Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.08.2014, 17:05

Im Falle einer direkten WM-Qualifikation

Deutschland testet gegen Frankreich

Für den Fall, dass sich Deutschland und Frankreich direkt für die WM 2015 in Kanada qualifizieren, wurde für den 25. Oktober in Offenbach ein Freundschaftsspiel zwischen den beiden Nationen vereinbart. Sollte eines der Teams in die Playoffs müssen, wäre der Termin aber nicht machbar.

Silvia Neid
Will im Oktober mit Deutschland gegen Frankreich testen: Nationaltrainerin Silvia Neid.
© imagoZoomansicht

Die Playoff-Spiele finden Ende Oktober statt. Bundestrainerin Silvia Neid begründet die Wahl des Gegners wie folgt: "Wir müssen die Planungen für Begegnungen mit starken Gegnern vorantreiben, weil diese sich sonst mit anderen messen." Doch zunächst liege "jedoch unser Fokus darauf, die Qualifikation für die WM in den Partien gegen Russland und Irland perfekt zu machen".

Die deutschen Frauen führen die Qualifikationsgruppe 1 nach acht Begegnungen und zwei Spiele vor Schluss mit fünf Punkten Vorsprung vor Verfolger Russland an. Am 13. September spielt der zweimalige Weltmeister und achtmalige Europameister beim Gruppen-Zweiten in Moskau und empfängt vier Tage später Irland. Bereits für den 29. Oktober ist ein Test in Schweden geplant. Der Austragungsort für das Duell mit dem Gastgeber der EURO 2013 ist noch unbekannt.

29.08.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Neid

Vorname:Silvia
Nachname:Neid
Nation: Deutschland
Verein:Deutschland

Vereinsdaten

Teamname:Deutschland