Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.05.2013, 22:51

Wigan verpasst Sprung über den Strich

Dzeko sichert Citizens die Königsklasse

Zwei Nachholspiele standen am Dienstagabend in England auf dem Programm: Dabei siegte Manchester City gegen West Bromwich mit 1:0 und machte die Champions League auch für die kommende Saison klar. Ums Überleben ging es in der anderen Partie für Wigan, dessen Chancen auf den Klassenerhalt nach dem 2:3 gegen Swansea gesunken sind.

Edin Dzeko (M.)
Matchwinner: Edin Dzeko, hier eingeklemmt von West Broms Jonas Olsson (l.) und Craig Dawson, erzielte für ManCity das siegbringende Tor.
© picture-allianceZoomansicht

Die Citizens brauchten gegen West Brom, das durch Lukaku die ersten guten Chancen hatte, gut 20 Minuten, um auf Touren zu kommen, drückten dann aber auf die Führung. Tevez traf noch die Latte (33.), ehe Dzeko nach Vorlage des Argentiniers per Volleyschuss mit Saisontor Nunmmer 13 das 1:0 markierte - die knappe Pausenführung, weil auch Milner kurz vor dem Kabinengang am Aluminium scheiterte.

Nach dem Wechsel drehten zunächst die Baggies auf. Auch der Ex-Bremer Rosenberg testete das Torgestänge mit einem direkten Freistoß an den Balken (48.), Hart lenkte Morissons Geschoss um den Pfosten (56.), ehe sich die Partie beruhigte. ManCity verwaltete den Vorsprung, Rodwell hatte noch eine gute Möglichkeit zu erhöhen. Am Ende blieb es beim knappen Erfolg der Mancini-Elf, der auch in der kommenden Saison die Teilnahme an der Champions League bedeutet.

- Anzeige -

In den Keller: Tiendelli vergrößert Wigans Abstiegsängste

Das stark abstiegsgefährdete Wigan mühte sich gegen Swansea im ersten Abschnitt lange Zeit vergeblich, echte Torgefahr heraufzubeschwören. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff aber sorgte Espinoza mit seinem ersten Treffer für die Latics zunächst für kollektive Erleichterung bei den Hausherren.

Die Schwäne antworteten nicht lange nach Wiederanpfiff, als Rangel volley einen Klasse-Angriff zum 1:1 vollendete (50.). Es ging rauf und runter, McCarthy machte das 2:1 (53.), ehe der ehemalige Lauterer Shechter den erneuten Ausgleich markierte (59.). Vorm hielt die Gäste gegen Caldwells Kopfball im Spiel (69.), ehe Tiendelli nach Espinozas Fehler für die kalte Dusche sorgte und Swansea in Führung schoss (76.).

Wigan warf am Ende alles nach vorne. Aber auch in der neunminütigen Nachspielzeit, bedingt durch etliche Verletzungspausen, war der Elf von Coach Roberto Martinez der Ausgleich nicht vergönnt. Damit bleibt es für Athletic beim Drei-Punkte-Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze.

07.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mancini

Vorname:Roberto
Nachname:Mancini
Nation: Italien
Verein:Inter Mailand

- Anzeige -

weitere Infos zu Dzeko

Vorname:Edin
Nachname:Dzeko
Nation: Bosnien-Herzegowina
Verein:Manchester City
Geboren am:17.03.1986

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Manchester City
Gründungsdatum:01.01.1880
Vereinsfarben:Hellblau-Weiß
Anschrift:Manchester City Football Club
Etihad Stadium
Etihad Campus
Manchester M11 3FF
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 161 - 4 44 18 94
Telefax: 00 44 - 161 - 4 38 79 99
Internet:http://www.mcfc.co.uk/

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -