Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Algerien

 - 

Elfenbeinküste

 

2:2 (0:0)

Seite versenden

Algerien
Elfenbeinküste
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.01.2013 18:00, Vorrunde, 3. Spieltag - Afrika-Cup
Stadion: Royal Bafokeng, Rustenburg
Algerien   Elfenbeinküste
4 Platz 1
1 Punkte 7
0,33 Punkte/Spiel 2,33
2:5 Tore 7:3
0,67:1,67 Tore/Spiel 2,33:1,00
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Algerien - Vereinsnews

Der Franzose Christian Gourcuff, Vater des ehemaligen Nationalspielers Yoann Gourcuff (Olympique Lyon), wird neuer Trainer der algerischen Nationalmannschaft. Der 59-Jährige übernimmt den Posten des Bosniers Vahid Halilhodzic, der nach dem WM-Achtelfinal-Ausscheiden gegen Deutschland (1:2 n.V.) seinen Abschied verkündet hatte und inzwischen das Traineramt beim türkischen Erstligisten Trabzonspor übernommen hat. ... [weiter]
 
Geldprämien, die in bar eingeflogen werden, Teamkollegen, die aufeinander losgehen, Führungsspieler, die Trainer entlassen können: Der afrikanische Fußball steckt in einer tiefen Krise, im WM-Viertelfinale ist er nicht vertreten. Vieles muss sich ändern - vor allem organisatorisch. In Kamerun hat Samuel Eto'o deshalb zum Krisengipfel geladen. ... [weiter]
 
Was ist los am 20. WM-Tag? Ehe Argentinien gegen die Schweiz und Belgien gegen die USA am letzten Achtelfinaltag antreten, gibt es allerlei Wissenswertes rund um das WM-Turnier. Heute: Brasiliens Präsidentin zieht ein überschwängliches WM-Zwischenfazit, der Vorsitzende des niederländischen Fußballverbandes greift Joseph Blatter an und Marco van Basten ergreift Partei für Hollands defensive Spielweise. Diese und weitere Meldungen gibt's zusammengefasst in den WM-Splittern ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Elfenbeinküste - Vereinsnews

Geldprämien, die in bar eingeflogen werden, Teamkollegen, die aufeinander losgehen, Führungsspieler, die Trainer entlassen können: Der afrikanische Fußball steckt in einer tiefen Krise, im WM-Viertelfinale ist er nicht vertreten. Vieles muss sich ändern - vor allem organisatorisch. In Kamerun hat Samuel Eto'o deshalb zum Krisengipfel geladen. ... [weiter]
 
Der 14. Tag der Weltmeisterschaft bricht an - und er bringt natürlich auf ein Neues zahlreiche Geschichten mit sich. Ob Kurioses, interessante Fakten oder Statistiken sowie erwähnenswerte Zitate - in den WM-Splittern wird all das aufgelistet und bietet demnach einen schnellen Rundumblick neben dem Geschehen auf dem Platz. Die WM-Splitter am Mittwoch ... ... [weiter]
 
Der Pechvogel stellte sich als einer der Ersten den Fragen: Giovanni Sio (25), der in der Bundesliga für Wolfsburg und Augsburg und in der abgelaufenen Saison eine klasse Saison mit dem FC Basel spielte. Dem Stürmer, erst in der 83. Minute eingewechselt, unterlief beim 1:2 gegen Griechenland der fatale Fehler in der Nachspielzeit, der zum Elfmeter - und zum WM-Aus der Elfenbeinküste führte. Dem kicker gab er Einblick in sein Seelenleben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 4 7
 
2 3 -2 4
 
3 3 1 4
 
4 3 -3 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -