Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.05.2017, 22:25

Frauen-Bundesliga, 20. Spieltag

VfL Wolfsburg vor Titelgewinn - Gladbach ist abgestiegen

Den Frauen des VfL Wolfsburg ist die Deutsche Meisterschaft so gut wie nicht mehr zu nehmen. Am Mittwoch gewannen die Wölfinnen mit 2:1 gegen Essen. Hätten die Potsdamerinnen im Anschluss bei Kellerkind Leverkusen gepatzt, wäre der Titel sicher gewesen - taten sie aber nicht. Während Bayer dennoch noch eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt hat, ist Gladbach endgültig abgestiegen.

Der Meisterschaft ganz nah: Das Frauenteam vom VfL Wolfsburg machte seine Hausaufgaben.
Der Meisterschaft ganz nah: Das Frauenteam vom VfL Wolfsburg machte seine Hausaufgaben.
© imagoZoomansicht

Nach dem 2:1-Erfolg fehlt dem Team von Trainer Ralf Kellermann zwei Spieltage vor dem Saisonende nur noch ein Punkt, um den dritten Meistertitel nach 2013 und 2014 perfekt zu machen. Wolfsburg (53 Punkte) hat als Spitzenreiter sechs Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten Turbine Potsdam (47).

Alexandra Popp (41. Minute) und Ewa Pajor (54.) waren beim 17. Saisonsieg der Wolfsburgerinnen gegen Essen erfolgreich. Lea Schüller (39.) hatte die Gäste in Führung gebracht. Am nächsten Sonntag (14 Uhr) tritt der VfL beim SC Freiburg an, ehe zum Saisonabschluss am 21. Mai USV Jena nach Wolfsburg kommt.

Spannend bleibt der Kampf um Platz zwei, der ebenfalls den Einzug in die Champions League garantiert. Vier Tage vor dem Top-Duell in Potsdam bezwang der Vorjahresmeister Bayern München am Mittwoch Borussia Mönchengladbach durch Tore von Vanessa Bürki, Anna Gerhardt und Vivianne Miedema mit 3:0. Ein Punkt beträgt der Rückstand des FC Bayern zu Turbine. Für Potsdam war in Leverkusen Tabea Kemme per Doppelpack erfolgreich, für Bayer traf Merle Barth.

Gladbach abgestiegen - Strohhalm für Leverkusen

Mönchengladbach ist indes abgestiegen. Nach der Niederlage gegen München kann sich die Borussia mit sechs Zählern nicht mehr retten. Der MSV Duisburg verpasste beim 1:2 gegen den 1. FFC Frankfurt die Möglichkeit, sich vorzeitig den Klassenverbleib zu sichern. Der MSV hat allerdings weiterhin vier Punkte Vorsprung zu Bayer Leverkusen auf Abstiegsplatz 11. Im Tabellen-Mittelfeld setzte sich 1899 Hoffenheim mit 1:0 gegen den SC Sand durch. Der SC Freiburg besiegte USV Jena mit 2:0.

las/dpa

Tabellenrechner Frauen-Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun