Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Gerard
Nachname: Piqué
Position: Abwehr
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2008
Geboren am: 02.02.1987
Größe: 193
Gewicht (kg): 85
Nation:
 Spanien
Länderspiele: 85 für Spanien
Vereinslaufbahn
01.07.1997 - 30.06.2004
FC Barcelona
01.07.2004 - 04.08.2006
Manchester United
Ligaspiele: 3
04.08.2006 - 30.06.2007
Real Saragossa
Ligaspiele: 22
Tore: 2
01.07.2007 - 30.06.2008
Manchester United
Ligaspiele: 9
01.07.2008 - 30.06.2017
FC Barcelona
Ligaspiele: 240
Tore: 21

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Saison:

Spieler-Statistik 2012

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Europameisterschaft 6/6 3,25 0 0/0 0 0 0 0 0 0 1
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 H 1:1 (0:0) 4,5 - - - - - - - - -
 
2 H 4:0 (1:0) 3,0 - - - - - - - - -
 
3 A 1:0 (0:0) 3,0 - - - - - - - - -
 
4 H 2:0 (1:0) 3,0 - - - - - - - - -
 
5 A i.E. 4:2 3,0 - - - - - - - - -
 
6 H 4:0 (2:0) 3,0 - - - - - - - - 1

News und Hintergründe

Barça: Eine wunderbare Nacht voller Liebe
Im Presseraum des Camp Nou herrschte Stille, draußen auf den Straßen Barcelonas bejubelten die Fans die bisher größte Aufholjagd in der Geschichte der Champions League. "Wir haben bis zum Schluss daran geglaubt", sagt Gerard Piqué. Freudetrunken gab der Abwehrmann gleich einen Ratschlag an Barcelonas Krankenhäuser. Sie mögen mehr Personal einstellen, denn "heute Nacht wird viel Liebe gemacht". Derweil dachte sein scheidender Trainer Luis Enrique an den bestmöglichen Abschied: Das Triple. ... [zum Video]
 
Ramos kennt Piqués Welt:
Für einige Stunden stand der FC Barcelona am Sonntag an der Tabellenspitze der Primera División, das wäre auch fast so geblieben, doch Real Madrid drehte bei Villarreal nach 0:2 noch die Partie. Nach dem Spiel stand Schiedsrichter Gil Manzano in der Kritik: Der Handelfmeter für die Königlichen, der zum 2:2 führte, war eine klare Fehlentscheidung. Kritik gab es auch von Barcelonas Innenverteidiger Gerard Piqué, doch Real-Abwehrboss Sergio Ramos ging damit gelassen um. ... [weiter]
 
Piqué legt sich mit Ligaboss an
Nach dem 1:1 in Villarreal liegt der FC Barcelona in der Meisterschaft deutlich hinter Real Madrid zurück - und heute droht auch noch das Aus in der Copa del Rey. Im Achtelfinal-Rückspiel im Camp Nou gilt es für die Katalanen, einen 1:2-Rückstand gegen Bilbao aufzuholen. Barças Piqué macht die Schiedsrichterleistung verantwortlich für die Misere. In Villarreal legte er sich deswegen aus der Ferne sogar mit Ligapräsident Javier Tebas an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
23.03. 11:00 - -:- (-:-)
 
23.03. 12:00 - -:- (-:-)
 
23.03. 12:35 - -:- (-:-)
 
23.03. 13:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
23.03. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
23.03. 15:00 - -:- (-:-)
 
23.03. 15:30 - -:- (-:-)
 
23.03. 16:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
02:10 SDTV scooore! Premjer Liga
 
02:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
02:45 SDTV scooore! Eredivisie
 
03:00 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun