Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Ghana

 - 

DR Kongo

 
Ghana

2:2 (1:0)

DR Kongo
Seite versenden

Ghana
DR Kongo
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 20.01.2013 16:00, Vorrunde, 1. Spieltag - Afrika-Cup
Stadion: Port Elizabeth, Port Elizabeth
Ghana   DR Kongo
2 Platz 2
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
2:2 Tore 2:2
2,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

GhanaGhana - Vereinsnews

Grant übernimmt die Nationalmannschaft Ghanas
Avram Grant, der frühere Teammanager des FC Chelsea, ist neuer Nationaltrainer Ghanas. Der 59-Jährige tritt damit die Nachfolge des bereits am 12. September entlassenen Kwesi Appiah an. Grant unterschrieb bis Anfang 2017 und hat nun lediglich rund sieben Wochen Zeit, die "Black Stars" auf den Afrika Cup in Äquatorial Guinea vorzubereiten. Problematisch für Ghana ist die Nationalität des neuen Übungsleiters. ... [weiter]
 
Ghana und Elfenbeinküste lösen Afrika-Cup-Ticket
Die Qualifikation ist vorbei, die Teilnehmer für den Afrika Cup 2015 stehen fest: Die Elfenbeinküste und Deutschlands ehemaliger WM-Vorrundengegner Ghana haben das Ticket ebenso wie Finkes Kameruner gelöst. Titelverteidiger Nigeria scheiterte hingegen in einer Gruppe mit Südafrika und dem Kongo. Lachender Dritter wurde die DR Kongo. ... [weiter]
 
Ghanas seltsame Suche: Schuster ist Trainerkandidat
Kuriose Trainersuche bei der ghanaischen Nationalmannschaft: Am Montag veröffentlichte der Verband eine Liste von fünf Kandidaten, die für die Nachfolge von Kwesi Appiah infrage kommen. Auch Bernd Schuster ist dabei - wen er ersetzt, teilte der offenherzige Verband ebenfalls mit. ... [weiter]

DR KongoDR Kongo - Vereinsnews

Finke steht mit Kamerun kurz vor dem Ziel
Der ehemalige Freiburger Coach Volker Finke steht als Nationaltrainer Kameruns kurz vor der Qualifikation für den Afrika-Cup 2015. Die "unbezähmbaren Löwen" siegten gegen Sierra Leone mit 2:0 (2:0) und stehen nach vier von sechs Spielen mit zehn Punkten an der Spitze der Gruppe D. Unterdessen qualifizierten sich Algerien und die Kap Verden als erste beide Teams für die Endrunde. Nigeria hat Trainer Stephen Keshi entlassen. ... [weiter]
21.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 1 3
 
  2 1 0 1
 
  1 0 1
 
  4 1 -1 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -