Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.08.2014, 13:55

Wolfsburg: Fußballerin des Jahres bleibt ein weiteres Jahr

Nationalspielerin Popp verlängert bis 2016

Vor wenigen Tagen wurde Alexandra Popp als Fußballerin des Jahres gekürt, am Montag folgte die nächste positive Nachricht von der 23-Jährigen. Die Angreiferin, die seit zwei Jahren in Diensten des VfL Wolfsburg steht, verlängerte ihren Vertrag beim Double-Sieger vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2016. Ausschlaggebend dafür waren aber nicht rein sportliche Gründe.

Hält ihrem VfL die Treue: Alexandra Popp hat ihren Vertrag bei Meister Wolfsburg verlängert.
Hält ihrem VfL die Treue: Alexandra Popp hat ihren Vertrag bei Meister Wolfsburg verlängert.
© imagoZoomansicht

"Dass Poppi sich bereits zum jetzigen Zeitpunkt für ein weiteres Jahr zum VfL bekennt, freut uns außerordentlich", erklärte Trainer Ralf Kellermann und fügte an: "Alex wird auch zukünftig ein wichtiger Teil unseres Teams sein." Dabei spielte der 45-Jährige auf die Auszeichnung Popps zur Fußballerin des Jahres an, die das ohnehin große Interesse diverser Klubs noch einmal gesteigert haben dürfte.

Doch für die U-20-Weltmeisterin von 2010 stimmt beim VfL das Gesamtpaket: "Die Bedingungen sind top, außerdem bin ich inzwischen im dritten Lehrjahr meiner Ausbildung. Die Arbeit im Tierpark ist nach wie vor der perfekte Ausgleich zum Fußball für mich."

Und die Reihe von Erfolgen, die Popp bislang bei den Wölfinnen feiern konnte, lässt sich ebenfalls sehen. 2012 kam der Linksfuß vom FCR Duisburg in die Autostadt. In ihrem ersten Jahr gewann sie mit ihrem Team direkt das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League. In der Spielzeit 2013/14 folgte immerhin die Titelverteidigung in der nationalen Meisterschaft und der Königsklasse.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Popp

Vorname:Alexandra
Nachname:Popp
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:06.04.1991