Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Südafrika

 - 

Mali

 
Südafrika

i.E. 1:3

Mali
Seite versenden

Südafrika
Mali
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.






91.
105.


106.
120.


Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.02.2013 19:30, Viertelfinale - Afrika-Cup
Stadion: Moses Mabhida, Durban
Südafrika   Mali
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SüdafrikaSüdafrika - Vereinsnews

Gyans Tor-Serie hält: Ghana schockt Algerien
Spektakuläres Ende eines langweiligen Spiels: Ghana hat am Freitagabend mit einem Treffer in der Nachspielzeit Algerien, den nach Meinung der Experten Topfavoriten beim diesjährigen Afrika-Cup, mit 1:0 bezwungen - weil eine spezielle Tor-Serie hielt. ... [weiter]
 
Aboubakar schießt Finkes Löwen zum Afrika Cup
Nach den negativen Schlagzeilen rund um den Africa Cup of Nations 2015, die in den Entzug der Gastgeberrolle sowie des Ausschlusses von Marokko gipfelten, rückte nun wieder der sportliche Aspekt in den Mittelpunkt. In der Qualifikation lösten am Wochenende etliche Teams das Ticket. So werden Kamerun, Südafrika, Sambia und Senegal in Äquatorial-Guinea am Start sein. ... [weiter]
 
Südafrika trauert um Nationaltorhüter und -kapitän Senzo Meyiwa. Der 27- Jährige wurde am Sonntagabend bei einem Raubüberfall erschossen. Das Land stehe unter Schock, erklärte Südafrikas Staatspräsident Jacob Zuma. ... [weiter]

MaliMali - Vereinsnews

Gruppe D neutralisiert sich - wieder 1:1
In Gruppe D fand sich beim Afrika Cup in Äquatorialguinea auch nach dem zweiten Spieltag immer noch kein Sieger. Zunächst trennten sich die Elfenbeinküste und Mali mit einem 1:1. In der Folge kam auch Kamerun gegen Guinea nicht über ein 1:1 hinaus. Der letzte Spieltag wird also knifflig, alle vier Partien endeten bisher mit dem gleichen Ergebnis. ... [weiter]
 
Elfenbeinküste und Kamerun starten mit Unentschieden
Der Afrika-Cup begann für Titelkandidat Elfenbeinküste mit einer Ernüchterung. Die Ivorer kamen im Auftaktspiel gegen Guinea nur zu einem mühsamen 1:1-Remis. Beim Turnier in Äquatorialguinea standen die "Elefanten" lange Zeit vor einer Niederlage, doch in Unterzahl stach Joker Seydou Doumbia zum Endstand. Auch Kamerun spielte mit Trainer Volker Finke gegen Mali nur 1:1 ... [weiter]
01.02.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -