Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Wolfsburg

 - 

1. FFC Frankfurt

 

4:2 (3:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 13:00, 9. Spieltag - Frauen-Bundesliga
VfL Wolfsburg   1. FFC Frankfurt
1 Platz 3
22 Punkte 19
2,75 Punkte/Spiel 2,11
35:2 Tore 19:13
4,38:0,25 Tore/Spiel 2,11:1,44
BILANZ
5 Siege 17
3 Unentschieden 3
17 Niederlagen 5
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Der Kampf um das Finale in der Champions League der Frauen bleibt spannend: Im Halbfinalhinspiel trennten sich Turbine Potsdam und der VfL Wolfsburg torlos. Die Gäste beherrschten den ersten Durchgang über weite Strecken, konnten aber beste Chancen nicht in Tore ummünzen. Nach Wiederanpfiff steigerte sich Turbine zwar, verpasste es gegen nachlassende Gäste aber, in Führung zu gehen. Vor dem Rückspiel am kommenden Sonntag scheint das Duell vollkommen offen. ... [weiter]
 
Am Dienstag teilte der VfL Wolfsburg mit, dass Lina Magull ihren Vertrag bis 2016 verlängert hat. Die 19-Jährige ist in der Offensive vielseitig einsetzbar und wurde von ihrem Trainer, Ralf Kellermann, als technisch starke Spielerin bezeichnet, von der man sich "für die Zukunft noch eine Menge verspricht". ... [weiter]
 
Im Finale der Champions League der Frauen wird es auch 2014 eine deutsche Mannschaft geben. Der VfL Wolfsburg und Turbine Potsdam gewannen nach ihren Hinspielsiegen auch ihre Viertelfinal-Rückspiele und treffen im Halbfinale nun im direkten Duell aufeinander. Der VfL Wolfsburg gewann nach einem 3:0 gegen den FC Barcelona bei den Katalanen mit 2:0 (1:0). Mit einer komfortablen 8:0-Führung aus dem Spiel bei Torres Calcio Sassari ging Turbine Potsdam ins Rückspiel und gewann mit 4:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FFC Frankfurt - Vereinsnews

Das Finale im DFB-Pokal der Frauen hat seine Protagonisten gefunden: Nach der SGS Essen zog nun auch der 1. FFC Frankfurt ins Endspiel ein. Dafür reichte ein 2:0 (1:0)-Sieg gegen den SC Sand. Bereits zum 13. Mal haben die Hessinnen nun die Chance auf den Titel, der am 17. Mai in Köln vergeben wird. In der Bundesliga gab es für Wolfsburg und Potsdam Favoritensiege. ... [weiter]
 
Der 1. FFC Frankfurt hat gegen den BV Cloppenburg ein klares 7:0 eingefahren und damit die unter der Woche siegreiche Konkurrenz aus Potsdam und Wolfsburg auf Distanz gehalten. Der Tabellenführer der Frauen-Bundesliga schraubte somit sein Punktekonto auf 36 Zähler, Turbine folgt mit 35 Punkten, der VfL Wolfsburg hat 31 Punkte. ... [weiter]
 
Kim Kulig bleibt über die Saison hinaus dem Frauen-Bundesliga-Spitzenreiter 1. FFC Frankfurt erhalten. Obwohl Kulig seit fast einem Jahr kein Spiel mehr bestritten hat, hält der FFC an der Nationalspielerin fest. "Ich spüre das absolute Vertrauen und die Rückendeckung aller FFC-Verantwortlichen, was in meiner jetzigen Reha-Phase sehr wichtig ist", ließ Kulig wissen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 33 22
 
2 9 25 22
 
3 9 6 19
 
4 9 4 14
 
5 9 -1 13
 
6 8 11 12
 
7 9 -2 12
 
8 9 -8 11
 
9 9 -6 8
 
10 9 -20 7
 
11 9 -13 4
 
12 9 -29 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -