Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.06.2016, 19:28

Albanien vor der Premiere

Kapitän Cana: Nur Lob für Mavraj und Abrashi

Albanien steht ein historischer Samstag bevor. Erstmals tritt die Nationalmannschaft bei einem Turnier an - ausgerechnet gegen die Schweiz.


Aus Lens berichtet Frank Linkesch

Lorik Cana
"Wir werden versuchen, unseren besten Fußball zu spielen": Albaniens Kapitän Lorik Cana.
© Getty ImagesZoomansicht

Er ist in der Schweiz aufgewachsen, spielt in Frankreich für den FC Nantes und führt sein Team am morgigen Samstag gegen die Eidgenossen als Kapitän aufs Feld. Passender könnte der EM-Auftakt für Albaniens Rekordnationalspieler Lorik Cana (90 Einsätze) nicht sein. Der defensive Mittelfeldspieler ist der Kopf des EM-Neulings, klein beigeben will er aber nicht: "Ich würde mir eine vom Trainer einfangen, wenn ich jetzt sagen würde, wir wollen das Turnier nicht gewinnen." Cana relativiert danach, nennt die üblichen Verdächtigen als Favoriten, sagt aber kämpferisch: "Wir werden versuchen, unseren besten Fußball zu spielen, das hat uns bis hierher gebracht."

Auch bei Cana geht es auf der Pressekonferenz vor allem um die Beziehungen zwischen der Schweiz und Albanien, auf beiden Seiten stehen etliche Spieler mit "doppelter" Wurzel, bei den Skipetaren sind gleich neun Spieler im Land Wilhem Tells aufgewachsen. "Wir haben eine tiefe Beziehung zu diesem Land. Viele von uns sind durch harte Zeiten gegangen und sind der Schweiz sehr dankbar. Und viele, vielleicht auch ich, werden irgendwann in die Schweiz zurückkehren und dort leben."

Davor aber wollen sie weiter albanische Fußballgeschichte schreiben. "Wir wollen nicht einfach nur mitspielen und sagen, Dabei sein ist alles", sagt Cana, "die Fans erwarten großen Einsatz von uns." Mithelfen sollen dabei der Kölner Mergim Mavraj und Freiburgs Amir Abrashi. Cana hält große Stücke auf das Duo, gerade weil es in Deutschland unter Vertrag steht: "Wir kennen die große Qualität der deutschen Meisterschaft, sie ist die attraktivste der Welt." Mavraj sei zu einem "sehr wichtigen Spieler herangereift", Abrashi habe mit Freiburg eine "ausgezeichnete Entscheidung getroffen". Canas Fazit: "Beide sind eine große Verstärkung für uns."

kicker-Redakteur Frank Linkesch.
kicker-Redakteur Frank Linkesch.
EM-Turnierrechner
Die Arbeitskleidung der 24 EM-Teilnehmer
Das sind die EURO-Trikots 2016
Die EURO-Trikots 2016
Die Mode-Trends 2016

Ab dem 10. Juni 2016 zeigen die 24 besten Mannschaften Europas ihr Können bei der EURO in Frankreich. Doch nicht nur die Spieler, sondern auch ihre Arbeitskleidung stehen auf der großen Fußballbühne im Fokus. Darunter auch modische Innovationen wie dynamische Karos, neu aufgelegte Flanell-Hemden oder dreieckige Farbtupfer. Die Trends zum Durchklicken...
© Getty Images (Montage)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Teamname:Albanien
Gründungsdatum:01.01.1930
Anschrift:Rr: Elbasanit
Pll: Nr. 9
Tirana,Albania
Telefon: 00 3 55 42 346 601
Telefax: 00 3 55 42 346 609
E-Mail: fshf@fshf.org.al
Internet:http://www.fshf.org

weitere Infos zu Cana

Vorname:Lorik
Nachname:Cana
Nation: Albanien
Verein:FC Nantes
Geboren am:27.07.1983

weitere Infos zu Mavraj

Vorname:Mergim
Nachname:Mavraj
Nation: Deutschland
  Albanien
Verein:Aris Saloniki
Geboren am:09.06.1986

weitere Infos zu Abrashi

Vorname:Amir
Nachname:Abrashi
Nation: Schweiz
  Albanien
Verein:SC Freiburg
Geboren am:27.03.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine