Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.02.2019, 13:23

Dänin bindet sich weiter an den Double-Gewinner

Harder verlängert in Wolfsburg vorzeitig bis 2021

Wichtige Personalie beim VfL Wolfsburg kurz vor dem anstehenden Topspiel der Frauen-Bundesliga beim FC Bayern München am Sonntag (15 Uhr): Pernille Harder hat ihren im Sommer 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Pernille Harder
Will mindestens bis 2021 für den VfL Wolfsburg jubeln: Pernille Harder.
© imagoZoomansicht

Wie der Double-Gewinner der beiden vergangenen Jahre am Mittwoch mitteilte, unterschrieb Harder einen neuen Vertrag bis Sommer 2021.

Die Dänin war zur Rückrunde der Saison 2016/17 vom schwedischen Klub Linköpings FC nach Wolfsburg gewechselt. Mit dem VfL gewann sie zweimal in Folge das Double aus Meisterschaft und Pokal. 2017/18 wurde sie Torschützenkönigin der Bundesliga - und von der UEFA als "Europas Fußballerin des Jahres" ausgezeichnet. Mit der dänischen Nationalmannschaft erreichte Harder (bislang 105 Länderspiele) das EM-Finale 2017.

"Es macht mir großen Spaß, Teil dieses Vereins zu sein und mit so vielen tollen Fußballerinnen zusammenzuspielen", kommentierte Harder ihre Vertragsunterschrift: "Ich bin davon überzeugt, dass ich mit dem VfL Wolfsburg noch zahlreiche Titel gewinnen und hier auch meine persönlichen Karriereziele erreichen kann."

Auch beim VfL ist die Freude groß. Harder sei "in ihrer Zeit bei uns zu einer weltweit bekannten Persönlichkeit des Frauenfußballs gereift", meinte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann.

ski

Tabellenrechner Frauen-Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine