Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

Deutschland
1
:
4

nach Verlängerung
0:0 (0:0)
Olympique Lyon

Olympique Lyon

Frankreich

Spielinfos

Anstoß: Do. 24.05.2018 18:00, Finale in Kiew - Champions League Frauen
Stadion: Valeri-Lobanovski-Stadion, Kiew
VfL Wolfsburg   Olympique Lyon
BILANZ
2 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Hartes Los: Wölfinnen gegen Titelverteidiger Lyon
Der VfL Wolfsburg hat für das Champions-League-Viertelfinale ein Hammerlos erwischt. Der deutsche Double-Gewinner trifft in der Runde der letzten Acht auf Titelverteidiger Olympique Lyon. Als Losfee bescherte Nadine Keßler, UEFA-Abteilungsleiterin Frauenfußball, ihrem Ex-Klub die Neuauflage der Endspiele von 2013 und 2018, die am 20./21. März und 27./28. März 2019 ausgespielt wird. ... [weiter]
 
Wolfsburg verlängert mit Goeßling bis 2021
Lena Goeßling bleibt dem VfL Wolfsburg treu: Die 103-malige deutsche Nationalspielerin verlängerte ihren Vertrag bei den Niedersachsen bis 2021. Die 32-Jährige, die das Trikot des letztjährigen Double-Gewinners seit 2011 trägt, freut sich über Kontinuität: "Ich bin sehr dankbar, für weitere zwei Jahre beim VfL Wolfsburg spielen zu dürfen." ... [weiter]
 
Schon zwölf Ligatore: VfL bindet Top-Talent Pajor langfristig
Die Frauen des VfL Wolfsburg marschieren durch die Bundesliga, auch nach acht Spielen sind die Wölfinnen noch verlustpunktfrei. Großen Anteil daran hat auch Top-Talent Ewa Pajor, ihre Torquote ist famos. ... [weiter]
 
Bis 2022: Popp bekennt sich zu den Wölfinnen
Alexandra Popp (27 Jahre) hat sich zum VfL Wolfsburg bekannt. Die deutsche Nationalspielerin hat ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag um drei weitere Jahre bis 30. Juni 2022 verlängert. ... [weiter]
 
Wolfsburg und Bayern souverän weiter
Die beiden Bundesliga-Vertreter in der Champions League der Frauen haben mühelos das Viertelfinale erreicht: Der VfL Wolfsburg gewann nach dem 4:0 im Hinspiel das Rückspiel bei Atletico Madrid gleich mit 6:0. Auch der FC Bayern steigerte sich: Nach dem 2:0 vor zwei Wochen beim FC Zürich endete das Heimspiel in München 3:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Olympique Lyon - Vereinsnews

Marozsan: Teamtraining im Blick
Die Leidenszeit von Dzsenifer Marozsan, Spielführerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, neigt sich dem Ende. Die 26-Jährige hat das Teamtraining schon wieder im Blick, wie sie am Rande der FIFA-Weltfußballer-Gala am Montagabend verriet. ... [weiter]
 
Thy bekommt Fairplay-Preis - Auszeichnung für Mbappé
Lennart Thy hat am Montagabend die Fairplay-Auszeichnung der FIFA erhalten. Der 26-Jährige wurde für seinen Einsatz als Stammzellenspender in der vergangenen Saison geehrt. Dafür hatte der ehemalige Bundesliga-Profi (Werder Bremen, FC St. Pauli) auf ein Spiel seines Klubs VVV Venlo verzichtet. Ausgezeichnet wurden auch die französischen Weltmeister Kylian Mbappé und Didier Deschamps. Außerdem gab die FIFA die Welt-Auswahl, den besten Torhüter und die Weltfußballerin bekannt. ... [weiter]
 
Marta wird Weltfußballerin - Marozsan geht leer aus
Dzsenifer Marozsan war aus deutscher Sicht die einzige Hoffnungsträgerin bei der FIFA-Wahl "The Best". Die 26-jährige deutsche Nationalspielerin musste sich bei der Wahl zur Weltfußballerin des Jahres aber der gefühlten Dauer-Siegerin Marta geschlagen geben. ... [weiter]
 
Marozsan muss sich gedulden
Die vergangene Saison hat Dzsenifer Marozsan mit dem Gewinn der Champions League mit Olympique Lyon abgeschlossen, in der laufenden Spielzeit konnte die erkrankte Kapitänin der deutschen Nationalmannschaft weder für Lyon noch für die DFB-Auswahl auflaufen. Sie sei "auf einem guten Weg", teilte sie nun mit, zunächst ist aber weiter Geduld gefragt. ... [weiter]
 
Weltfußballerin? Marozsan auf bekannten Spuren
Nationalmannschafts-Kapitänin Dzsenifer Marozsan (26) darf auf die Auszeichnung als Weltfußballerin des Jahres hoffen. Die Mittelfeldspielerin von Champions-League-Sieger Olympique Lyon gehört neben ihrer Vereinskollegin Ada Hegerberg (Norwegen) und der fünfmaligen Weltfußballerin Marta (Orlando Pride/Brasilien) zu den drei Finalistinnen, die der Weltverband FIFA am Montag bekanntgab. Auch bei den Männern stehen die letzten Drei fest. ... [weiter]
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine