Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.01.2018, 10:41

Offensivspielerin bleibt beim Double-Gewinner

Bis 2020: Harder verlängert vorzeitig in Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg und die dänische Nationalspielerin Pernille Harder haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt. Wie der VfL am Dienstag mitteilte, unterschrieb die 25-Jährige ein neues Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2020.

Pernille Harder
Weiter mit dem VfL: Pernille Harder.
© imagoZoomansicht

"Pernille zählt zu den komplettesten Offensivspielerinnen, die es momentan im Frauenfußball gibt", lobte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann die Dänin. "Sie hat Weltklasseformat und spielt zusätzlich zu ihrer individuellen Klasse extrem mannschaftsdienlich. Seit Pernille letztes Jahr zu uns kam, hat sie sich auf Anhieb zu einer absoluten Leistungsträgerin entwickelt." Dass Harder sich entschieden hat, sich über 2019 hinaus an den VfL zu binden, sei "ein tolles Zeichen". Mit ihr zusammen wolle der Verein "auch in Zukunft zur internationalen Spitze gehören."

Harder spielt seit Januar 2017 für die Wolfsburger und holte direkt das Double aus Deutscher Meisterschaft und DFB-Pokal. Die Angreiferin hat großen Anteil daran, dass der VfL aktuell die Tabellenführung in der Bundesliga innehat und steht mit elf Treffern aus elf Partien deutlich an der Spitze der Torschützenliste.

"Ich bin sehr glücklich über den neuen Vertrag. Wolfsburg ist für mich der beste Ort, um mich weiterzuentwickeln und weitere Titel zu gewinnen", so Harder selbst. "Die Ansprüche des Vereins stimmen mit meinen persönlichen Ambitionen perfekt überein."

kid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Harder

Vorname:Pernille
Nachname:Harder
Nation: Dänemark
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:15.11.1992


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine