Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Olympique Lyon

Olympique Lyon

Frankreich
2
:
0

Halbzeitstand
2:0
1. FFC Frankfurt

1. FFC Frankfurt

Deutschland

OLYMPIQUE LYON
1. FFC FRANKFURT
15.
30.
45.



60.
75.
90.







       
Olympique Lyon
2
:
0

1. FFC Frankfurt
Schlusspfiff

 
19:49
90.+3

Eine super Flanke von Behringer, die Garefrekes freistehend wenige Meter vor dem Tor nicht perfekt verwandelt. Sie trifft das Leder nicht richtig. So war auch die letzte Chance vertan.


 
19:47
90.
Gelbe Karte: Henry (Olympique Lyon)

 
19:46
90.

Vier Minuten müssen die Französinnen noch warten, dann dürfen sie wohl den Champions League Sieg bejubeln.


 
19:43
88.
Spielerwechsel: Otaki für Schelin (Olympique Lyon)

 
19:39
84.
Spielerwechsel: Landström für Smisek (1. FFC Frankfurt)

Noch einmal frische Kräfte für die Offensivabteilung.


 
19:36
81.

Direkter Freistoß von Abily. Die torgefährliche Mittelfeldspielerin zirkelt das Leder von der linken Seite aus 20 Meter auf Schumanns Gehäuse, der Ball senkt sich und knallt an die Latte.


 
19:31
76.

Marozsan mit einem schnellen Zuspiel von der rechten Außenbahn, gleich zwei Mitspielerinnen sind in aussichtsreicher Position im Strafraum frei, doch Bouhaddi eilt heraus und hat in letzter Sekunde den Ball.


 
19:28
73.

Mit einem sehenswerten Heber wird die heranrauschende Behringer im gegnerischen Strafraum freigespielt. Wieder ist sie gegen Bouhaddi nur zweite Siegerin, die Torfrau kann das Leder halten.


 
19:24
68.

...doch Frankfurt behält in dieser Situation die Oberhand im eigenen Strafraum.


 
19:23
68.

Freistoß für Lyon. Die eingewechselte Rosana ist nur durch ein Foul zu stoppen. Bompastor von rechts aus gut 20 Metern...


 
19:21
65.
Spielerwechsel: Rosana für le Sommer (Olympique Lyon)

Die Torschützin zum 1:0 verlässt den Platz.


 
19:19
64.
Spielerwechsel: Crnogorcevic für Huth (1. FFC Frankfurt)

 
19:18
63.

Bartusiak tritt eine weite Hereingabe aus dem rechten Halbfeld, die jedoch in kurzer Distanz zum Tor keinen Abnehmer findet.


 
19:16
61.
Spielerwechsel: Percival für Weber (1. FFC Frankfurt)

 
19:13
58.

Nächste gute Gelegenheit für Lyon: Zuerst wird Dickenmann im Strafraum geblockt, dann landet der Ball bei Cruz Trana, deren Schuss geht aber vorbei.


 
19:09
54.

Es brennt in der FFC-Abwehr. Schelin marschiert durch die Frankfurter Defensivreihen und wird nicht gestört, erst Schumann hält die Lyon-Stürmerin auf. Dank einer Glanzparade kann sie Schelins Schuss parieren.


 
19:07
52.

Dann geht es schon weiter und gleich steht Schumann im Mittelpunkt. Die Kopfball-Chance kann sie aber sicher aufnehmen.


 
19:06
51.

Nach einem Zusammenprall von Schumann mit einer Französin ist das Spiel unterbrochen. Die FFC-Torfrau muss behandelt werden.


 
19:04
49.
Spielerwechsel: Dickenmann für Necib (Olympique Lyon)

Nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff der erste Wechsel. An einer Verletzung scheint das aber nicht zu liegen.


 
19:01
46.

Erster Torschuss nach 25 Sekunden, Behringer versucht es wieder aus der Distanz. Das lässt doch schon einmal hoffen.


 
19:00
46.

Ohne Wechsel geht es in den zweiten Durchgang.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
18:46

Nach einem ausgeglichenem Beginn geriet der FFC durch einen Elfmeter in Rückstand. Danach agierte Lyon immer druckvoller. Folgerichtig viel das 2:0 völlig verdient gegen zu harmlose Frankfurterin.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
18:44
45.

Riesen Möglichkeit für Frankfurt. Garefrekes passt im Strafraum auf Behringer, die elf Meter völlig frei vor dem Kasten steht, sich dann aber nicht richtig traut und zu unplaziert abschließt.


 
18:43
43.

Behringer mit einem steilen Pass auf Garefrekes. Torfrau Bouhaddi hat aufgepasst und eilt heraus. Das Schiedsrichtergespann hätte jedoch auf Abseits entschieden.


 
18:42
42.

Zum Ende der ersten Halbzeit lassen die Französinnen etwas nach und agieren nicht mehr ganz so zielstrebig Richtung FCC-Gehäuse.


 
18:37
38.

Auch auf der Gegenseite geht es mit einem ruhenden Ball weiter. Bouhaddi kann die Hereingabe nicht halten, erst im Nachfassen hat sie die Kugel sicher.


 
18:36
35.

Diese bringt aber nichts ein. Die Flanke prallt an Necibs Rücken ab und geht ins Toraus.


 
18:34
34.

Schelin ist mit Ball genauso schnell wie ihre Gegenspielerinnen, die mehr wie Statisten neben der kantigen Stürmerin herlaufen. Die Hereingabe der Französin kann aber zur Ecke geklärt werden.


 
18:33
33.

Der FCC ist beühmt, trotz Rückstand weiter mutig nach vorne zu spielen. Doch besonders im Zweikampf sind die Frankfurterinnen ihren Gegnern unterlegen.


 
Olympique Lyon
2
:
0

1. FFC Frankfurt
18:29
28.
2:0 Abily (Rechtsschuss)

Und das 2:0! Schelin wird steil geschickt, nur Torfrau Schumann stürmt ihr entgegen und klärt außerhalb des Strafraums mit dem Kopf. Abily nimmt die zu kurz geratene Abwehr volley und hämmert das Leder aus 20 Meter in die Maschen.


 
18:28
28.

Und wieder die Französinnen: Necibs Versuch ist aber kein Problem für Schumann.


 
18:25
25.

Freistoß für Lyon. Bompastors Flanke aus dem rechten Halbfeld landet direkt bei Renard. Ihr wuchtiger Kopfball knallt an den linken Pfosten. Glück für Frankfurt.


 
18:21
22.

Behringer mit einem Versuch aus der Distanz. Aus über 30 Meter zieht die Elfmeter-Verursacherin einfach einmal ab, verfehlt den Kasten aber um ein gutes Stück.


 
18:19
19.

Jetzt heißt es für das Team von Trainer Sven Kahlert erst einmal, den Schock zu verdauen.


 
Olympique Lyon
1
:
0

1. FFC Frankfurt
18:15
15.
1:0 le Sommer (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Cruz Trana)

Le Sommer zirkelt den Ball sicher vom Punkt ins rechte obere Eck. Das ist die Führung für Olympique Lyon!


 
18:15
15.
Foulelfmeter für Olympique Lyon

Eine dumme Aktion im Sechzehnmeterraum. Behringer zupft und zerrt am Trikot ihrer Gegenspielerin, die darauf zu Boden geht.


 
18:13
14.

Wieder ein Standard für Frankfurt. Fast wäre Kumagai im Fünfmeterraum an das Leder gekomme, doch die Bouhaddi war schneller.


 
18:12
12.

Viel geht über die rechte Seite bei den Französinnen. Henry versucht es mit einer Flanke, die lediglich in den Armen von Schumann landete.


 
18:09
9.

Erstmals taucht Lyon im gegnerischen Strafraum auf, über Umwege kommt die Kugel zu Le Sommer. Ihr Schuss aus gut zehn Metern kann aber geblockt werden.


 
18:05
6.

Alle guten Dinge sind vier! Nachdem die erste Ecke nichts einbrachte, gibt es bereits nach fünf Minuten die vierte Ecke für Frankfurt. Gegen die großgewachsenen Gegner bleibt den Deutschen aber nur die flache Hereingabe, die verpufft.


 
18:04
4.

Freistoß aus dem rechten Halbfeld durch Behringer, die französische Torfrau hat alle Mühe die Hereingabe zu halten. Ecke für den FCC.


 
18:02
3.

Momentan spielt sich viel im Mittelfeld ab. Beide Mannschaften tasten sich heran.


 
18:00
1.

Der Ball rollt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
17:57

Angeführt von Schiedrichterin Jenny Palmqvist betreten beide Mannschaften den Rasen.


 
17:57

Der Pokal wird schon einmal aufgestellt im Stadion. Und die Spielerinnen laufen ein.


 
17:55

Frankfurts Trainer Sven Kahlert äußerte sich vor dem Spiel dann auch vorsichtig: "Wir sind in München nicht Favorit, wollen aber versuchen, Lyon in die Knie zu zwingen."


 
17:54

Ein besonderes Augenmerk müssen die Frankfurterinnen auf Olympique-Stürmerin Lotta Schelin richten, die in 31 CL-Spielen bereits 26 Treffer erzielte.


 
17:51

Einen herben Verlust muss der FFC heute zudem wegstecken: Lira Bajramaj ist nicht einsatzfähig. Die Stürmerin ging schon angeschlagen in das am Ende verlorene Pokalfinale gegen den FC Bayern, die Verletzung verschlimmerte sich zudem.


 
17:50

Die Frankfurterinnen feierten in der Vorschlussrunde zwei Erfolge über den Arsenal LFC.


 
17:49

Favorisiert sind jedoch die Französinnen aus Lyon, die im Halbfinale deutlich die Oberhand gegen Potsdam behielten: Nach einem 5:1 im Hinspiel reichte in der zweiten Partie ein torloses Remis.


 
17:48

Der Rahmen passt: Das Stadion ist gut gefüllt, die Sonne scheint.


 
17:41

Der 1. FFC Frankfurt greift nach dem Champions-League-Titel. Zwei Tage vor dem Finale der Männer findet ebenfalls in München das Endspiel der Frauen statt, allerdings im Olympiastadion.


 
1 / 10

19:47, Olympiastadion
Gelbe Karte: (90. Min)
Henry
Olympique Lyon
MANNSCHAFTSDATEN
Olympique Lyon
Aufstellung:
Petit
Renard
Bompastor    
Henry    
Abily    
le Sommer        
Necib    
Schelin    

Einwechslungen:
49. Dickenmann für Necib
65. Rosana für le Sommer
88. Otaki für Schelin
Trainer:
1. FFC Frankfurt
Aufstellung:
Weber    
Smisek        
Huth    

Einwechslungen:
61. Percival für Weber
64. Crnogorcevic für Huth
84. Landström für Smisek
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
17.05.2012 18:00 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, München
Zuschauer:
50212
Schiedsrichterin:
 Jenny Palmqvist (Schweden)