Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayern München

Bayern München

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


Spielinfos

Anstoß: Mi. 05.12.2012 18:00, 2. Spieltag - Allianz Frauen-Bundesliga
Bayern München   VfL Wolfsburg
5 Platz 5
0 Punkte 0
0,00 Punkte/Spiel 0,00
0:0 Tore 0:0
0,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:0,00
BILANZ
13 Siege 9
8 Unentschieden 8
9 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Wörle:
Die Titelverteidigung ist geschafft! Dank eines 5:0-Erfolgs über Bayer Leverkusen ist den Fußballerinnen des FC Bayern zwei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Somit holen sich die Münchnerinnen den Titel zum zweiten Mal in Folge. Die Freude ist entsprechend riesig. Während Trainer Thomas Wörle die Mannschaft lobte und vom "größten Tag" des FCB-Frauenfußballs sprach, jubelte auch Managerin Karin Danner über die Saison, in der die Münchnerinnen bis jetzt nur eine Niederlage kassiert haben. ... [weiter]
 
Sand kann den FC Bayern nicht stoppen
Den Männern des FC Bayern München fehlt noch ein Sieg zur erfolgreichen Titelverteidigung, bei den Frauen ist die Lage nicht anders. Nach dem klaren 3:0 beim SC Sand sind die Münchnerinnen drei Spieltage vor Schluss wohl kaum noch aufzuhalten. Indes konnten die Frauen von Bayer 04 Leverkusen mit dem 4:1 gegen Werder Bremen einen großen Schritt im Kampf um den Klassenerhalt tätigen. Ferner fuhr die TSG Hoffenheim beim Tabellenschlusslicht einen 4:0-Sieg ein. Im Duell zwischen Jena und Potsdam behielt der FF USV mit 3:0 die Oberhand. ... [weiter]
 
Lotzen bleibt beim FC Bayern
Nach dem 0:1 gegen den FFC Frankfurt, der ersten Saisonniederlage in der Frauen-Bundesliga, konnte der FC Bayern am Montag wieder für positive Nachrichten sorgen: Lena Lotzen, Viktoria Schnaderbeck und Vanessa Bürki bleiben über die laufende Saison hinaus beim designierten deutschen Meister. Als "wichtige Bausteine" bezeichnet Managerin Karin Danner das Trio. ... [weiter]
 
0:1 - Bayerns Rekordserie ist gerissen!
In der Frauen-Bundesliga hat der 1. FFC Frankfurt für eine kleine Sensation gesorgt. Die Hessen brachten dem FC Bayern München am 18. Spieltag die erste Saisonniederlage bei. Nationalspielerin Bartusiak erzielte in der 31. Minute das goldene Tor für den FFC. Durch den 2:0-Sieg des VfL Wolfsburg gegen Leverkusen wurde die Entscheidung um die Deutsche Meisterschaft vertagt. Turbine Potsdam besiegte die TSG Hoffenheim mit 2:1, während Bremen mit dem 1:0-Sieg gegen den SC Sand ein Lebenszeichen im Abstiegskamp von sich gab. ... [weiter]
 
FC Bayern scheitert im Pokal-Halbfinale
Die Fußballerinnen des FC Bayern München sind überraschend im Halbfinale des DFB-Pokals ausgeschieden. Beim Außenseiter SC Sand verlor der designierte deutsche Meister mit 1:2. Das Team aus der Ortenau drehte einen 0:1-Rückstand gegen den FCB zu seinen Gunsten und steht nun im Endspiel gegen den VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Wolfsburg steht im Finale der Champions League
Trotz einer 0:1-Niederlage beim FFC Frankfurt steht die Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg im Finale der UEFA Champions League. Dort werden die Niedersachsen vermutlich auf Olympique Lyon treffen, das am Montag im französischen Duell gegen Paris den Finaleinzug und damit die Neuauflage des Endspiels von 2013 perfekt machen kann. ... [weiter]
 
VfL nimmt Kurs auf die Champions League
Der 1. FFC Frankfurt hat drei Tage nach dem 1:0-Sieg beim FC Bayern München eine schmerzhafte Niederlage gegen den SC Freiburg hinnehmen müssen. Die Hessen haben damit einen Rückschlag um Kampf zwei und die damit verbundene Champions-League-Teilnahme hinnehmen müssen, da der direkte Konkurrent aus Wolfsburg bei der SGS Essen mit 3:1 gewinnen konnte. ... [weiter]
 
Nach Hansen: Auch Simic fehlt beim Schlussspurt
Im Rennen um Platz zwei in der Frauen-Bundesliga muss der VfL Wolfsburg auf die nächste wichtige Spielerin verzichten. Julia Simic wird dem derzeitigen Tabellenzweiten beim Schlussspurt mit Liga, Champions-League-Halbfinale und DFB-Pokal-Finale verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Ob die 26-Jährige um eine Operation herumkommt, wird sich zeigen. ... [weiter]
 
Karriereende mit 28: Weltfußballerin Keßler hört auf
Karriereende mit 28: Weltfußballerin Keßler hört auf
Karriereende mit 28: Weltfußballerin Keßler hört auf
Karriereende mit 28: Weltfußballerin Keßler hört auf

 
Keßler:
Ihre viel zu kurze Karriere war von vielen Titeln gekrönt: Nadine Keßler war viermal Deutsche Meisterin, gewann zweimal den DFB Pokal, dreimal die Champions League, siegte mit der Nationalmannschaft 2013 bei der Europameisterschaft in Schweden und wurde im Januar vergangenen Jahres zur Weltfußballerin 2014 gewählt. Zu diesem Zeitpunkt lag schon eine monatelange Fußballpause hinter Nadine Keßler. Nach mittlerweile elf Knieoperationen gab die 28-Jährige am heutigen Donnerstag ihr Karriere-Ende bekannt. Der kicker hat mit Nadine Keßler gesprochen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 31 26
 
2 11 29 25
 
3 11 8 22
 
4 11 7 20
 
5 11 14 18
 
6 11 0 15
 
7 11 -4 14
 
8 11 -9 14
 
9 11 -6 11
 
10 11 -7 10
 
11 11 -27 7
 
12 11 -36 4