Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.10.2012, 19:41

Frankfurt: Vertragsverlängerung bis 2016

Marozsan bleibt, Wich fällt länger aus

Eines der großen Talente im deutschen Frauenfußball hat den Vertrag beim 1. FFC Frankfurt bis 2016 verlängert. "Ich fühle mich beim FFC einfach wohl und sehe meine sportliche und private Zukunft im Umfeld unseres Vereins", sagte die Tochter des früheren ungarischen Nationalspielers Janos Marozsan.

Vollgas für den FFC: Dzsenifer Marozsan.
Vollgas für den FFC: Dzsenifer Marozsan.
© imagoZoomansicht

"Die Unterzeichnung eines neuen Drei-Jahres-Vertrages war daher für mich selbstverständlich. Hier habe ich super Bedingungen und kann mich auf höchstem Niveau mit den anderen Nationalspielerinnen weiterentwickeln", so Marozsan weiter.

Die positive Nachricht erreicht die Hessen mitten in der momentanen Krise. Der FFC hatte nach dem verpatzten Saisonstart in der Liga Trainer Sven Kahlert vor vier Wochen durch Co-Trainer Philipp Dahm ersetzt. Am Sonntag scheiterte das Team in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals am FC Bayern.

Die 20 Jahre alte Offensivspielerin Marozsan war bei der zurückliegenden U20-WM als beste Spielerin ausgezeichnet worden. Sie spielt seit 2009 bei den Hessen.

- Anzeige -

Wich fällt sechs Wochen aus

Neben dieser positiven Meldung mussten die Hessinnen aber auch einen personellen Rückschlag verkraften: Die Frankfurterinnen müssen sechs Wochen ohne Stürmerin Jessica Wich auskommen. Wie der Frauenfußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, zog sich die 22-Jährige beim Aus im DFB-Pokal am vergangenen Sonntag gegen den FC Bayern München (4:6 n.E.) einen Bruch zweier Wirbelquerfortsätze zu. Wich war in der Partie mit Bayern-Torhüterin Kathrin Längertzusammengestoßen. Eine Operation ist den Angaben zufolge nicht nötig.

10.10.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Marozsan

Vorname:Dzsenifer
Nachname:Marozsan
Nation: Deutschland
Verein:1. FFC Frankfurt
Geboren am:18.04.1992

- Anzeige -

- Anzeige -