Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Tottenham Hotspur

 - 

FC Liverpool

 
Tottenham Hotspur

1:1 (0:1)

FC Liverpool
Seite versenden

Tottenham Hotspur
FC Liverpool
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.08.2004 13:45, 1. Spieltag - Barclays Premier League
Stadion: White Hart Lane, London
Tottenham Hotspur   FC Liverpool
7 Platz 7
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
1:1 Tore 1:1
1,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:1,00
BILANZ
13 Siege 22
11 Unentschieden 11
22 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Tottenham HotspurTottenham Hotspur - Vereinsnews

Kane trifft historisch:
"Der mit Abstand beste Abend meines Lebens": Dass er am Freitag bei seinem Länderspieldebüt für England 79 Sekunden nach seiner Einwechslung zum 4:0-Sieg gegen Litauen traf, passt hervorragend in die märchenhafte Saison des Harry Kane (21). Der Premier-League-Toptorjäger stellte selbst das 47. Tor von Wayne Rooney in den Schatten - genau wie dessen forsche Kampfansage. ... [weiter]
 
Tottenham an Zaza interessiert
Der italienische Erstligist Sassuolo hat bestätigt, dass das englische Fußball-Oberhaus die Fühler nach Simone Zaza ausgestreckt habe. "Es gibt konkretes Interesse eines Premier-League-Klubs", heißt es von Seiten des Serie-A-Vertreters. Tottenham Hotspur soll gemeint sein. Zata, der mit acht Toren und zwei Assists Leistungsträger bei Sassuolo ist, darf sich Hoffnungen auf einen Platz im EM-Kader Italiens für 2016 machen. Am Samstag soll er für die Azzurri in Bulgarien auflaufen. Juventus Turin kann im Sommer eine Kaufoption für den 23-Jährigen ziehen - wenn nicht, ist der Weg nach England wohl geebnet.
... [Alle Transfermeldungen]

 
Alles klar! Wimmer zu den Spurs
Es ist alles klar: Kevin Wimmer wechselt im Sommer zum englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur! Sowohl der Innenverteidiger als auch der 1. FC Köln haben sich mit den Briten über den Transfer geeinigt. Der Aufsteiger dürfte für den Linksfüßer, der sowohl zentral als auch außen verteidigen kann, eine marktgerechte Ablöse von sechs bis sieben Millionen Euro erhalten. ... [weiter]
 
Wimmer war schon in London
Kölns Verteidiger Kevin Wimmer (Vertrag bis 2019) soll sich mit Tottenham Hotspur bereits einig sein. Ob es zu einem Wechsel kommt, bleibt aber abzuwarten. Dass die Spurs, wie spekuliert wird, eine zweistellige Millionen-Ablöse zahlen, ist aber alles andere als sicher. "Ich weiß nicht, wie konkret es ist. Dass es Interesse gibt und es eine Anfrage im Winter gab, ist klar", sagte Trainer Peter Stöger, der sich aber noch nicht mit einem Wimmer-Wechsel befassen will. Im Winter gestattete der FC dem Österreicher, nach London zu reisen, um sich die Gegebenheiten bei den Spurs anzusehen. Stöger: "Er hat dafür frei bekommen - und ist immer noch hier." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trauer um Spurs-Legende Dave Mackay
Der britische Fußball trauert um den Schotten Dave Mackay. Der frühere Mittelfeldspieler, eine der Stützen der Mannschaft von Tottenham Hotspur, der 1960/61 als erstem Team im 20. Jahrhundert das Double aus Meisterschaft und FA-Cup-Sieg gelang, starb im Alter von 80 Jahren. Auch mit Heart of Midlothian und Derby County feierte er große Erfolge. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC LiverpoolFC Liverpool - Vereinsnews

Gerrards verrückte Rote - Chelsea trotzt Courtois-Patzer
Manchester United hat den Siegeszug des FC Liverpool in der Premier League gestoppt - der 2:1-Auswärtssieg hatte einiges zu bieten: Matchwinner Mata traf in Weltklasse-Manier, Joker Gerrard sah einen kuriosen Platzverweis, Rooney verschoss einen Elfmeter. Und Liverpool-Fans verhinderten einen Platzverweis für Balotelli. Primus Chelsea zitterte sich zum Sieg in Hull. Am Samstag fuhren ManCity, Arsenal und Tottenham Siege ein. Kane zog mit "Klinsi" gleich. ... [weiter]
 
Duckenfield gibt Hillsborough-Lüge zu
Fußball-England hat ein Trauma, das es nicht loslässt: Die Katastrophe von Hillsborough, als bei einem FA-Cup-Spiel zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forest am 15. April 1989 in einem überfüllten Tribünenblock 96 Menschen ums Leben kamen. Jetzt - beinahe 26 Jahre danach - gab der damals verantwortliche Polizist zu, gelogen zu haben. ... [weiter]
 
Liverpool mit
Der englische Vizemeister FC Liverpool will sein Juwel Raheem Sterling unbedingt langfristig halten. Der noch bis 2017 laufende Kontrakt soll zu deutlich besseren Bezügen vorzeitig verlängert werden. "Der Klub hat ein unglaubliches Angebot vorgelegt für einen jungen Spieler", erklärte Trainer Brendan Rodgers. Genaue Zahlen nannte der Coach nicht, laut englischen Medienberichten soll sein zukünftiges Arbeitspapier bei sechs bis sieben Millionen Jahressalär bis 2019 datiert werden. Der 20-jährige Nationalspieler rückte im Sommer 2012 aus der eigenen Jugend in den Profikader auf und bestritt seitdem 112 Pflichtspiele (21 Tore) für die "Reds". In jüngerer Vergangenheit sollen unter anderem Real Madrid und auch der FC Chelsea an Sterling dran gewesen sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Amtlich: Coutinho verlängert an der Anfield Road
Heute Morgen war es noch Spekulation (siehe Tickereintrag um 10.18 Uhr), jetzt ist es amtlich: Philippe Coutinho (22) hat seinen Vertrag beim FC Liverpool verlängert. Über die genaue Laufzeit gab der englische Vizemeister keine Angaben, vermutet wird ein neuer Fünfeinhalb-Jahres-Deal bis 2020. "Dieser Verein ist großartig. Die Fans haben mich immer unterstützt. Liverpool ist eine große Familie und ich bin wirklich glücklich hier", freute sich der junge Brasilianer. Auch sein Coach Brendan Rodgers zeigte sich begeistert: "Er wird ein großer Teil unserer Geschichte sein, die in den nächsten Jahren entsteht." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Coutinho vor Vertragsverlängerung
Der FC Liverpool will sein Juwel Philippe Coutinho langfristig an der Anfield Road halten. Wie der "Guardian" berichtet, soll der 22-jährige Brasilianer in naher Zukunft ein neues Arbeitspapier bis 2020 unterschreiben. Zwar läuft sein ursprünglicher Kontrakt noch über dreieinhalb Jahre bis 2018, trotzdem wollen die "Reds" den Offensiv-Allrounder frühzeitig mit einem langfristigen und zu seinen Gunsten verbesserten Vertrag ausstatten. "Wenn er sich weiterhin verbessert, und es gibt Passagen - wie zum Beispiel die Torgefahr - in denen er sich verbessern kann, dann kann er zu einem Weltklasse-Spieler avancieren", attestierte ihm sein Coach Brendan Rodgers. Coutinho war im Januar 2013 von Inter Mailand zum Merseyside-Klub gewechselt und kam seitdem 66 Mal in der Premier League zum Einsatz (zehn Tore, 18 Vorlagen). ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 3
 
  1 3 3
 
  3 1 2 3
 
  4 1 1 3
 
  5 1 0 1
 
  1 0 1
 
  7 1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  17 1 -1 0
 
  18 1 -2 0
 
  19 1 -3 0
 
  1 -3 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -