Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.04.2012, 17:40

Frankfurt: Einsatz im Pokalfinale gefährdet

Kuligs Knie braucht eine Pause

Kim Kulig muss wieder kürzer treten. Gerade erst war die Nationalspielerin nach neunmonatiger Verletzungspause zurückgekehrt, nun wird die 21-Jährige von einer Reizung des operierten Knies vorerst außer Gefecht gesetzt. Ob es für einen Einsatz beim DFB-Pokal-Finale des 1. FFC Frankfurt gegen Bayern München reicht, ist unsicher.

- Anzeige -
Kim Kulig
Nach zwei Kurzeinsätzen in der Champions League wieder zum Zuschauen gezwungen: Kim Kulig.
© picture alliance Zoomansicht

Erst vor 14 Tagen hatte die Mittelfeldspielerin im Champions-League-Halbfinale gegen Arsenal London ihr Comeback gefeiert, auch im Rückspiel war Kulig zu einem Kurzeinsatz gekommen. Nun der Rückschlag.

Kulig droht für das DFB-Pokalfinale am 12. Mai gegen Bayern München in Köln auszufallen. Fünf Tage später bestreiten die Frankfurterinnen zudem das Endspiel der Champions League gegen Olympique Lyon. Vorsichtige Entwarnung gab FFC-Manager Siegfried Dietrich am Freitag: "Die Untersuchungen bei unserem Mannschafts-Orthopäden Ingo Tusk haben neben der Reizung im Knie keine neuen medizinischen Aspekte ergeben und wir sind optimistisch, dass Kim in spätestens zwei Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann."

27.04.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kulig

Vorname:Kim
Nachname:Kulig
Nation: Deutschland
Verein:1. FFC Frankfurt
Geboren am:09.04.1990

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -