Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.02.2018, 18:08

Freiburg hält die Nationalspielerin

"Zeit, etwas zurückzugeben": Kayikci verlängert

Hasret Kayikci wird über die laufende Saison hinaus beim SC Freiburg spielen. Die deutsche Nationalspielerin hat ihren Vertrag bei den Breisgauerinnen am Donnerstag verlängert, wie der Verein mitteilte.

Hasret Kayikci
Dribbelt über die Saison hinaus für Freiburg: Hasret Kayikci.
© imagoZoomansicht

Seit 2011 spielt Kayikci bereits in Freiburg und hat sich dort zur Nationalspielerin entwickelt. "Es ist an der Zeit, etwas zurückzugeben", meinte die Mittelfeldspielerin, nachdem sie ihren am Saisonende auslaufenden Kontrakt verlängert hatte. Über die Laufzeit des neuen Arbeitspapiers machte der Verein keine Angaben.

Die 26-Jährige hat sich mit Freiburg im oberen Drittel der Tabelle etabliert, nach zwei vierten Plätzen greift der Sport-Club die arrivierten Teams Wolfsburg, Bayern und Potsdam an. "Wir wollen den finanziell besser ausgestatteten Vereinen weiterhin Paroli bieten und oben mitspielen", meinte Kayikci, die mit ihrem Team als Tabellendritter fünf Punkte hinter Meister und Spitzenreiter Wolfsburg lauert.

Vom 1. bis 7. März ist die Offensivspielerin mit der DFB-Auswahl beim SheBelieves Cup in den USA gefordert.

nik

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine