Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München

 - 

SC Freiburg

 
Bayern München

0:2 (0:0)

SC Freiburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 14:00, 9. Spieltag - Allianz Frauen-Bundesliga
Bayern München   SC Freiburg
6 Platz 4
12 Punkte 14
1,50 Punkte/Spiel 1,56
20:9 Tore 13:9
2,50:1,13 Tore/Spiel 1,44:1,00
BILANZ
18 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Münchnerinnen sind Frauenfußball-Meister!
Die Fußball-Frauen des FC Bayern München sind zum zweiten Mal nach 1976 deutscher Meister. Die Münchnerinnen triumphierten im Herzschlagfinale der Bundesliga dank eines 2:0-Sieges gegen SGS Essen mit 56 Punkten vor Titelverteidiger VfL Wolfsburg (55), der den dritten Titel in Serie durch ein 1:1 beim Tabellendritten 1. FFC Frankfurt (53) verspielte. ... [weiter]
 
VfL, FCB, FFC: Herzschlagfinale um den Titel
Der letzte Spieltag in der Frauenfußball-Bundesliga wird nichts für schwache Nerven: Mit dem VfL Wolfsburg, dem FC Bayern München und dem 1. FFC Frankfurt streiten noch drei Mannschaften um die Meisterschaft und den zweiten Platz, der für die Teilnahme an der Champions League berechtigt. ... [weiter]
 
Bayern binden österreichisches Duo
Der FC Bayern München befindet sich mittendrin im Rennen um die deutsche Meisterschaft, treibt aber auch schon seine Zukunftsplanungen voran. So gaben die Münchner bekannt, dass die Verträge mit den österreichischen Nationalspielerinnen Laura Feiersinger (22) und Carina Wenninger (24) verlängert wurden. ... [weiter]
 
Bayern macht den Dreikampf um den Titel perfekt
Spannender könnte das Finale der Frauen-Bundesliga nicht sein: Bayern München fertigte den Herforder SV am Sonntag mit einem 6:0 (2:0) ab und machte den Dreikampf um den Titel damit perfekt. Ein Punkt vor den Bayern liegt der VfL Wolfsburg (54 Punkte), einen dahinter der 1. FFC Frankfurt (52) - am 10. Mai ist also alles offen für die drei Bestplatzierten. ... [weiter]
 
Wolfsburg klettert wieder an die Spitze
Mit einem 4:0-Sieg beim USV Jena hat sich der VfL Wolfsburg die Tabellenführung in der Frauen-Bundesliga zurückgeholt. Im zweiten Sonntagsspiel ließ aber auch der 1. FFC Frankfurt nichts anbrennen, gewann 2:1 bei Bayer 04 Leverkusen und mischt als Tabellendritter weiter oben mit. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Arnold erleidet Außenmeniskus- und Kreuzbandriss
Der SC Freiburg muss nach dem letzten Saisonspiel eine bittere Pille schlucken. Mittelfeldspielerin Sylvia Arnold zog sich in der Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:2) einen Riss des Außenmeniskus sowie des vorderen Kreuzbands im rechten Knie zu. ... [weiter]
 
Schiewe zieht es zum SC Freiburg
Mittelfeldspielerin Carolin Schiewe vom FF USV Jena wechselt zur kommenden Saison zur Konkurrenz: Der SC Freiburg hat am Wochenende die Verpflichtung der 27-Jährigen bekannt gegeben. Trainer Jens Scheuer freut sich auf eine "gestandene Bundesligaspielerin mit großer Erfahrung", die "unserer Abwehr Stabilität verleihen wird." ... [weiter]
 
VfL landet Kantersieg - FFC bleibt dran
Am Mittwochnachmittag haben die Damen des VfL Wolfsburg mit einer vorgezogenen Begegnung den 20. Spieltag der Frauen-Bundesliga eröffnet. Das Team von Trainer Ralf Kellermann ließ dem Gegner aus Herford keine Chance und schickte den Tabellen-18. mit 10:0 nach Hause. Gleich vier Spielerinnen konnten sich mit jeweils zwei Treffern in die Torschützenliste eintragen. Am späten Nachmittag hat der 1. FFC Frankfurt nachgezogen und bleibt nach dem 4:2 in Freiburg auf Tuchfühlung mit dem Spitzenreiter. ... [weiter]
 
Freiburg zieht Jaser an Land
Der SC Freiburg treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison voran und hat die Verpflichtung von U-20-Weltmeisterin Franziska Jaser bekannt gegeben. Die 19-jährige Abwehrspielerin wechselt mit Beginn der Saison 2015/16 von der North Carolina State University zum Sportclub in die Bundesliga. ... [weiter]
 
Potsdam revanchiert sich mit dem Finaleinzug
Turbine Potsdam ist am Mittwochnachmittag ins DFB-Pokal-Finale eingezogen. Die Brandenburgerinnen gewannen vor 1620 Zuschauern das Halbfinalspiel beim Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt verdient mit 2:1 (1:0). Im zweiten Halbfinale setzte sich der VfL Wolfsburg beim SC Freiburg mit 4:2 nach Verlängerung durch. ... [weiter]
 
 
 
 
23.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 33 22
 
2 9 25 22
 
3 9 6 19
 
4 9 4 14
 
5 9 -1 13
 
6 8 11 12
 
7 9 -2 12
 
8 9 -8 11
 
9 9 -6 8
 
10 9 -20 7
 
11 9 -13 4
 
12 9 -29 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -