Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FFC Turbine Potsdam

 - 

SC Freiburg

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 14.11.2012 16:00, 2. Spieltag - Frauen-Bundesliga
1. FFC Turbine Potsdam   SC Freiburg
1 Platz 5
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
9:1 Tore 0:0
9,00:1,00 Tore/Spiel 0,00:0,00
BILANZ
20 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FFC Turbine Potsdam - Vereinsnews

Der Kampf um das Finale in der Champions League der Frauen bleibt spannend: Im Halbfinalhinspiel trennten sich Turbine Potsdam und der VfL Wolfsburg torlos. Die Gäste beherrschten den ersten Durchgang über weite Strecken, konnten aber beste Chancen nicht in Tore ummünzen. Nach Wiederanpfiff steigerte sich Turbine zwar, verpasste es gegen nachlassende Gäste aber, in Führung zu gehen. Vor dem Rückspiel am kommenden Sonntag scheint das Duell vollkommen offen. ... [weiter]
 
Turbine Potsdam steht mit mehr als einem Bein im Halbfinale der Champions League. Im Hinspiel kam der deutsche Vizemeister beim italienischen Meister ASD Torres Calcio zu einem ungefährdeten 8:0 (4:0)-Erfolg. Die Tore auf Sardinien erzielten Linda Tucceri Cimini (Eigentor/2.), Lia Wälti (27.), Pauline Bremer (28.), Julia Simic (44., 53.), Genoveva Anonma (55.), Johanna Elsig (78.) und Lisa Evans (79.). ... [weiter]
 
Turbine Potsdam schaut sich die Tabelle von ganz oben an. Der Vizemeister siegte in einer vorgezogenen Partie des 14. Spieltages mit 4:0 (4:0) beim MSV Duisburg und hat den 1. FFC Frankfurt an der Spitze abgelöst. Die Hessen können am Sonntag allerdings kontern, wenn es gegen den Tabellenvorletzten BV Cloppenburg geht. ... [weiter]

SC Freiburg - Vereinsnews

Die Fußballerinnen des SC Freiburg haben U-17-Nationalspielerin Kim Fellhauer für die kommende Saison verpflichtet. Die 16-jährige Abwehrspielerin kommt vom Zweitligisten 1. FC Saarbrücken. SC-Managerin Birgit Bauer sagte: "Wir sind richtig stolz, dass es uns gelungen ist, mit Kim Fellhauer eines der größten Talente des deutschen Frauenfußballs nach Freiburg zu holen." ... [weiter]
 
Offensiv-Allrounderin Sylvia Arnold stürmt weiter für den Bundesligisten SC Freiburg: Die 23-Jährige schließt sich damit Europameisterin Laura Benkarth und Juliane Maier an, die ihren Kontrakt bei den Breisgauern ebenfalls in der Winterpause verlängert hatten und dem Verein langfristig die Treue halten. ... [weiter]
20.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 33 22
 
2 9 25 22
 
3 9 6 19
 
4 9 4 14
 
5 9 -1 13
 
6 8 11 12
 
7 9 -2 12
 
8 9 -8 11
 
9 9 -6 8
 
10 9 -20 7
 
11 9 -13 4
 
12 9 -29 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -