Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
West Bromwich Albion

West Bromwich Albion

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
FC Liverpool

FC Liverpool


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.08.2012 16:00, 1. Spieltag - Premier League
Stadion: The Hawthorns, West Bromwich
West Bromwich Albion   FC Liverpool
4 Platz 18
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
3:0 Tore 0:3
3,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:3,00
BILANZ
32 Siege 59
37 Unentschieden 37
59 Niederlagen 32
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

West Bromwich Albion - Vereinsnews

West Brom setzt Tony Pulis vor die Tür
Der englische Erstligist West Bromwich Albion hat auf die sportlich unbefriedigende Situation reagiert und sich von Headcoach Tony Pulis getrennt. West Brom wartet seit zehn Ligapartien auf einen Dreier und hat die letzten vier Partien verloren. Pulis hatte im Januar 2015 seinen Job bei den Baggies angetreten und erst im letzten Sommer bis 2018 verlängert. "Wir haben uns die Entscheidung nicht leichtgemacht, sondern haben im Interesse des Klubs gehandelt", wird Klub-Boss John Williams auf der Vereins-Website zitiert. "Im Fußball entscheiden die Ergebnisse und unsere waren sowohl am Ende der letzten Spielzeit, als auch im bisherigen Saisonverlauf schlecht", begründete Williams die Trennung. Vorerst wird der bisherige Co-Trainer Gary Megson das Team betreuen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Chelsea schießt West Brom in Hälfte eins ab
Der FC Chelsea hat bei West Bromwich Albion einen 4:0-Sieg eingefahren. Doppelpacker Eden Hazard & Co. machten dabei schon vor der Halbzeit alles klar. ... [zum Video]
 
TV-Vertrag: Premier League ebnet Weg für noch mehr Geld
Die Premier League wird noch reicher. Die 20 Klubchef stimmten am Donnerstag für eine größere Anzahl an Live-Spielen im noch auszuhandelnden neuen TV-Vertrag von 2019 bis 2022. Auch Spiele zur Primetime am Samstagabend sind angedacht. Der Einstieg von neuen US-Playern könnte für ein neues Wettbieten sorgen. Dass es noch mehr Geld gibt, darf als sicher gelten. ... [weiter]
 
Lacazette-Doppelpack beim Barry-Geschichtsbucheintrag
Der FC Arsenal konnte sich am Montagabend zum Abschluss des 6. Spieltags der Premier League mit 2:0 gegen West Bromwich Albion durchsetzen und vermasselte somit das Rekordspiel von Gareth Barry. Der 36-Jährige bestritt sein 633. Spiel und ist fortan alleiniger Rekordspieler in Englands Oberhaus. Die Gäste hatten während der 90 Minuten zwar keine spielerische Überlegenheit, dafür die besseren Chancen. Letztlich waren es zwei Standards und die mangelnde Effizienz, die West Brom das Genick brachen. ... [weiter]
 
Sané trifft doppelt für City - Chelsea ohne Mühe
In der 3. Runde des League Cup empfing Meister Chelsea Nottingham an der Stamford Bridge. Die Blues fuhren einen ungefährdeten 5:1-Sieg ein. Parallel bekam es Arsenal mit Doncaster zu tun, fuhr aber nur einen wenig glanzvollen 1:0-Sieg ein. Manchester United schlug Burton 4:1. Stadtrivale City war außerdem bei West Brom gefordert und kam dank Sanés Doppelpack zu einem 2:1-Sieg. Everton gewann außerdem mit 3:0 gegen Sunderland. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Liverpool - Vereinsnews

Schon wieder Salah! Liverpool mühelos gegen Saints
Der FC Liverpool hat beim 3:0-Heimsieg gegen den FC Southampton nur wenig anbrennen lassen. Wegbereiter war wieder mal Neuzugang Mohamed Salah, der mit einem Traumtor den Anfang machte ... [zum Video]
 
Pogbas Statement, Salahs Gala und De Bruynes Hammer
Ein Premier-League-Samstag ohne Überraschungen, dafür aber mit mehreren Traumtreffern! Liverpool reichte wieder mal Salah, City durfte erneut De Bruyne danken - beide brachen dazu Rekorde. Im Old Trafford wurde es nicht nur wegen des Sieges laut. ... [weiter]
 
Klopps Krankenhaus-Anekdote - und sein Gomez-Dilemma
"Ich fühle mich wirklich gut", sagte Jürgen Klopp am Freitag bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit seinem kurzen Krankenhaus-Aufenthalt - es wurde ein Gute-Laune-Feuerwerk am Tag vor Liverpools Duell mit dem Angstgegner. ... [weiter]
 
TV-Vertrag: Premier League ebnet Weg für noch mehr Geld
Die Premier League wird noch reicher. Die 20 Klubchef stimmten am Donnerstag für eine größere Anzahl an Live-Spielen im noch auszuhandelnden neuen TV-Vertrag von 2019 bis 2022. Auch Spiele zur Primetime am Samstagabend sind angedacht. Der Einstieg von neuen US-Playern könnte für ein neues Wettbieten sorgen. Dass es noch mehr Geld gibt, darf als sicher gelten. ... [weiter]
 
Wolfsburg will um Origi kämpfen
Der VfL Wolfsburg hat sich mit Divock Origi bestens verstärkt. Der belgische Offensivspieler kam in neun Spielen auf vier Tore und eine Vorlage. Das Problem für den VfL: Origi ist nur bis zum Sommer vom FC Liverpool ausgeliehen und das ohne Kaufoption. Dennoch will Wolfsburgs Manager Olaf Rebbe den Kampf um den Belgier noch nicht verfrüht aufgeben: "Es wäre fahrlässig, wenn wir uns nicht darum bemühen würden." Die ersten Signale an Liverpool und Origi-Berater Paul Martin hat Rebbe bereits gesendet, jedoch ist der Plan kompliziert. Denn: Je besser Origi in Wolfsburg spielt, desto geringer ist die Chance für den VfL, den Angreifer zu kaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 2 4 6
 
  2 1 5 3
 
  1 5 3
 
  4 1 3 3
 
  5 1 1 3
 
  6 1 1 3
 
  7 1 1 3
 
  1 1 3
 
  9 1 0 1
 
  10 1 0 1
 
  1 0 1
 
  12 2 -2 1
 
  13 1 -1 0
 
  14 1 -1 0
 
  15 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  17 1 -2 0
 
  18 1 -3 0
 
  19 1 -5 0
 
  1 -5 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine