Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.03.2012, 13:30

FIFA geht in Kopftuchdiskussion auf muslimische Staaten zu

Kopftuchkonflikt neigt sich seinem Ende zu

Der Weltfußballverband FIFA beschloss am Samstag vorläufig muslimischen Frauen das Tragen eines Kopftuches auf dem Fußballplatz zu erlauben. Am Mittwoch erst forderten die Vereinten Nationen als Kompromiss zum Hijab-Schleier ein Kopftuch mit Klettverschluss. "Wir wollen allen Frauen der Welt ermöglichen, Zugang zum Fußball zu haben", kommentierte FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke die Entscheidung. Die FIFA hatte 2007 Kopftücher im Fußball aus Sicherheitsgründen verboten.

Iranische Frauenfußballmannschaft bei den Olympischen Jugendspielen 2010
Kompromiss im Kopftuchstreit: Bei den Olympischen Jugendspielen trug das iranische Frauenfußballteam Kappen anstelle des traditionellen Hijab-Schleiers.
© imagoZoomansicht

Im englischen Surrey stimmten die Regelhüter des International Football Association Board (IFAB) einstimmig für die Aufhebung des Verbots. Gleichzeitig präsentierte FIFA-Vizepräsident Prinz Ali bin Al Hussein ein neues Kopftuchmodell, dessen Verschluss sich beim Ziehen öffnet. Dieses Modell soll nun ausgiebig getestet werden, bevor die FIFA am 2. Juli endgültig über das Tragen des Hijab-Schleiers im Frauenfußball entscheiden will. Der Vizepräsident erwartet sich vom Kopftuchkompromiss, "dass viele stolze und glückliche Spielerinnen zum Fußball zurückkehren".

Während die traditionelle muslimische Kopfbedeckung in anderen Sportarten, wie zum Beispiel im Taekwondo erlaubt ist, litten vor allem die iranischen Frauenfußballteams unter dem Verbot. 2010 wurde dem iranischen Frauen-Team bei den Olympischen Jugendspielen erst mit einem Ausschluss vom Turnier gedroht, bevor die iranischen Autoritäten und die FIFA sich auf einen Kompromiss einigten. Die Spielerinnen durften eine Kappe anstelle des Hijab-Schleiers tragen. Auch wurde die iranische Frauenfußballnationalmannschaft 2011 vom Olympia-Qualifikationsspiel gegen Jordanien ausgeschlossen.

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine