Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Italien

Italien

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Irland

Irland


Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.06.2016 21:00, Vorrunde, 3. Spieltag - Europameisterschaft
Stadion: Grand Stade Lille Metropole, Lille
Italien   Irland
1 Platz 3
6 Punkte 4
2,00 Punkte/Spiel 1,33
3:1 Tore 2:4
1,00:0,33 Tore/Spiel 0,67:1,33
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Italien - Vereinsnews

Ventura:
Bereits seit Anfang Juni steht fest, dass Giampiro Ventura, der zuletzt den FC Turin trainierte, neuer Coach der italienischen Nationalmannschaft wird. Der Nachfolger von Antonio Conte, der in die Premier League zum FC Chelsea wechselte, wurde am Dienstag öffentlich vorgestellt und will auf der Grundlage von Contes Arbeit nach und nach seine eigene Mannschaft aufbauen. ... [weiter]
 
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde

 
Heimkehr der Squadra Azzurra - Zaza ist geknickt
Das EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Italien war an Dramatik kaum zu überbieten. Beide Nationen lieferten sich einen kräftezehrenden Kampf mit etlichen Zweikämpfen über 120 Minuten, ehe das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Dass es trotz dreier deutscher Fehlschützen nicht für die Squadra Azzurra reichte, lag auch an Joker Simone Zaza. Die heimischen Tifosi zeigten sich aber nicht enttäuscht, sie empfingen den italienischen Tross am Sonntag äußerst warmherzig. ... [weiter]
 
Nach dem Aus - Contes Abschied
Enttäuscht, aber gefasst: So zeigte sich Antonio Conte nach dem Aus im Viertelfinale. "Auf Augenhöhe mit dem Weltmeister zu sein, tröstet uns. Aber wir hatten schon die Hoffnung, gewinnen zu können", sagte der italienische Nationaltrainer nach der Niederlage im Elfmeterkrimi. Mit warmen Worten verabschiedete er sich von seinen Spielern. In der neuen Saison wird Conte den FC Chelsea trainieren. ... [zum Video]
 
Nach der Niederlage: Wohltuender Realismus
Wie oft ist die Squadra Azzurra bei der Rückkehr nach Rom schon mit faulen Tomaten und Eiern beworfen worden, wenn sie frühzeitig bei einem Turnier ausgeschieden ist? Schließlich ist der Calcio das Wichtigste überhaupt auf dem Apennin, auch wenn die Serie A nicht mehr unbedingt die Liga ist, wo die Milch und der Honig fließen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Irland - Vereinsnews

Irlands Rekordspieler Keane hört auf
Irlands Rekordspieler und Rekordtorschütze Robbie Keane hat seine internationale Fußball-Karriere beendet. 145 Länderspiele und 67 Tore hat der Angreifer auf seinem Konto, am kommenden Mittwoch gibt er sein Abschiedsspiel. ... [weiter]
 
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde

 
Verdienstmedaille für irische und nordirische Fans
Die Nationalmannschaften aus Irland und Nordirland sind beide im Achtelfinale ausgeschieden und werden sich damit bei der Europameisterschaft keine Medaille abholen. Doch das taten nun die Fans beider Nationen, die für ihren vorbildlichen Sportsgeist mit der Verdienstmedaille der Stadt Paris ausgezeichnet wurden. ... [weiter]
 
Doppelpacker Griezmann erlöst Frankreich
Frankreich steht nach den 2:1 gegen Irland im Viertelfinale! In einer unterhaltsamen Begegnung gingen die Boys in Green bereits nach drei Minuten in Führung. Die Franzosen rannten lange Zeit vergeblich auf das irische Tor, Griezmann erlöste die Equipe Tricolore erst in der zweiten Halbzeit mit einem Doppelpack. Nachdem die Iren durch einen Platzverweis in Unterzahl agieren mussten, ließ sich der Gastgeber den Sieg nicht mehr nehmen. ... [weiter]
 
O'Neill kritisiert Ticketvergabe:
Auf dem Rasen mögen die sicher wieder aufopferungsvoll kämpfenden Iren am Sonntag (15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen die favorisierten Franzosen ein Gleichgewicht erzwingen können. Auf den Rängen wird es für den stimmgewaltigen Anhang der Inseleuropäer schwer. Nur 5000 Fans der "Boys in green" müssen in Lyon gegen die Übermacht der Hausherren ansingen - ein Kräfteverhältnis, das Irlands Nationaltrainer Martin O'Neill stark kritisierte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 2 6
 
2 3 2 6
 
3 3 -2 4
 
4 3 -2 1