Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.01.2013, 22:12

Sahin wieder beim BVB - Kein Angebot für Rode

Transferticker: Schmelzer verlängert - Schachtar holt Taison

Die Manager der Vereine der deutschen und internationalen Topligen arbeiten zum Teil unter Hochdruck an neuen Transfers. Beispiel Schalke. Das Fenster ist bis Ende Januar geöffnet, neues Personal kann an Land gezogen werden. Wer kommt? Wer geht? Wer ist wo im Gespräch? kicker online gibt ihnen einen Überblick über das Geschehen auf dem Transfermarkt. Heute im Fokus: Taison, Fabricio Coloccini, Marcel Schmelzer, Nuri Sahin, Thomas Hitzlsperger, Sebastian Rode, Mario Balotelli und viele mehr.

Marcel Schmelzer
Gibt auch weiter Kommandos bei Borussia Dortmund: Marcel Schmelzer.
© picture alliance


- Anzeige -

+++ 22.12 Uhr: Taison zu BVB-Gegner Schachtar +++
Alle Neune: Schachtar Donezk, Doublesieger in der Ukraine und in der Champions League Achtelfinal-Gegner von Borussia Dortmund, hat seinen neunten Brasilianer unter Vertrag genommen. Für eine festgeschriebene Ablösesumme von rund 15 Millionen Euro wechselt Außenstürmer Taison, an dem auch der FC Chelsea Interesse bekundet hatte, vom Liga-Rivalen Metalist Charkiw zum souveränen Tabellenführer der Premier-Liga. Der 24-Jährige war 2010 von Internacional Porto Alegre in die Ukraine gewechselt und erzielte in 57 Liga-Spielen 13 Tore für Metalist. In den Königsklassen-Duellen mit Dortmund am 13. Februar und 5. März ist Taison spielberechtigt.


+++ 21.56 Uhr: West Ham rüstet weiter auf +++
Schon den vierten Neuzungang des Januars vermeldet West Ham United. Nach Mittelfeldspieler Joe Cole sowie den Stürmern Marouane Chamakh und Sean Maguire haben die Hammers nun einen weiteren Angreifer an Land gezogen: Von Cruzeiro kommt Wellington Paulista. Der Brasilianer verlässt seine Heimat zunächst im Rahmen einer sechsmonatigen Leihe, West Ham hat jedoch die Option, den 29-Jährigen im Anschluss für drei Jahre zu binden. Wellington Paulista selbst gibt sich angriffslustig: "Ich komme nach England, um jedem zu beweisen, dass ich einer der besten Stürmer Brasiliens bin."


+++ 20.26 Uhr: Verliert Newcastle auch noch seinen Kapitän? +++
Aufregung bei Newcastle United. Fabricio Coloccini, Kapitän und Abwehrchef der Magpies hat darum gebeten, den Verein noch im Winter verlassen zu dürfen. Der 30-Jährige möchte nach Südamerika, bevorzugt in seiner Heimat Argentinien zurückkehren und gibt für diesen Wunsch persönliche Gründe an. Mit Coloccini würden die "Elstern" den zweiten Leistungsträger innerhalb kürzester Zeit verlieren, nachdem vor Kurzem Demba Ba aufgrund einer festgeschriebenen Ablösesumme zum FC Chelsea wechselte.


+++ 19.28 Uhr: Gueye ist bis 2014 an Dresden gebunden +++
Bereits im Sommer verlängerte Dynamo Dresden den Vertrag mit Abwehrspieler Cheikh Gueye bis Mitte 2014. Erst jetzt gaben die Sachsen diese Personalie bekannt, zuvor war Stillschweigen vereinbart worden.


+++ 18.20 Uhr: Schmelzer verlängert seinen Vertrag +++
Auf der Pressekonferenz zur Vorstellung von Rückkehrer Nuri Sahin bei Borussia Dortmund konnte Manager Michael Zorc noch eine weitere positive Nachricht vermelden. Nationalverteidiger Marcel Schmelzer hat seinen im Juni 2014 auslaufenden Vertrag bei den Westfalen vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Schmelzer hat sich beim BVB laut Zorc zu einem "kompletten Linksverteidger" entwickelt. In dieser Saison stellte er auch seine Qualitäten in der Offensive unter Bereich. Somit sind beide Außenverteidiger langfristig an den BVB gebunden. Denn bereits zuvor verlängerte Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek ebenfalls bis 2017.


+++ 18.00 Uhr: Blanco verlässt 1860 +++
1860 München und Ismael Blanco gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Zweitligist am Freitag mitteilte, haben der Verein und der Argentinier in beidseitigem Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Blanco, der erst im Sommer von Legia Warschau an die Grünwalder Straße wechselte, in 14 Ligaspielen aber ohne Torerfolg blieb, kehrt in seine argentinische Heimat zurück. Wem er sich anschließen wird, steht noch nicht fest.


+++ 16.23 Uhr: Freiburg holt den nächsten Japaner +++
Der SC Freiburg hat sich - nach Kisho Yano (2010-2012) - erneut einen Japaner geangelt. Der Wechsel des 18-jährigen Angreifers Kosuke Kinoshita aus der Jugend des Yokohama FC, der im vergangenen Jahr schon beim SC zum Test mittrainierte und auch von Manchester City ein Angebot vorliegen hatte, soll am 14. Januar offiziell verkündet werden. Es soll bereits eine Unterschrift unter einen Mehrjahresvertrag erfolgt sein, der ab 1. Januar Gültigkeit hat. Das meldet die japanische Sportzeitung The Hochi Shimbun. Der Stürmer ist 1,88 m groß, 82 Kilo schwer und soll über Schnelligkeit, sowie gute Technik verfügen. Zudem ist er U-19-Nationalspieler.


+++ 15.55 Uhr: Pressekonferenz in Dortmund - Sahin wird vorgestellt! +++
Am Freitagabend wurde bei Borussia Dortmund für 18 Uhr überraschend eine Pressekonferenz anberaumt. Und jetzt steht fest: Nuri Sahin wird als Neuzugang vorgestellt! Der Mittelfeldspieler kehrt damit nach eineinhalb Jahren zum BVB zurück, zuletzt war er von Real Madrid an den FC Liverpool ausgeliehen.

Die Karriere von Nuri Sahin in Bildern
Sahin: Ein Dortmunder Junge
Nuri Sahin
Wieder daheim

Die Rückkehr: Am 11. Januar 2013 wurde er als Winterneuzugang bei Borussia Dortmund offiziell vorgestellt. Der Mittelfeldmann fühlte sich sichtlich wieder daheim angekommen.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild


+++ 15.22 Uhr: Hitzlsperger darf bis Saisonende bleiben +++
Thomas Hitzlsperger bleibt mindestens bis Saisonende beim FC Everton. Der frühere Nationalspieler hatte sich bei den Toffees nach wochenlangem Probetraining einen Kurzzeitvertrag verdient, der eigentlich Ende Januar ausgelaufen wäre. Doch der 30-Jährige, der in der Premier League bislang sechsmal für den Klub aus Liverpool auflief, überzeugte Trainer David Moyes offenbar von seinen Fähigkeiten. Wie der Tabellenfünfte am Freitag bekannt gab, wurde die Anstellung des Mittelfeldspielers verlängert - zunächst bis Saisonende.


+++ 13:33 Uhr: Osnabrück verleiht Pauli +++
Stürmer Christian Pauli hat beim VfL Osnabrück zwar bis 2015 verlängert, wird jedoch zugleich für ein halbes Jahr an den Regionalligisten SV Wilhelmshaven verliehen. Nach einer langwierigen Rückenverletzung soll er Spielpraxis sammeln.


+++ 12:20 Uhr: Werner hängt ein weiteres Jahr dran +++
Wolf Werner wird Fortuna Düsseldorf weiterhin erhalten bleiben. Der Vertrag mit dem sportlichen Vorstand wurde durch den Aufsichtsrat um ein Jahr verlängert. Der 70-Jährige steht seit März 2007 in Diensten des Düsseldorfer Bundesligisten.


+++ 12:15 Uhr: Leki hört in Köln früher auf +++
Am 15. Januar 2013 ist der letzte Arbeitstag von Geschäftsführer Oliver Leki beim 1. FC Köln. Nach knapp 10-jähriger Tätigkeit scheidet er beim FC aus. Im Sommer 2012 hatte Oliver Leki bereits angekündigt, den Ende Juni 2013 auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen. Nun folgt das Ende früher. Die Aufgaben der Geschäftsführung beim 1. FC Köln wird Alexander Wehrle übernehmen, der wie angekündigt zum Klub wechseln wird, voraussichtlich noch im Januar 2013.


Begehrter Mittelfeldmann: Eintracht-Youngster Sebastian Rode, hier im Duell mit Wolfsburgs Jan Polak.
Begehrter Mittelfeldmann: Eintracht-Youngster Sebastian Rode, hier im Duell mit Wolfsburgs Jan Polak.
© imago


+++ 11:59 Uhr: Wird Henke Orals Assistent? +++
Die Schanzer stehen vor einem Transfercoup. Michael Henke, ehedem Assistent von Ottmar Hitzfeld bei Borussia Dortmund und dem FC Bayern München, steht beim FC Ingolstadt vor einem Engagement als Co-Trainer von Chefcoach Tomas Oral. Dies berichtet der Donaukurier. Wenn die Ingolstädter am Montag ihre Zelte in der Türkei aufschlagen, soll auch ein Testspieler dabei sein. Trainer Oral will sich den niederländischen, früheren U21-Nationalspieler Nicky Kuiper (23, Abwehr) genauer ansehen.


+++ 11:49 Uhr: Amber Brooks wechselt zum FC Bayern +++
Frauen-Bundesligist Bayern München hat die 22-jährige US-Amerikanerin Amber Brooks verpflichtet. Die Defensivspezialistin unterschrieb einen Vertrag bis 2014 und wird nach Nicole Cross, Gina Lewandowski und Sarah Hagen die vierte US-Amerikanerin in Diensten des amtierenden DFB-Pokalsiegers.


+++ 11:39 Uhr: Hübner dementiert Bayern-Interesse +++
Nach Medienberichten steht Eintracht-Talent Sebastian Rode im Fokus der Münchner Bayern. Frankfurts Manager Bruno Hübner dazu am Rande des Trainingslagers in Abu Dhabi gegenüber dem "Hessischen Rundfunk": "An den Gerüchten ist nichts dran. Wir haben keine konkrete Anfrage von Bayern München." Durch die gute Hinrunde werde derzeit viel über Eintracht-Spieler spekuliert, doch Rode sei unverkäuflich und bleibe "bis Vertragsende bei uns", betonte Hübner. Rodes Kontrakt läuft bis zum 30. Juni 2014.


+++ 10:36 Uhr: FCK macht Drazan-Verpflichtung perfekt +++
Wechsel perfekt: Der 1. FC Kaiserslautern vermeldete soeben die Verpflichtung des österreichischen Linksaußen Christopher Drazan (22) von Rapid Wien und bestätigte damit kicker-Informationen vom Donnerstag. Der dreimalige Nationalspieler unterschrieb in der Pfalz bis 2016. Über Wechselmodalitäten - Drazan war in Wien noch bis zum Sommer gebunden - vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.


Bilderstrecke zu den Neueinkäufen
Die wichtigsten Wintertransfers
Wer wird zum Volltreffer?
Wer wird zum Volltreffer?

Und wieder hoffen die Verantwortlichen in den Vereinen, dass die Scouts gut beobachtet haben und der richtige Spieler unterschrieben hat. Wir präsentieren Ihnen die wichtigsten Bundesliga-Wintertransfers...
© imago / picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild

+++ 09:38 Uhr: Villas-Boas schließt Damiao-Transfer zu den Spurs aus +++
Leandro Damiao (23), Torjäger bei Internacional Porto Alegre, wurde in der Vergangenheit immer wieder mit einem Wechsel zu Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht. Seit kurzem geistert der Name erneut durch London, weil Spurs-Stürmer Emmanuel Adebayor nun doch am Afrika-Cup teilnehmen wird. Doch Coach André Villas-Boas bezeichnete es jetzt als "extrem unwahrscheinlich, dass er für Tottenham spielen wird". Adebayors Entscheidung werde die Transferpolitik des Klubs nicht beeinflussen. "Wir sind ziemlich zufrieden mit den Optionen, die wir haben." Eigentlich ist es im Angriff nur eine: Vorübergehend wird Jermain Defoe den Alleinunterhalter spielen müssen.


+++ 08:59 Uhr: 30 Mio. Euro für Balotelli? ManCity ist bereit +++
Geht "Super Mario" über den Ladentisch? Nach Medienberichten denkt Manchester City über das 30-Millionen-Euro-Angebot nach, das der AC Mailand für Mario Balotelli abgegeben haben soll. Wie der "Guardian" meldet, sollen den City-Verantwortlichen der Geduldsfaden gerissen sein - der italienische Nationalstürmer und Bad Boy kann sich wohl einen neuen Verein suchen. Und das soll der AC Mailand sein, obwohl dessen Präsident Silvio Berlusconi den Torjäger als "faulen Apfel" bezeichnete.

30 Millionen Euro hatte City 2010 für Balotelli an Inter Mailand überwiesen. Die Nerazzurri wollen ihre Option auf einen Rückkauf offenbar nicht ziehen.


Transferticker vom 10. Januar: Boateng geht nirgendwo hin
Transferticker vom 9. Januar: Inter akzeptiert Angebot für Sneijder - Raffael zu S04?
Transferticker vom 8. Januar: Galatasaray redet über Sneijder
Transferticker vom 7. Januar: "Tafelsilber Rakitic" - Arnheim will Bruma

Wechselbörse Bundesliga

11.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Taison

Vorname:Taison
Nachname:Barcellos Freda
Nation: Brasilien
Verein:Schachtar Donezk
Geboren am:13.01.1988

weitere Infos zu Coloccini

Vorname:Fabricio
Nachname:Coloccini
Nation: Argentinien
Verein:Newcastle United
Geboren am:22.01.1982

weitere Infos zu Gueye

Vorname:Cheikh
Nachname:Gueye
Nation: Senegal
Verein:Dynamo Dresden
Geboren am:30.12.1986

weitere Infos zu Schmelzer

Vorname:Marcel
Nachname:Schmelzer
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:22.01.1988

weitere Infos zu Sahin

Vorname:Nuri
Nachname:Sahin
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:05.09.1988

weitere Infos zu Pauli

Vorname:Christian
Nachname:Pauli
Nation: Deutschland
  Österreich
Verein:BSV SW Rehden
Geboren am:30.01.1992

weitere Infos zu Kuiper

Vorname:Nicky
Nachname:Kuiper
Nation: Niederlande
Verein:Jong Twente
Geboren am:07.06.1989

weitere Infos zu Rode

Vorname:Sebastian
Nachname:Rode
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:11.10.1990

weitere Infos zu Drazan

Vorname:Christopher
Nachname:Drazan
Nation: Österreich
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:02.10.1990

weitere Infos zu Leandro Damiao

Vorname:Leandro Damiao
Nachname:da Silva dos Santos
Nation: Brasilien
Verein:Internacional Porto Alegre
Geboren am:22.07.1989

weitere Infos zu Balotelli

Vorname:Mario
Nachname:Balotelli
Nation: Italien
Verein:AC Mailand
Geboren am:12.08.1990

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -