Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.12.2012, 12:40

Bayern-Gegner Arsenal im Porträt

Trotz Podolski: Der Ruf der Gunners leidet

Wiedersehen für Lukas Podolski: Der deutsche Nationalspieler bekommt es im Champions-League-Achtelfinale mit seinem Ex-Klub FC Bayern (2006 bis 2009) zu tun. Der Name ist groß, die Form mäßig - der FC Arsenal ist ein dankbarer Gegner für den deutschen Rekordmeister.

Lukas Podolski
Mehr Tiefen als Höhen: Auch Lukas Podolskis acht Tore in Liga und CL konnten Arsenals Probleme nicht kaschieren.
© picture allianceZoomansicht

Fast Jahr für Jahr muss Arsenal-Coach Arsene Wenger eine kurze krisenhafte Phase überstehen. Diese Saison ist das anders: Die Phase hält beinahe seit Saisonbeginn an. Nach dem schlechtesten Start in der Wenger-Ära sind die Gunners schon jetzt nur noch im Rennen um die Champions-League-Ränge - Spitzenreiter Manchester United ist wie so oft schon weit enteilt.

Vor der Saison verkaufte der Klub Ikone und Kapitän Robin van Persie an die Red Devils, das Verhältnis zwischen der Vereinsführung, die jedes finanzielle Risiko scheut, und den Fans, die seit sieben Jahren nach einem Titel lechzen, ist seitdem angespannter denn je. Die Neuzugänge, darunter Podolski, konnten mehrheitlich noch nicht vollauf überzeugen.

- Anzeige -

Der Ruf der Gunners als Supertechniker und Fußballkünstler leidet. Der spielerische Glanz früherer Jahre ist ziemlich verblasst, die zu Saisonbeginn extrem stabile Defensive um Per Mertesacker wirkt seit Wochen nicht mehr souverän. So hatten die Londoner gegen die Stärksten in der Liga bislang wenig zu bestellen, in der CL-Gruppenphase zogen sie gegenüber Schalke 04 (0:2, 2:2) den Kürzeren. Olympiakos Piräus sammelte als Dritter nur einen Zähler weniger.

Unterschätzen sollten die Münchner den Champions-League-Finalisten von 2006 selbstredend aber auch nicht, Akteure wie Kreativzentrum Santi Cazorla, Sprintmeister Theo Walcott, Flügelstürmer Podolski oder das genesene Juwel Jack Wilshere versprechen Offensivklasse - auch wenn diese in dieser Spielzeit nur noch sporadisch, meist gegen die "Kleinen" der Premier League, aufblitzt. Und Königsklassen-Erfahrung ist auch bei den Jüngeren im Kader reichlich vorhanden: Arsenal ist im 14. Jahr in Folge in der Champions League dabei.

20.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Barclays Premier League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Manchester United43:2442
 
2Manchester City33:1536
 
3FC Chelsea28:1729
 
4Tottenham Hotspur30:2529
 
5FC Arsenal31:1827
 
6FC Everton28:2127
 
7West Bromwich Albion24:2127
 
8Norwich City19:2525
 
9Stoke City15:1324
 
10Swansea City26:2223
 
11West Ham United21:2023
 
12FC Liverpool23:2322
 
13FC Fulham28:2920
 
14Aston Villa15:2418
 
15Newcastle United19:2617
 
16AFC Sunderland18:2416
 
17FC Southampton22:3215
 
18Wigan Athletic18:3215
 
19Queens Park Rangers15:3010
 
20FC Reading21:369
- Anzeige -

weitere Infos zu Podolski

Vorname:Lukas
Nachname:Podolski
Nation: Deutschland
Verein:FC Arsenal
Geboren am:04.06.1985

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -