielen. Der offensive Mittelfeldspieler durchlief etliche brasilianische Juniorenauswahlteams. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mourinho will Cech auch gegen dessen Willen halten
Petr Cech (32) hat noch einen Vertrag bis 2016 beim FC Chelsea und soll diesen nach der Vorstellung von Trainer José Mourinho auch erfüllen - selbst wenn der Keeper dagegen sein sollte. Obwohl der Tscheche nur die Nummer zwei hinter Thibaut Courtois ist und einige Klubs um ihn buhlen (angeblich Arsenal und PSG), erklärte "The Special One": "Wenn es meine Entscheidung ist, dann bleibt Petr. Sogar gegen seinen Willen? Ja. Ich glaube, dass der Klub wichtiger ist als der Spieler, und der Klub braucht zwei sehr gute Torhüter. Ohne Petr wären wir nicht Meister, denn er hat sechs wichtige Spiele in der Premier League gemacht." Zu einem anderen englischen Verein würde er Cech schon gar nicht gehen lassen, stellte Mourinho klar, sagte aber auch: "Wenn die Entscheidung des Klubs anders ausfällt als meine, akzeptiere ich das." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mourinho soll bei Chelsea vorzeitig verlängern
Die Meisterschaft ist eingefahren - der FC Chelsea kann den Blick in die Zukunft richten. Und da rückt der Vater des Erfolgs in den Fokus: José Mourinho soll seinen Vertrag an der Stamford Bridge englischen Medienberichten zufolge um zwei weitere Jahre bis 2019 verlängern. Bei seiner Rückkehr im Sommer 2013 hatte Mourinho für vier Jahre unterschrieben. Das neue Arbeitspapier dürfte schnell ausgehandelt sein. "The special one" betonte bereits: "Ich bin hier, um zu bleiben. Ich gehöre zu Chelsea, Chelsea gehört zu mir." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
22.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 33 68
 
2 27 26 56
 
3 27 15 51
 
4 27 25 49
 
5 27 22 47
 
6 27 7 42
 
7 27 2 40
 
8 27 15 39
 
9 27 4 37
 
10 27 -6 33
 
11 27 -5 32
 
12 27 -14 32
 
13 27 -10 30
 
14 27 -10 30
 
15 27 -7 29
 
16 27 -11 27
 
17 27 -18 24
 
18 27 -26 24
 
19 27 -18 23
 
20 27 -24 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -