Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.01.2013, 23:35

Pogatetz bleibt - Russ zurück in Frankfurt

Transferticker: Nichts Neues bei Ramos - Wieder Wirbel um Balotelli

Neues Jahr, neues Glück! Das gilt auch für die Manager der Vereine der deutschen und internationalen Topligen. Das Transferfenster ist bis Ende Januar geöffnet, neues Personal kann an Land gezogen werden. Wer kommt? Wer geht? Wer ist wo im Gespräch? kicker online gibt ihnen einen Überblick über das Geschehen auf dem Transfermarkt. Heute unter anderem im Gespräch: Adrian Ramos, Mario Balotelli, Marco Russ, Marko Arnautovic, Andre Hoffmann, Emanuel Pogatetz, Theo Walcott, Mehmet Ekici und Joe Cole.


Adrian Ramos
Noch ist kein Angebot in Berlin eingegangen: Adrian Ramos bleibt wohl bei Hertha.
© imago

+++ 23.32 Uhr: Hamann prophezeit Balotelli-Aus +++
Dietmar Hamann, von 2006 bis 2009 selbst Spieler bei Manchester City, hat nach dem erneuten Wirbel um Mario Balotelli (siehe Eintrag um 15.06 Uhr) gegenüber der BBC das Aus für den exzentrischen Italiener beim englischen Meister vorhergesagt. "Er hat keine Zukunft" bei dem Verein. Hamann glaubt, dass Trainer Roberto Mancini langsam die Geduld ausgehen müsse. Zudem würden die Mätzchen von Balotelli City einen ernsthaften Imageschaden zufügen.


- Anzeige -

+++ 23.21 Uhr Pato landet in Sao Paulo +++
Der Wechsel von Pato vom AC Mailand zum Klub-Weltmeister Corinthians São Paulo steht kurz vor dem Vollzug. "In den kommenden Tagen wird sich Pato das Trikot mit der Nummer sieben überstreifen, sich einer medizinischen Untersuchung unterziehen und einen Vierjahresvertrag unterschreiben", hieß es in einem Statement des brasilianischen Spitzenklubs, bei dem Pato auf den früheren Bundesliga-Profi Paolo Guerrero treffen wird.


+++ 23.14 Uhr: Rossi verhandelt mit der Fiorentia +++
Nach einer schweren Verletzung kämpft Giuseppe Rossi darum, wieder auf dem Fußballplatz zu stehen. Vor März wird das dem Angreifer, der derzeit beim FC Villarreal unter Vertrag steht, aber wohl nicht gelingen. Dennoch wird spekuliert, dass er zum AC Florenz wechseln könnte. Laut "Sky Sport Italia" verhandelt die Fiorentina mit Rossi, was schon bemerkenswert ist. Denn der Offensivspieler hat nach zwei Kreuzbandrissen im selben Knie seit über einem Jahr nicht gespielt.


+++ 22.05 Uhr: Santos steigt bei Robinho wohl aus +++
Offenbar führt der Weg von Robinho nicht vom AC Mailand zum FC Santos. Der Verein hat sich die Dienste von Walter Montillo, der von Cruzeiro Belo Horizonte kommt, gesichert und musste dafür den Geldbeutel weit öffnen. Der Verein wird wohl nicht über die Mittel verfügen, gleich zwei Deals dieser Kategorie abzuwickeln. Dennoch heißt das nicht, dass Robinho bei Milan bleibt. Mit Flamengo oder Fluminense sind weitere Vereine im Rennen um den Stürmer.


+++ 20.09 Uhr: Feghouli hält dem FC Valencia die Treue +++
Valencias algerischer Mittelfeldspieler Sofiane Feghouli, Torschütze beim 1:1 in der Champions League gegen den FC Bayern, wird seinen bis 2014 laufenden Vertrag am Freitag vorzeitig um zwei Jahre bis 2016 verlängern.


+++ 19.42 Uhr: Gute Aussichten für Luca Toni +++
Luca Toni, einst Torschützen-König in der Bundesliga für Bayern München, hat auf seine alten Tage das Toreschießen noch nicht verlernt und wird wohl mit einem neuen Vertrag belohnt. Weil der 35 Jahre alte Angreifer in der laufenden Saison schon sechs Tore geschossen hat, soll sein im Sommer auslaufender Vertrag beim AC Florenz um ein weiteres Jahr verlängert werden. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport.


+++ 18.45 Uhr: Für Peluso wird in Turin ein Traum wahr +++
Was sich am Mittwoch bereits angekündigt hatte, wurde einen Tag später fixiert. Federico Peluso ist nun offiziell bei Juventus Turin angekommen. Nach bestandenem Medizincheck wurde der Innenverteidiger ausgeliehen. Danach besitzt Juve eine Kaufoption. "Für mich wird ein Traum wahr", freute sich Peluso.


+++ 18.15 Uhr: Lechleiter will in Aalen verlängern +++
Der VfR Aalen setzt weiter auf die Dienste von Stürmer Robert Lechleiter. Der 32-Jährige wird seinen Vertrag beim schwäbischen Zweitligisten um zwei Spielzeiten bis 2015 verlängern, was er beim Trainingsauftakt bekannt gab.


+++ 17.30 Uhr: Ramos bleibt wohl bei Hertha - Kachunga verliehen +++
Adrian Ramos wird aller Voraussicht nach auch in der Rückrunde für Hertha BSC auf Torejagd gehen. Zuletzt hatte der Zweitligist erklärt, dass der Kolumbianer den Verein bei einem entsprechend hohen Angebot verlassen dürfe. "Es gibt keinen neuen Stand", sagt Manager Michael Preetz nun beim Trainingsauftakt der Herthaner. Nicht mehr im Trikot der Hauptstädter wird Elias Kachunga auflaufen. Der 20-Jährige gehört Borussia Mönchengladbach, war zuletzt aber an Hertha ausgeliehen worden. Da er bei den Berlinern nur sporadisch zum Einsatz kam, kam nun ein Leihgeschäft mit dem SC Paderborn zustande.


+++ 16:47 Uhr: Nationalspieler Jagielka verlängert beim FC Everton vorzeitig +++ Auch der FC Everton hatte heute eine gute Nachricht für seine Fans parat: Der 15-malige englische Nationalspieler Phil Jagielka hat seinen noch bis Sommer 2015 laufenden Vertrag bei den Toffees um weitere zwei Jahre verlängert. Damit wird der 30-Jährige Innenverteidiger seine Karriere wohl im Goodison Park beenden. Jagielka wechselte 2007 von Sheffield United zum derzeitigen Tabellenvierten der Premier League und lief seitdem fast 200 Mal für Everton auf.


+++ 16.28 Uhr: Niederlechner verlässt Haching Richtung Heidenheim +++
Schmerzhafter Verlust für die SpVgg Unterhaching: Mit Florian Niederlechner verliert der Drittligist seinen besten Torschützen. Den Angreifer (acht Saisontore) zieht es zum Ligarivalen 1. FC Heidenheim. Bei den Schwaben unterschrieb der 22-Jährige einen Vertrag bis 2015, über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt. Auch Marcel Kappelmaier verlässt den Klub, sein Kontrakt wurde in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. Neu bei den Hachinger ist Benjamin Kauffmann, der vom SV Babelsberg kommt.


+++ 16:07 Uhr: Kapitän Shawcross bleibt Stoke City treu +++ Die große Zeit der Wechsel bricht in England gerade an. Es gibt jedoch auch Vertragsverlängerungen zu vermelden. So teilte Stoke City mit, dass Kapitän Ryan Shawcross einen neuen Kontrakt unterzeichnet hat, der ihn für weitere fünfeinhalb Jahre an den Klub von Robert Huth bindet. Der 25-jährige Innenverteidiger war nach starken Leistungen zuletzt mit zahlreichen Klubs in Verbindung gebracht worden, darunter auch Manchester United. Shawcross hat maßgeblichen Anteil daran, dass Stoke mit nur 20 Gegentoren die drittbeste Abwehr der Liga stellt.


+++ 15.22 Uhr: Russ kehrt nach Frankfurt zurück +++
Die Rückkehr von Marco Russ vom VfL Wolfsburg zu Eintracht Frankfurt ist perfekt. Beide Klubs einigten sich heute auf ein Leihgeschäft bis Saisonende plus Kaufoption. Russ hatte am Mittwoch den obligatorischen Medizincheck erfolgreich absolviert. In der laufenden Spielzeit ist der Innenverteidiger noch komplett ohne Pflichtspielpraxis. Das Eintracht-Eigengewächs hatte Frankfurt nach dem Abstieg im Sommer 2011 Richtung Wolfsburg verlassen. "Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, Marco zur Eintracht zurückzuholen", freute sich Sportdirektor Bruno Hübner. Am Mittwoch hatten die Hessen Innenverteidiger Vadim Demidov nach Spanien an Celta Vigo verliehen.


+++ 15.06 Uhr: Balotelli und Mancini werden handgreiflich - Berlusconi spricht +++
Wieder einmal Aufregung um Mario Balotelli. In englischen Medien kursieren Fotos, die den Angreifer auf dem Trainingsplatz bei einer vermeintlichen Auseinandersetzung mit Roberto Mancini zeigen. Den Berichten zufolge ging der Coach auf den 22-Jährigen los, nachdem Balotelli gegen einen Teamkollegen im Trainingsspiel hart eingestiegen war. Der Vorfall dürfte die Spekulationen über einen möglichen Abgang des italienischen Nationalspielers beim englischen Meister weiter anheizen. Seit geraumer Zeit wird über eine mögliche Rückkehr in die Serie A spekuliert. Bei seinem Lieblingsklub AC Milan, dem unlängst Interesse an Bremens Marko Arnautovic nachgesagt wurde (siehe Tickereintrag von 13.46 Uhr), wird Balotelli aber wohl nicht unterkommen.

Mario Balotelli
Streit auf dem Trainingsplatz: Mario Balotelli geriet mit seinem Trainer aneinander.
© imago

"Er überzeugt mich als Mensch nicht", sagte Klubchef Silvio Berlusconi heute in einem Radiointerview und schloss eine Verpflichtung aus. Ebenso wenig sind die Rossoneri an Didier Drogba und Pablo Osvaldo interessiert. Der Grund: Beide passen wegen ihres Alters nicht zum neuen Jugendstil, den sich Milan verordnet hat. Man wolle aufhören, "verrückte Summen zu bezahlen und stattdessen eine junge Mannschaft für die nächsten zehn Jahre aufbauen", sagte Berlusconi, der Roma-Angreifer Mattia Destro sehr gerne im Milan-Trikot sehen würde. Nahezu perfekt ist indes der Wechsel von Stürmer Pato zu Weltpokalsieger Corinthians. Beide Klubs haben sich dem Vernehmen nach auf eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro geeinigt. Auch Patos Landsmann Robinho wird Mailand wohl den Rücken kehren und zum FC Santos zurückkehren.


+++ 14.05 Uhr: Hoffmann zieht's an die Leine +++
Andre Hoffmann wechselt vom Zweitligisten MSV Duisburg zu Hannover 96. Der 19-jährige Defensivspieler erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt. Hoffmann absolvierte bis dato 37 Zweitligaspiele, erzielte ein Tor selbst und bereitete einen weiteren Treffer direkt vor. Der aktuelle U20-Nationalspieler wurde schon zwei Mal mit der Fritz-Walter-Medaille des DFB ausgezeichnet: 2012 als U19-Junior sowie 2010 als U17-Junior jeweils in Silber.


+++ 13.46 Uhr: Arnautovic fühlt sich geehrt +++
Marko Arnautovic fühlt sich vom angeblichen Milan-Interesse geschmeichelt: "Es ist natürlich eine große Ehre, dass der AC Mailand an mir Interesse haben soll. Aber ich habe davon auch nur aus den Medien erfahren", sagte der 23-Jährige "Sky Sport News HD". Der Österreicher, der bis Sommer 2014 an Werder gebunden ist, bekräftigte aber: "Aktuell konzentriere ich mich ausschließlich auf Werder Bremen. Ich fühle mich hier sehr wohl." Bruder und Manager Danijel Arnautovic kommentierte das kolportierte Interesse der Rossoneri gegenüber dem kicker ohnehin ungläubig: "Davon höre ich zum ersten Mal."


+++ 13.11 Uhr: Athletic bestätigt Juve-Verhandlungen mit Llorente +++
Die Spatzen pfiffen es schon seit längerem von den Dächern, nun ist es offiziell: Juventus Turin will Fernando Llorente (27). Wie Athletic Bilbao heute mitteilte, habe der italienische Rekordmeister die Basken offiziell darüber informiert, Verhandlungen mit dem Angreifer aufnehmen zu wollen. Der in Bilbao in Ungnade gefallene Llorente soll im Sommer ablösefrei nach Turin wechseln.


+++ 12.52 Uhr: Walcott soll bei Arsenal "so schnell wie möglich" verlängern +++
Schafft es der FC Arsenal Theo Walcott über den Sommer hinaus zu halten? Die Vertragsgespräche dauern seit Monaten an, Coach Arsène Wenger hofft nun, dass sie "so schnell wie möglich" abgeschlossen werden - und zwar erfolgreich. Walcott verschaffte sich beim Klub von Lukas Podolski und Per Mertesacker zuletzt mit drei Toren beim 7:3 gegen Newcastle eine noch bessere Verhandlungsbasis, insgesamt hat der englische Nationalspieler in dieser Saison schon 14 Pflichtspieltreffer erzielt. Zentrale Forderung des 23-Jährigen ist die Zusicherung, von Wenger als Sturmspitze eingesetzt zu werden. Im Sommer hatte Walcott ein Angebot zur Verlängerung abgelehnt, das ihm dem Vernehmen nach ein Jahresgehalt von knapp 4,5 Millionen Euro beschert hätte.


+++ 12.30 Uhr: St. Pauli buhlt um Werders Trinks +++
Der FC St. Pauli hat Interesse Werder Bremens Mittelfeldspieler Florian Trinks. Während die Bremer gerne mit dem 20-Jährigen verlängern würden, um ihn dann an den Zweitligisten auszuleihen, favorisiert St. Pauli ein Szenario wie im Fall Lennarth Thy: Der kam im Sommer ablösefrei aus Bremen.


Emanuel Pogatetz
Sieht seine Zukunft trotz derzeitigen Reservistendaseins in Wolfsburg: Emanuel Pogatetz.
© imago

+++ 12.16 Uhr: Pogatetz nicht nach Hoffenheim, leise Hoffnung auf Kirchhoff +++
Emanuel Pogatetz hat sich gegen einen Wechsel nach Hoffenheim entschieden. Der Österreicher, der in Wolfsburg seinen Stammplatz verloren hat, war der Wunschkandidat der Kraichgauer für die Innenverteidigung. Der 29-Jährige sieht seine Zukunft jedoch weiter beim VfL. Auch der von vielen Seiten umworbene Mainzer Jan Kirchhoff ist für 1899-Manager Andreas Müller ein "sehr interessanter Spieler". Die Chancen auf eine Verpflichtung lägen allerdings nur bei "20 Prozent". Diskutiert wurde in Hoffenheim auch über HSV-Verteidiger Slobodan Rajkovic. An Neapels Argentinier Federico Fernandez hat die TSG hingegen - anders als in Italien kolportiert - kein Interesse. Verpflichtet wurde mit dem US-Amerikaner Zach Pfeffer (17) bereits ein weiterer Perspektivspieler. Der offensive Mittelfeldspieler kommt für ein Jahr auf Leihbasis aus Philadelphia und soll zunächst in der U 23 reifen.


+++ 11.22 Uhr: Bommer macht sich keine große Hoffnung auf einen Kirschbaum-Verbleib +++
Rudi Bommer, Trainer des FC Energie Cottbus, macht sich keine Illusionen, was den Verbleib von Torhüter Thorsten Kirschbaum (25) betrifft, dessen Vertrag im Sommer endet. "Ich saß bei den Gesprächen dabei und habe kein gutes Gefühl", sagt der Coach: "Er hat den Eindruck erweckt, den nächsten Schritt machen zu wollen." Nach kicker-Recherchen ist Kirschbaum in Leverkusen einer der Kandidaten, falls Bayer im Sommer einen Ersatzmann für Bernd Leno holt. Zudem sollen weitere Erstligisten, unter anderem Hoffenheim, interessiert sein.


Wechselbörse Bundesliga


+++ 10.57 Uhr: Ingolstadts Akaichi nach Tunis? +++
Ingolstadts Angreifer Ahmed Akaichi (23) hat angeblich einen neuen Verein gefunden. Der Rekordmeister Esperance Tunis verkündete die Verpflichtung des Tunesiers. Eine Bestätigung seitens der Ingolstädter steht jedoch noch aus.


+++ 10.25 Uhr: Joe Cole kurz vor Rückkehr zu West Ham +++
Schon als Teenager kickte Joe Cole für West Ham United, nun steht der 56-malige englische Nationalspieler vor der Rückkehr: Der FC Liverpool hat das Angebot der Londoner für den 31-jährigen Mittelfeldspieler akzeptiert, es fehlen nur noch medizinische Untersuchung und Unterschrift. Cole, der praktisch seit seinem Wechsel von Chelsea nach Liverpool 2010 seine Form sucht, spielte schon zwischen 1994 und 2003 für West Ham.


+++ 10.17 Uhr: Russ unterschreibt heute in Frankfurt +++
Den Medizincheck hat er am Mittwoch bereits absolviert, heute erfolgt die Unterschrift: Die halbjährige Ausleihe (mit Kaufoption) von Innenverteidiger Marco Russ vom VfL Wolfsburg zu Eintracht Frankfurt wird heute endgültig perfekt.


Mehmet Ekici
Genießt weiter das Vertrauen der Werder-Verantwortlichen: Mehmet Ekici.
© imago

+++ 10.09 Uhr: Werder setzt weiter auf Ekici +++
28 Minuten spielte Mehmet Ekici in der Hinrunde nur für Werder, trotzdem denken die Bremer nicht an eine Ausleihe im Winter. Zwar soll Trabzonspor am türkischen Nationalspieler interessiert sein, doch Frank Baumann, Direktor Profifußball und Scouting bei den Hanseaten, bestätigt: "Wir haben unseren Plan nicht geändert." Das heißt: Werder baut auch in der Rückrunde auf Ekici, der Mittelfeldspieler soll die Kurve kriegen.


+++ 10.01 Uhr: VfB holt serbischen Nachwuchskeeper +++
Der VfB Stuttgart sucht noch einen Stürmer, hat aber erst einmal einen Nachwuchskeeper verpflichtet: Von Roter Stern Belgrad kommt der knapp 18-jährige Serbe Rastko Suljagic, der auch von Manchester United und Benfica Lissabon umworben wurde. Am Freitag, wenn der VfB-Tross ins Trainingslager nach Belek aufbricht, wird Suljagic mit im Flieger sitzen. Kostenpunkt: 100.000 Euro.


+++ 09.54 Uhr: Tese auf dem Sprung nach Südkorea +++
Der 1. FC Köln möchte gerne noch einen Verteidiger und einen Stürmer verpflichten. Als Voraussetzung für einen Transfer gilt jedoch der Verkauf von Stürmer Chong Tese (28). Der Nordkoreaner wird von den Suwon Samsung Bluewings aus Südkorea umworben. Der Stürmer werde Anfang kommender Woche zum Medizincheck erwartet, sagte Bluewings-Manager Lee Ho Seung der Nachrichtenagentur dpa in Seoul. Es seien noch einige Formalitäten zu regeln, bevor Chong Tese einreisen könne. Mit Köln habe man sich auf eine Transfersumme von 300.000 Euro geeinigt, sagte Lee.


Transferticker vom 2. Januar: Chelsea holt Ba, Liverpool Sturridge, Lautern Weiser

Der kicker stellt die Top-Einkäufe der Bundesliga vor
Volltreffer! Diese Neuzugänge schlugen ein
Echte Verstärkungen

Wer hat bei der Personalplanung im Sommer - bisher - richtig gelegen? Der kicker hat alle Neuzugänge der 18 Bundesligisten unter die Lupe genommen - und folgende Top-Verpflichtungen ermittelt...
© picture alliance / Getty Images / imago

vorheriges Bild nächstes Bild
03.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pato

Vorname:Alexandre
Nachname:Rodriguez da Silva
Nation: Brasilien
Verein:FC Sao Paulo
Geboren am:02.09.1989

weitere Infos zu Rossi

Vorname:Giuseppe
Nachname:Rossi
Nation: Italien
Verein:AC Florenz
Geboren am:01.02.1987

weitere Infos zu Robinho

Vorname:Robson
Nachname:de Souza
Nation: Brasilien
Verein:FC Santos
Geboren am:25.01.1984

weitere Infos zu Feghouli

Vorname:Sofiane
Nachname:Feghouli
Nation: Frankreich
  Algerien
Verein:FC Valencia
Geboren am:26.12.1989

weitere Infos zu Toni

Vorname:Luca
Nachname:Toni
Nation: Italien
Verein:Hellas Verona
Geboren am:26.05.1977

weitere Infos zu Peluso

Vorname:Federico
Nachname:Peluso
Nation: Italien
Verein:Sassuolo Calcio
Geboren am:20.01.1984

weitere Infos zu Lechleiter

Vorname:Robert
Nachname:Lechleiter
Nation: Deutschland
Verein:VfR Aalen
Geboren am:01.07.1980

weitere Infos zu Ramos

Vorname:Adrian
Nachname:Ramos
Nation: Kolumbien
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:22.01.1986

weitere Infos zu Kachunga

Vorname:Elias
Nachname:Kachunga
Nation: Deutschland
Verein:SC Paderborn 07
Geboren am:22.04.1992

weitere Infos zu Jagielka

Vorname:Phil
Nachname:Jagielka
Nation: England
Verein:FC Everton
Geboren am:17.08.1982

weitere Infos zu Niederlechner

Vorname:Florian
Nachname:Niederlechner
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Heidenheim
Geboren am:24.10.1990

weitere Infos zu Russ

Vorname:Marco
Nachname:Russ
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:04.08.1985

weitere Infos zu Shawcross

Vorname:Ryan
Nachname:Shawcross
Nation: England
Verein:Stoke City
Geboren am:04.10.1987

weitere Infos zu Balotelli

Vorname:Mario
Nachname:Balotelli
Nation: Italien
Verein:FC Liverpool
Geboren am:12.08.1990

weitere Infos zu Hoffmann

Vorname:Andre
Nachname:Hoffmann
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:28.02.1993

weitere Infos zu Arnautovic

Vorname:Marko
Nachname:Arnautovic
Nation: Österreich
Verein:Stoke City
Geboren am:19.04.1989

weitere Infos zu F. Llorente

Vorname:Fernando
Nachname:Llorente
Nation: Spanien
Verein:Juventus Turin
Geboren am:26.02.1985

weitere Infos zu Walcott

Vorname:Theo
Nachname:Walcott
Nation: England
Verein:FC Arsenal
Geboren am:16.03.1989

weitere Infos zu Trinks

Vorname:Florian
Nachname:Trinks
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:11.03.1992

weitere Infos zu Pfeffer

Vorname:Zachary
Nachname:Pfeffer
Nation: USA
Verein:Philadelphia Union
Geboren am:06.01.1995

weitere Infos zu Rajkovic

Vorname:Slobodan
Nachname:Rajkovic
Nation: Serbien
Verein:Hamburger SV
Geboren am:03.02.1989

weitere Infos zu Kirchhoff

Vorname:Jan
Nachname:Kirchhoff
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:01.10.1990

weitere Infos zu Pogatetz

Vorname:Emanuel
Nachname:Pogatetz
Nation: Österreich
Verein:Columbus Crew
Geboren am:16.01.1983

weitere Infos zu Kirschbaum

Vorname:Thorsten
Nachname:Kirschbaum
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:20.04.1987

weitere Infos zu Akaichi

Vorname:Ahmed
Nachname:Akaichi
Nation: Tunesien
Verein:L'Esperance Tunis
Geboren am:23.02.1989

weitere Infos zu J. Cole

Vorname:Joe
Nachname:Cole
Nation: England
Verein:Aston Villa
Geboren am:08.11.1981

weitere Infos zu Russ

Vorname:Marco
Nachname:Russ
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:04.08.1985

weitere Infos zu Ekici

Vorname:Mehmet
Nachname:Ekici
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Trabzonspor
Geboren am:25.03.1990

weitere Infos zu Suljagic

Vorname:Rastko
Nachname:Suljagic
Nation: Serbien
Verein:Dnipro Dnipropetrowsk
Geboren am:27.01.1995

weitere Infos zu Chong Tese

Vorname:Tese
Nachname:Chong
Nation: Südkorea
  Nordkorea
Verein:Suwon Blue Wings
Geboren am:02.03.1984

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -