Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.07.2017, 23:12

Stimmen zum Spiel

Jones: "Darauf können wir aufbauen"

Stimmen zum EM-Auftakt der DFB-Frauen gegen Schweden (0:0)...

Steffi Jones
Engagiert bei ihrem Pflichtspieldebüt auf der Trainerbank der DFB-Frauen: Steffi Jones.
© imago

Steffi Jones (Bundestrainerin): "Darauf können wir aufbauen. Es war ein sehr intensives Spiel gegen einen defensiv eingestellten Gegner. Schweden hat gut dagegengehalten. Wir haben in der zweiten Halbzeit gute Lösungen gefunden, aber das Tor nicht gemacht. Ich fiebere natürlich mit, wenn ich sehe, dass vielleicht das Quäntchen Glück, der letzte Pass für das Tor fehlt."

Mandy Islacker (Nationalspielerin): "Es war ein hart umkämpftes und ausgeglichenes Spiel. Am Schluss hatten wir die besseren Chancen, konnten diese aber nicht nutzen."

Josephine Henning (Nationalspielerin): "Wir mussten hier einen guten Start hinlegen, das war ein Anfang. Mit der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit kann man leben. Es ist uns nicht alles geglückt, was wir uns vorgenommen haben. Wir wollen uns da einfach weiter steigern."

Der Kader für die Mission Titelverteidigung in den Niederlanden
Diese 23 DFB-Frauen sollen es bei der EM richten
Almuth Schult, Isabel Kerschowski, Anja Mittag, Leonie Maier
Sie haben es geschafft: Die Nominierten für die EM 2017

Nach dem EM-Triumph vor vier Jahren schielen die DFB-Frauen erneut auf den europäischen Thron. Bei insgesamt neun Vereinen stehen die Spielerinnen des deutschen Kaders unter Vertrag, nur drei von ihnen verdienen ihr Geld bei ausländischen Klubs: Auf diese 23 Frauen baut Bundestrainerin Steffi Jones bei der Mission Titelverteidigung.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Jones

Vorname:Steffi
Nachname:Jones
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun