Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.08.2012, 14:49

Hamburg: Einigung mit Spieler, aber nicht mit Tottenham

Van der Vaart sagt "Ja" - Jarchow dämpft Hoffnungen

Der HSV hat sich bereits mit Petr Jiracek und Milan Badelj verstärkt, doch eigentlich geht es seit Wochen nur um eine Personalie: Rafael van der Vaart. Täglich gibt es Wasserstandsmeldungen. Der Spieler hat bereits "Ja" zum HSV gesagt. Milliardär Kühne würde den Großteil des Transfers stemmen. Doch der Kauf darf zwölf Millionen Euro nicht überschreiten, Tottenhams Boss Daniel Levy möchte aber 18 Millionen.

Will kommen: Tottenhams Rafael van der Vaart hat sich bereits mit dem Hamburger SV geeinigt.
Will kommen: Tottenhams Rafael van der Vaart hat sich bereits mit dem Hamburger SV geeinigt.
© picture allianceZoomansicht

"Derzeit sind Tottenhams Forderungen noch utopisch. Zu diesen Bedingungen wird kein Transfer stattfinden", sagte HSV-Mediendirektor Jörn Wolf am Donnerstag. Derzeit fordert der Londoner Klub eine Ablösesumme von 18 Millionen Euro für den Hamburger Ex-Kapitän (29 Tore in 74 Bundesligaspielen zwischen 2005 und 2008).

Bis zum Transferschluss bleibt noch viel Arbeit und Verhandlungsgeschick für Hamburgs Verantwortliche. Jenes Geschick haben sie in den Gesprächen mit van der Vaart bereits nachgewiesen. HSV-Vize Joachim Hilke hat mit Robert Geerling, dem Anwalt des Spielers, die Eckdaten eines Dreijahresvertrages ausgehandelt. Möglich wurde dies allein dank der Unterstützung von Milliardär Klaus-Michael Kühne (75), der sich nach vielen Gesprächen bereit erklärte, den Großteil des Deals, also die Ablöse als auch einen erheblichen Teil des Gehalts, zu übernehmen. Unter einer Voraussetzung: Der Kauf darf zwölf Millionen Euro nicht überschreiten.

- Anzeige -

Hamburg hat bislang exakt jene zehn Millionen geboten, die Levy 2010 für den Mittelfeld-Star an Real Madrid überwiesen hatte.

Torhüter René Adler würde einen Transfer des Spielmachers begrüßen. "Er würde uns wesentlich weiterhelfen", sagte der Schlussmann über van der Vaart. "Wenn man so einen Transfer machen kann, ist das für die Stadt und den Verein eine sensationelle Sache. Die HSV-Fans verbinden den Namen van der Vaart mit besseren Zeiten."

Fotostrecke zur Transferperiode
Bundesliga: Die wichtigsten Neuzugänge
Martinez, Afellay, van der Vaart, Akpala
Das Karussell dreht sich!

Große Hoffnungen setzen die Bundesligisten naturgemäß in ihre Neuzugänge. Die wichtigsten Transfers des Sommers im Bild...
© imago/picture-alliance

vorheriges Bild nächstes Bild

HSV-Boss Carl-Edgar Jarchow dämpfte indes die Hoffnungen auf eine Rückkehr des Niederländers. "Ich würde im Moment sagen, die Chancen für einen Abschluss liegen bei 30 zu 70 Prozent", sagte Jarchow dem Hamburger Abendblatt.

Jiracek und Badelj in der Startelf

Trainer Thorsten Fink kündigte derweil an, bereits im Nordderby bei Werder Bremen am Samstag (LIVE!-Ticker ab 15.30 Uhr bei kicker.de) die Neuzugänge Petr Jiracek und Milan Badelj im defensiven Mittelfeld aufbieten zu wollen. "Die beiden werden spielen. Sie machen im Training einen hervorragenden Eindruck", erklärte Fink. "Man sieht, dass sie gleich das Heft in die Hand nehmen und spielerische Impulse setzen. Außerdem gehen sie unbelastet in die Partie."

30.08.12
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Xabi Alonso überzeugt auf Anhieb

kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:55 SP1 Motorradsport
 
09:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
09:10 SDTV Melbourne Victory - Melbourne City
 
09:15 EURO Ski alpin
 
10:05 SP1 Bundesliga Pur
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (9): Hoffe - Paderborn von: Roentved - 26.10.14, 08:42 - 2 mal gelesen
Re: Zinnbauer raus ! von: Zinfandel - 26.10.14, 08:37 - 12 mal gelesen
Re: Liverpool FC vs. Hull City 0-0 von: RedKano - 26.10.14, 08:34 - 3 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -