Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Deutschland

 - 

Frankreich

 
Deutschland

3:0 (0:0)

Frankreich
Seite versenden

Deutschland
Frankreich
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: So. 12.06.2005 16:00, Vorrunde, Spieltag 3 - Frauen-EM
Deutschland   Frankreich
1 Platz 3
9 Punkte 4
3,00 Punkte/Spiel 1,33
8:0 Tore 4:5
2,67:0,00 Tore/Spiel 1,33:1,67
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews


 
Sasic:
Mit 27 Jahren hat Celia Sasic ihre aktive Karriere nach der Weltmeisterschaft in Kanada beendet, die Krönung erfolgte nun einige Wochen später: Sasic wurde zu "Europas Fußballerin des Jahres 2015" gewählt. Ein Traum werde damit wahr, verrät sie im Anschluss, ihren Abschied vom aktiven Fußball bereue sie aber dennoch nicht. ... [weiter]
 
Ab September 2016 wird Steffi Jones neue Bundestrainerin - doch schon jetzt steigt sie bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft ein: Wie der DFB in Frankfurt bekanntgab, übernimmt sie ab sofort das Amt der Co-Trainerin von Silvia Neid. ... [weiter]
 
Abschied von der Fußballbühne: Sasic macht Schluss
Mitte Mai ließ Celia Sasic die Option auf eine Vertragsverlängerung bei Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt verstreichen und offen, wohin der Weg künftig führen würde - nicht zu einem anderen Verein. Sasic beendet mit nur 27 Jahren ihre Karriere, wie sie über ihre Facebook-Seite am Donnerstag mitteilte. "Ich habe mich nun dazu entschieden, meine aktive Laufbahn im Profifußball zu beenden", so die WM-Torschützenkönigin. ... [weiter]
 
Weltrangliste: Auch die Frauen nur noch Zweiter
Platz vier sorgt für Platz zwei: Das Abschneiden der Frauen-Nationalmannschaft bei der jüngst zu Ende gegangenen Weltmeisterschaft in Kanada ließ das Team von Bundestrainerin Silvia Neid in der FIFA-Weltrangliste auf den zweiten Platz abrutschen. Neuer Spitzenreiter sind nun die USA. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FrankreichFrankreich - Vereinsnews

Frankreich setzt weiter auf Bergeroo
Frankreich war als einer der Top-Favoriten auf den Titel bei der WM in Kanada gestartet, musste sich aber im Viertelfinale unglücklich der deutschen Frauen-Nationalmannschaft beugen. Trotz des Aus in der Runde der letzten Acht setzt der französische Verband auch weiterhin auf Trainer Phillipe Bergeroo. Der hat zwei Großveranstaltungen mit dem Weltranglisten-Dritten im Visier. ... [weiter]
 
Angerer:
Weil die deutschen Nationalspielerinnen das ganze Jahr über Elfmeterschießen geübt haben und Nadine Angerer im richtigen Moment - mal wieder - zur Stelle war, steht Deutschland im WM-Halbfinale gegen die USA. Dabei hätte gegen Frankreich am Freitag lange kaum noch ein Zuschauer ernsthaft einen kanadischen Dollar auf die Neid-Elf gesetzt. ... [weiter]
 
Elfmeterkrimi bringt Neid-Elf ins Halbfinale!
Mit einer Zitterpartie zog die deutsche Frauenfußballnationalmannschaft ins Halbfinale der Weltmeisterschaft ein. Frankreich dominierte über weite Teile des Spiels und ging zu Beginn der zweiten Hälfte in Führung. Erst in den Schlussminuten retteten sich die DFB-Frauen in die Verlängerung und konnten die Partie im Elfmeterschießen für sich entscheiden. Jetzt geht es gegen die USA ums Endspielticket. ... [weiter]
 
Neid-Elf trifft auf starke Französinnen - Brasilien raus
Die deutschen Frauen treffen im Viertelfinale auf Frankreich. Damit stehen sich schon recht früh zwei der wohl größten Turnierfavoriten gegenüber. Die Equipe gewann ihr Achtelfinale gegen Südkorea ganz souverän und sicher mit 3:0. Eine Überraschung gab es zuvor in der Partie zwischen Brasilien und Australien: Die "Matildas" haben Superstar Marta und Co. frühzeitig aus dem Turnier geschossen. Australien steht damit ebenso im Viertelfinale der WM in Kanada wie die Gastgeberinnen. ... [weiter]
 
Südkorea schlägt Spanien, DFB-Team gegen Schweden
Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft trifft im WM-Achtelfinale am Samstag in Ottawa auf Schweden. Als letzte Teams qualifizierten sich am Mittwoch Frankreich, England, Kolumbien und Südkorea für die Runde der letzten 16 Teams. Schweden profitierte als Dritter der Gruppe D davon, dass am Mittwoch in Kolumbien nur noch ein weiterer Gruppen-Dritter unter dem Strich besser abschnitt als das Team von Pia Sundhage. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 8 9
 
2 3 1 4
 
3 3 -1 4
 
4 3 -8 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -