Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

4
:
2

Halbzeitstand
3:2
1. FFC Frankfurt

1. FFC Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 13:00, 9. Spieltag - Allianz Frauen-Bundesliga
VfL Wolfsburg   1. FFC Frankfurt
1 Platz 3
22 Punkte 19
2,75 Punkte/Spiel 2,11
35:2 Tore 19:13
4,38:0,25 Tore/Spiel 2,11:1,44
BILANZ
9 Siege 17
4 Unentschieden 4
17 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Finalgarantie seit 2008: Deutsche Dominanz in der CL
Finalgarantie seit 2008: Deutsche Dominanz in der CL
Finalgarantie seit 2008: Deutsche Dominanz in der CL
Finalgarantie seit 2008: Deutsche Dominanz in der CL

 
Lyon nimmt Revanche und siegt im Elfmeterschießen
Im Champions-League-Finale in Reggio Emilia kam es zur Neuauflage des Endspiels von 2013: Der VfL Wolfsburg bekam es mit Olympique Lyon zu tun. Die Wölfinnen hatten vor drei Jahren mit 1:0 gewonnen, doch die Französinnen nahmen diesmal Revanche. "OL" trat dominant auf, machte das Spiel aber nicht zu und musste nach einem späten Tor von Popp in die Verlängerung. Dort fiel keine Entscheidung, so musste das Elfmeterschießen den Sieger bringen, in dem Olympique das bessere Ende für sich hatte. ... [weiter]
 
4:3 im Thriller - Lyon krönt sich gegen Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg hat es verpasst, sich zum dritten Mal nach 2013 und 2014 Europas Krone aufzusetzen! Und das auf dramatische Art und Weise. Gegen das über weite Strecken dominante Olympique Lyon taten sich die Wölfinnen lange Zeit extrem schwer, ehe Alexandra Popp spät, aber noch rechtzeitig das 1:1 markierte. Nach der Verlängerung mit zwei grandiosen Chancen musste das Elfmeterschießen entscheiden. Dort behielten die Französinnen die Nerven und setzten sich im Thriller mit 4:3 durch. Für Lyon war es der dritte CL-Titel nach 2011 und 2012. ... [weiter]
 
Gößling:
Nach 2013 und 2014 strebt der VfL Wolfsburg am Donnerstag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den dritten Champions-League-Titel der Vereinsgeschichte an. Gegner ist die französische Spitzenmannschaft Olympique Lyon, die sich auch bereits zweimal Europas Krone aufsetzen konnte. Die Wölfinnen fiebern diesem großen Spiel entgegen, weisen aber die Favoritenrolle von sich und hoffen auf eine Wiederholung von 2013. ... [weiter]
 
Lyon heiß auf die Revanche für London
Dieses Team ist gespickt mit Nationalspielerinnen und gilt als beste Vereinsmannschaft der Welt: Olympique Lyon. Das will der französische Meister auch am Donnerstagabend (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Champions-League-Endspiel im italienischen Reggio Emilia wieder unter Beweis stellen. Gegner ist allerdings kein Geringerer als der Titelträger von 2013 und 2014: der VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FFC Frankfurt1. FFC Frankfurt - Vereinsnews

Kerstin Garefrekes beendete ihre Karriere, Simone Laudehr wechselte zum deutschen Meister FC Bayern und Dzsenifer Marozsan schloss sich Champions-League-Sieger Olympique Lyon an: Umso besser für den 1. FFC Frankfurt, dass sich Saskia Bartusiak für einen Verbleib bei den Hessinnen ausgesprochen hat. "Die Neuausrichtung" beim FFC findet mit der Spielführerin der deutschen Nationalmannschaft statt. ... [weiter]
 
Finalgarantie seit 2008: Deutsche Dominanz in der CL
Finalgarantie seit 2008: Deutsche Dominanz in der CL
Finalgarantie seit 2008: Deutsche Dominanz in der CL
Finalgarantie seit 2008: Deutsche Dominanz in der CL

 
Laudehr zum FCB! Neuorientierung in der Heimat
Der personelle Umbruch beim 1. FFC Frankfurt geht weiter. Kapitänin Kerstin Garefrekes beendet ihre Karriere, Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan verlässt die Hessinnen Richtung Olympique Lyon und auch Simone Laudehr hat sich gegen einen Verbleib beim FFC ausgesprochen. Die 29-Jährige wechselt zum FC Bayern, wie beide Vereine am Donnerstag mitteilten. Die Münchner haben allerdings auch einen Abgang hinzunehmen. ... [weiter]
 
Wolfsburg wahrt Abstand auf 1. FFC
In einem Nachholspiel des 20. Spieltags siegte der VfL Wolfsburg in der Frauen-Bundesliga am Mittwochabend mit 3:0 gegen die TSG Hoffenheim. Durch den Erfolg hielten die auf Rang zwei platzierten Niedersächsinnen den 1. FFC Frankfurt auf Distanz. Die Hessinnen gewannen ihr Nachholspiel gegen FF USV Jena mit 5:1. ... [weiter]
 
Marozsan wechselt von Frankfurt nach Lyon
Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan wird den 1. FFC Frankfurt verlassen. Die 24-Jährige wechselt zur kommenden Saison zum französischen Serienmeister Olympique Lyon und erhält dort einen Zweijahresvertrag bis 2018. Dagegen bleiben dem FFC Abwehrspielerin Marith Prießen und Torhüterin Desirée Schumann erhalten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 33 22
 
2 9 25 22
 
3 9 6 19
 
4 9 4 14
 
5 9 -1 13
 
6 8 11 12
 
7 9 -2 12
 
8 9 -8 11
 
9 9 -6 8
 
10 9 -20 7
 
11 9 -13 4
 
12 9 -29 4